Weihnachtshelden: Reisende retten zwei Männer aus brennendem Auto

Ehningen - Zwei 38 und 24 Jahre alte Männer sind nach einem Unfall auf der Autobahn 81 im Landkreis Böblingen schwer verletzt aus ihrem brennenden Wagen gerettet worden.

Das Auto brannte völlig aus.
Das Auto brannte völlig aus.  © SDMG / Dettenmeyer

Das Auto der beiden war in der Nacht zum Donnerstag aus zunächst ungeklärter Ursache im Bereich der Anschlussstelle Ehningen gegen die Mittelschutzplanke geknallt, hatte sich mehrfach überschlagen und dann Feuer gefangen, wie die Polizei mitteilte.

Andere Reisende hielten ihre Autos an und befreiten die Verletzten.

Die beiden Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der Wagen wurde bei dem Unfall völlig zerstört.
Der Wagen wurde bei dem Unfall völlig zerstört.  © SDMG / Dettenmeyer

Titelfoto: SDMG / Dettenmeyer

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0