Instagram-Profil plötzlich weg: Was ist denn bei Pascal Kappès los? Top Meilenstein im Kampf gegen Welthunger! Erbgut des Weizens entschlüsselt Neu Leichtes Erdbeben erschüttert Gemeinde: Erdgasförderung Ursache? Neu Micaela Schäfer: Nach dem Sommerhaus kommt das Pornohaus Neu
39.469

Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen"

Schlechter Umgang mit werdenden Müttern im Krankenhaus nimmt zu

Mütter werden in Kreißsälen immer schlechter behandelt. Durch Personalmangel in Kliniken kommt es zu Stresssituationen, in denen sich Frauen hilflos fühlen.

Gesundheit - Jede Mutter weiß: Eine Geburt kann zum "Höllenakt" werden. Da akuter Personalmangel in Krankenhäusern herrscht, werden Frauen während und nach der Geburt oft grob behandelt. Durch den Stress im Kreißsaal sind dumme Bemerkungen, unsanfte Behandlungen und brutale Eingriffe keine Seltenheit.

Im Kreißsaal kommt es oft zu brutalen Eingriffen während der Geburt. (Symbolbild)
Im Kreißsaal kommt es oft zu brutalen Eingriffen während der Geburt. (Symbolbild)

Eigentlich sollte die Geburt eines Kindes ein spektakuläres und besonderes Ereignis sowohl für werdende Mütter, als auch für die anwesenden Ärzte sein.

Da jedoch immer weniger Ärzte und Hebammen in den Kliniken im Einsatz sind, kommt es in den Kreißsälen nun häufiger zu extremen Stresssituationen, berichtet unter anderem "Focus Online".

Nicht selten gehen Ärzte mit werdenden Müttern schroff um, behandeln sie lieblos. Besonders erniedrigend ist es, wenn über den Kopf der Frauen hinweg entschieden wird.

Eine Mutter berichtet eindringlich von ihrem traumatischen Erlebnis im Kreißsaal: "Ich wurde immer schwächer und plötzlich kam Hektik im Kreißsaal auf. Viele Ärzte kamen, es wurde geschnitten, mit der Saugglocke hantiert, zwei Hebammen pressten auf meinen Bauch..."

Und weiter: "Abgesehen von meinen schweren vaginalen Verletzungen, konnte ich keinerlei Freude über mein Kind empfinden. Denn ich habe es nicht geboren – es wurde aus mir herausgerissen und -gedrückt."

Besonders in größeren Krankenhäusern ist der Umgang mit werdenden Müttern extrem schlecht, das bestätigte auch der "Picker Report 2017". Fast 80 Prozent der Mütter empfanden die Geburt als ein traumatisches Erlebnis.

Noch Monate danach wirken die negativen Erinnerungen an den Prozess der Geburt bei den Frauen nach. Nicht selten leidet die Beziehung zum Kind und auch zum Partner darunter.

Betroffene können sich nach einer traumatischen Geburt Hilfe suchen. Ein Ansprechpartner ist zum Beispiel die "Initiative für eine gerechte Geburtshilfe". Auch Selbsthilfegruppen oder ein intensives Nachgespräch mit dem Arzt oder der Hebamme können helfen, das Erlebte zu verarbeiten.

