Alice Weidel weist alle Vorwürfe wegen schmutzigen Spenden zurück 745
Ingo Kantorek (†44): Darum wird Janine Pink nicht über seinen Tod informiert Top
Harte Worte von AKK: Fliegt Maaßen aus der CDU? Top
Saturn Halle verkauft diesen Fernseher heute zum Megapreis 7.343 Anzeige
Hat Nicki Minaj einen vorbestraften Mörder geheiratet? Neu
745

Alice Weidel weist alle Vorwürfe wegen schmutzigen Spenden zurück

Mehrere Politiker fordern den Rücktritt, AfD-Fraktionschefin Weidel hält dagegen

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel greift die Medien an und weist alle Vorwürfe bezüglich der Spendenaffäre gegen ihre Partei und sich selbst entschieden zurück.

Stuttgart/Berlin - AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hat alle Vorwürfe gegen sie in der Spendenaffäre (TAG24 berichtete) ihrer Partei zurückgewiesen.

Wird von einigen Kollegen zum Rücktritt aufgefordert: AfD-Fraktionschefin Alice Weidel. (Symbolbild)
Wird von einigen Kollegen zum Rücktritt aufgefordert: AfD-Fraktionschefin Alice Weidel. (Symbolbild)

Die Anschuldigungen seien ihr bisher nur aus den Medien bekannt, teilte sie am Freitag in Berlin mit. "Ich weise diese Vorwürfe mit Entschiedenheit zurück. Sie entbehren jeder Grundlage und stellen den Versuch dar, mich persönlich und politisch zu diskreditieren."

Die in den Medien berichteten Sachverhalte seien "in wesentlichen Punkten falsch, unvollständig und tendenziös".

Weidels AfD-Kreisverband am Bodensee hatte zwei Großspenden aus der Schweiz und den Niederlanden erhalten, die möglicherweise gegen das Parteiengesetz verstoßen haben. Die Staatsanwaltschaft Konstanz will deshalb ermitteln. (TAG24 berichtete)

Weidel erklärte weiter: "Ich werde - auch im Interesse meiner Partei - mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln an der Aufklärung der betreffenden Sachverhalte mitwirken."

Wird Alice Weidel (39) die Zahlung nun zum Verhängnis? (Bildmontage)
Wird Alice Weidel (39) die Zahlung nun zum Verhängnis? (Bildmontage)

Sie habe einen Anwalt mit der Aufarbeitung und der Vorbereitung einer Stellungnahme gegenüber den Behörden beauftragt.

Bis dahin werde sie sich nicht zu Details äußern.

Die von der Spendenaffäre erschütterte AfD trifft sich an diesem Freitag in Magdeburg, um ihre Kandidaten für die Europawahl im Mai zu bestimmen.

Vor Beginn der Wahlversammlung am Nachmittag kommt erst einmal der Bundesvorstand der rechtspopulistischen Partei zu einer mit Spannung erwarteten Sitzung zusammen.

Auf der Tagesordnung steht dem Vernehmen nach auch die Affäre um die Spenden.

Die AfD im Südwesten warnte vor einer Vorverurteilung.

Ziel sei es, die Angelegenheit lückenlos aufzuklären und aus "erwiesenem Fehlverhalten" Konsequenzen zu ziehen, teilte der Vorstand des baden-württembergischen Landesverbandes in Stuttgart mit.

Ist gut darin die Schuld auf die Medien zu schieben: AfD-Fraktionschefin Alice Weidel. (Symbolbild)
Ist gut darin die Schuld auf die Medien zu schieben: AfD-Fraktionschefin Alice Weidel. (Symbolbild)

Dabei hatte AfD-Landeschef Ralf Özkara sich selbst nach Bekanntwerden schon zu möglichen Folgen geäußert.

"Verantwortung für diese Großspende tragen alle, die davon wussten, dass so eine Spende eingegangen ist", hatte er gesagt. Sollte Weidel davon gewusst haben, trage sie die "Hauptverantwortung". Sei die Spende illegal, erwarte er, dass Weidel "von allen Ämtern und Mandaten zurücktritt". (TAG24 berichtete)

Nun teilte der Vorstand der Südwest-AfD mit: "Der unverhältnismäßige Angriff auf unsere Partei durch den politischen Gegner ist der durchsichtige Versuch, die einzige Opposition in Deutschland, gegen die man keine Argumente hat, moralisch zu diskreditieren."

Für die in dem Fall unter Druck geratene Weidel gelte "bis zu einem Beweis des Gegenteils die Unschuldsvermutung".

Die baden-württembergische SPD-Chefin Leni Breymaier, die für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim im Bundestag sitzt, forderte Weidel erneut zum Amtsverzicht auf. Im "Handelsblatt" (Freitag) warf sie Weidel "schwere Korrumpierung" vor.

Bereits am Sonntag hatte Breymaier Weidels Rücktritt verlangt. Auch aus der CDU und von den Grünen hatte es Kritik gegeben.

