Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

TOP

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

TOP

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Pressekonferenz

NEU

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.606

Wegen Flüchtlingspolitik! Ex-Minister verlässt aus Protest die CDU

Dresden - Aus Protest gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik der Bundesregierung hat der frühere sächsische Justizminister Steffen Heitmann (71) die CDU verlassen.
Steffen Heitmann (71).
Steffen Heitmann (71).

Dresden - Aus Protest gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik der Bundesregierung hat der frühere sächsische Justizminister Steffen Heitmann (71) die CDU verlassen. Er habe sich im eigenen Land noch nie so fremd gefühlt. Auch zu DDR-Zeiten nicht...

Wie die FAZ berichtet, teilte er seinen Austritt in einem Brief an die Parteivorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel (61) mit. Sie sei dafür verantwortlich, dass „täglich tausende Ausländer, überwiegend junge Männer islamischer Religion“ nach Deutschland strömten.

Seine harsche Hauptkritik: „Sie haben durch eine einsame Entscheidung und unbedachte Äußerungen Deutschland zum bevorzugten Ziel für Flüchtlinge gemacht.“

Heitmann weiter: Die Grenzen seien faktisch offen, die Behörden überfordert und die Bevölkerung verunsichert. Merkel habe kein Konzept und die große Koalition erweise sich als handlungsunfähig. Seinen Brief schloss er laut FAZ mit dem Satz: „Ich habe mich noch nie – nicht einmal in der DDR – so fremd in meinem Land gefühlt.“

Heitmann (re.) gehörte in der Wendezeit in Dresden zur "Gruppe der 20"
Heitmann (re.) gehörte in der Wendezeit in Dresden zur "Gruppe der 20"

Sachsens CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer (40) reagierte überrascht und verärgert. Zur „Sächsischen Zeitung“ sagte er: „Wir haben in Sachsen vielfach Gelegenheit geboten, sich an der Debatte über die Flüchtlingspolitik zu beteiligen. Herr Heitmann hat daran aber nicht teilgenommen."

Und CDU-Urgestein Arnold Vaatz (60), selbst lange enger Weggefährte Heitmanns, zur SZ: „Es ist schade, dass er das, was er gegen die Politik der Bundesregierung einwendet, nicht innerhalb der CDU austrägt. Er hat sich diesen Schritt ganz sicher nicht leicht gemacht.“

Heitmann war von 1990 bis 2000 in Sachsen als Justizminister im Amt und sollte auf Wunsch von Bundeskanzler Helmut Kohl sogar 1993 für das Amt des Bundespräsidenten kandidieren. Wozu es nicht kam, weil Heitmann sich damals sehr konservativ und streitbar zur Rolle der Frau, zum Holocaust und zu Ausländern geäußert hatte.

Fotos: Ulrich Hässler; DPA

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

NEU

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

NEU

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von ICE erfasst und getötet

NEU

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

NEU

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

NEU

Schwere Explosionen in Istanbul: 29 Tote, 166 Verletzte

6.186
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

2.085

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

4.123

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

19.250

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

4.128

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

9.863

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

1.778

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

2.950

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

21.312

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

4.682

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

835

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.769

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

11.360

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

3.459

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.476

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

5.870

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

6.795

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

14.093

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.741

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

10.104

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.501

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.020

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

6.631

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

22.198

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

5.451

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.362

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

6.846

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.624

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.361

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

12.347

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

9.202

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

13.213

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.935

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.721

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

10.559

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

647

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.245

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

16.458