Fotos: 123RF/Symbolbild

Hier kriecht eine armdicke Python durchs Wohngebiet! Neu Nun klagt auch die FDP gegen Bayerns neues Polizeigesetz 450 Stellvertretende Direktorin macht Schüler mit Nacktfotos heiß und verführt ihn 4.147 Mann (30) sticht auf eigene Familie ein 405
Messerangriff in Köln-Porz: Opfer in Lebensgefahr 383 Als die Friseurin fertig ist, rastet ihr Kunde völlig aus 5.817 Wegen Pietro? Sie fliegt aus der DSDS-Jury 5.286 Es könnte noch schlimmer werden: Legt die extreme Hitze noch nach? 12.265 Astro-Alex trainiert menschenähnlichen Roboter für ISS 248 Sex mit der Bachelorette? Daniel Lott packt aus 8.157 Weltmeister Tolisso träumt von Triple und hat klaren Positionswunsch 340 Streit um Abschiebung: NRW-Minister weist Kritik von sich, Rücktritt nur bei Folter von Sami A. 119 Parkplatz-Wucher: In dieser Stadt kostet Parken mehr als der Flug 379 Sie will mehr! XXL-Busenwunder hat noch nicht genug 3.000 Rückrufaktion! Glassplitter in Kürbiskern-Produkten! 1.115 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 5.646 Anzeige Nach Messerattacke auf Familienvater: Afghane ist wieder in Deutschland 3.788 Inzest! Mädchen bekommt zwei Kinder von ihrem Bruder 5.186 Nicht die hellste Leuchte: Mann flüchtet ohne Licht und Polizei macht diesen Fund 1.749 Mysteriös: Wer ist dieser Radfahrer ohne Gedächtnis? 2.352 Soul-Legende Aretha Franklin mit 76 Jahren gestorben 1.243 Hummel gegen Hummels: Rechtsstreit um Cathys Schuhe 1.391 Trafobrand bei Aachen: Zehntausende Menschen zwei Tage ohne Strom 1.526 Update In dieser Stadt wird Elvis in Originalgröße zum Leben erweckt 175 Keiner darf mehr! Essen in der U-Bahn komplett verboten 1.941 Haftbefehl gegen Kölner (24) nach Angriff auf Berliner Fanbus 164 Vater (41) soll eigene Tochter (11) jahrelang missbraucht haben 7.483 Rechtswidrige Abschiebung von Sami A. sorgt für Hassmails und Polit-Ärger 2.406 Cathy Hummels präsentiert sich freizügig und bekommt Po-Vergrößerung 2.884 Schwanger mit 45? So heizt Heidi Klum die Baby-Gerüchte selbst an 7.290 Frau reitet durch den Wald und muss etwas Ekelhaftes mit ansehen 6.514 Imagewechsel? So sieht Gina-Lisa Lohfink nicht mehr aus 6.201 Komparsen gesucht: So könnt Ihr in Kult-Serie "Babylon Berlin" mitspielen! 761 Nach Schwanen-Ohrfeige: Gute Nachrichten für Rapper Gzuz 1.534 Wilson Gonzalez Ochsenknecht wird Moderator! 900 Nach 24 Jahren: Ermittler finden Mörder von Waldemar D. 278 In diesen Elends-Container ziehen die Big-Brother-Promis 3.148 Arzt in Offenburger Praxis erstochen: Das wissen wir über den Festgenommenen 7.970 Völlig durchgeschwitzt! Passanten finden Kind im Auto, die Eltern liegen neben dem Wagen 9.521 19-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und stirbt in Rettungswagen 282 Busfahrer vergisst Kind (3), kurze Zeit später ist es tot 6.990 Buttersäure-Attacke bei Merkel-Besuch in Dresden 33.122 Update Sie legten Connewitz in Schutt und Asche, doch vor Gericht schweigen die Angeklagten 2.703 Taxi nimmt Vorfahrt und löst Kettenreaktion aus 224 Kleinflugzeug stürzt ab und zerschellt: Pilot stirbt 2.476 Frankfurter Airport bekommt neuen Flugsteig für Billigflieger 870 Hauptverkehrsader dicht: Lastwagen kracht gegen Brücke und stürzt um 9.472 Update Pharma-Skandal: Mindestens 220 Berliner schluckten unwirksame Krebs-Medikamente! 250 Update Polizei im Einsatz: Drei Affen aus Münsteraner Zoo ausgebüxt 930 Frau wird am Auge operiert: Was Ärzte darin finden, ist einfach nur eklig 17.691