Fotos: dpa/dpa, DPA

Summer Sale! Dieser Markt haut viele geniale Produkte super günstig raus! 2.230 Anzeige
Mann will Wespennest ausräuchern, doch das geht ordentlich schief Neu
Mann hat Angst vom Blitz getroffen zu werden: Plötzlich kracht es gewaltig Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 1.441 Anzeige
Designierter DFB-Boss Fritz Keller: "Freiburg bleibt immer mein Herzensverein" Neu
Alles nur Betrug: Familie und Freunde spenden für Fake-Beerdigung eines Säuglings Neu
Bundesliga-Angebot! MediaMarkt haut neues Paket raus Anzeige
Spaziergängerin verwundert: Wer hat sich denn hier an den Strand verirrt? Neu
Frau postet Foto von Schultafel über das sich alle aufregen Neu
Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 4.987 Anzeige
Hinweise auf Anschlag: ICE evakuiert, Bahnhof Göttingen geräumt Neu
Rettungskräfte im Einsatz: Teenager sitzt in 9. Etage auf Fensterbrett! Neu
Mehr Listenplätze für AfD bei Sachsen-Wahl: Darum lobt Boris Palmer die Entscheidung Neu
Drama in der Luft: Frau stürzt über 1.500 Meter ungebremst in die Tiefe Neu
Experte stellt verheerende Prognose für Autobauer Opel 207
Irrer Weltrekord! 60-Jähriger zerschlägt 97 Dosen in der Minute 310
Welches Hottie meldet sich hier so sexy aus Rom? 1.991
ZDF-Fernsehgarten macht auf Woodstock und Wacken und erntet mächtig Kritik 1.798
"Humor ist meine schärfste Waffe": Natascha Ochsenknecht knöpft sich Netz-Trolle vor 461
Sie heiraten! "Schwiegertochter gesucht"-Ingo ist frisch verlobt! 2.271
Schweiger-Tochter Luna spricht offen über ihr Liebesleben 3.155
Mysteriöser Tod von Leopardin wirft Rätsel auf 339
"Sie haben mich nicht gehen lassen": Sanches frustriert über den FC Bayern 747
Mädchen (14) von Hotelangestelltem in Urlaubsparadies missbraucht 4.099
Einbrecher machen Millionen-Beute bei Aldi-Witwe Babette Albrecht 2.363
Neugeborenes in Müllsack entsorgt: Baby hatte nur noch 31 Grad Körpertemperatur 14.361
Sie hat es wieder getan: Hier dreht Aljona Savchenko mit Babybauch eine Runde auf dem Eis 2.312
"Schwesta Ewa Ding interessiert mich null": Das ist der rührende Grund der Rapperin 1.494
Mann hört Hündin in der Ferne verzweifelt jaulen: Als er sie findet, wird es dramatisch 7.184
Paketbote verhindert Brand in Kindergarten und hinterlässt diese Botschaft 5.085
23-Jähriger nach brutalem Crash schwer verletzt: So rettete sein Auto ihm das Leben 2.140
Fehlstart in Liga und Pokal: Deutscher Trainer noch am Spieltag gefeuert! 2.970
Schauspiel-Freunde und Fans trauern um Ingo Kantorek (†44): "Du warst wie ein Vater für mich" 11.811
Spielt er bald wieder Obi-Wan Kenobi? Ewan McGregor verhandelt mit Disney 290
Flugzeug knallt bei Landung in Herde und tötet Tiere 4.025
Obduktionsbericht bestätigt: Jeffrey Epstein beging in seiner Zelle Selbstmord 736
Mann ersticht Ex-Freundin: Jetzt kämpft er selbst um sein Leben 4.549
Darum greift sich Sonya Kraus hier beherzt in den Ausschnitt 2.566
Ex-Bachelor-Babe Janine Christin (24) verrät: Ein Mann ist ihr nicht genug! 4.566
Taschentuch-Alarm! ProSieben zeigt herzerweichendes Drama mit Chris Evans im TV 2.574
Frau vergräbt etwas an beliebtem Touristenstrand, dann wird dieser gesperrt 5.524
Ingo Kantorek: Köln 50667-Star stirbt mit Liebe seines Lebens auf A8 89.388 Update
"Easy Rider"-Star Peter Fonda stirbt mit 79 Jahren 1.592
Bayern holt Barca-Star Coutinho und schlägt auch in der Bundesliga zu 2.118 Update
Depressionen, Fremdgehen, Pieseln: Jenny Frankhauser antwortet Fans auf alle Fragen 1.736
Mutter lässt Kind (2) bei 46 Grad in Auto zurück und geht shoppen: Dann kommt ein Junge (12) vorbei 7.892
Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel lobt Bewerber-Duo: "erste, ernstzunehmende Kandidatur" 774
Janines Nominierungs-Schock bei Promi Big Brother: "Niemand hat ein verf*cktes Problem mit dir!" 7.958
Überraschung zum Bundesliga-Start! Hertha erkämpft Remis beim FC Bayern 1.890
Piraten überfallen deutsches Frachtschiff: Mehrere Seeleute entführt! 5.476