Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

Top

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

Top

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

Neu

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.181
Anzeige
1.791

Im Weimar-„Tatort“ wird's heiß

Weimar - Unheil bei der Nachtschicht im Stahlwerk: Einer fiel in den Hochofen - und kam als Schlacke wieder raus.
Es wird mächtig heiß! Ca. 600-800 Grad.
Es wird mächtig heiß! Ca. 600-800 Grad.

Von Heiko Nemitz

Weimar - Unheil bei der Nachtschicht im Stahlwerk: Einer fiel in den Hochofen - und kam als Schlacke wieder raus.

Wie die Kommissare Dorn (Nora Tschirner, 34) und Lessing (Christian Ulmen, 40) im „Tatort: Der treue Roy“ schnell herausfinden, galt Absticharbeiter Roy Weischlitz (Florian Lukas, 43) als passionierter Zinnsoldaten-Sammler und Mega-Pechvogel, gegen dessen Leben „die spanische Inquisition eine Bachblütentherapie“ war.


Denn Roys seltsame Schwester Siegrid (Fritzi Haberlandt, 40) warf ihm vor, dass ihr Ex-Verlobter Karsten einst durch ihn ein Bein verlor und seitdem „Flamingo“ heißt. Das ließ sie ihren Bruder spüren - ob sie ihm das Essen versalzte oder seine Katze in der Waschmaschine schleuderte.

Ein verschwundener Lottoschein macht die Sache plötzlich kompliziert. Und dann taucht „Flamingos“ zwielichtiger Kumpel „Frank im Schrank“ auf, der die Tschechin Irina im Schlepptau hat - die sich als Chemnitzer Prostituierte Vanessa entpuppt...

Lohnt sich das Einschalten?

Dorn und Lessing besuchen den einbeinigen Verdächtigen Karsten „Flamingo“ Schmöller, der als Totengräber schuftet.
Dorn und Lessing besuchen den einbeinigen Verdächtigen Karsten „Flamingo“ Schmöller, der als Totengräber schuftet.

Auf jeden Fall! Vorausgesetzt, man mag skurrile Geschichten und schrägen Humor - dann wird man beim dritten Weimarer „Tatort“ auf seine Kosten kommen.

Wie die ersten zwei Fälle des auch privat verbandelten Ermittler-Pärchens ist „Der treue Roy“ konsequent als Schmunzelkrimi angelegt, in dem die Kalauer von Lessing und Dorn meistens auch ins Schwarze treffen. Trotzdem rutscht der wirklich sehr witzige Fall nie in die Klamotte ab.

Denn hinter dem Gaga-Plot blitzt immer auch die Tragik der Charaktere auf, die mühsam übertünchte Verzweiflung der am Leben Gescheiterten. Florian Lukas und Fritzi Haberland spielen das mit so spürbarer Lust am Absurden, dass der überraschend dramatische Showdown bei aller drolligen Komik glaubwürdig bleibt. Gelungen, bitte mehr!

Fotos: MDR/Anke Neugebauer

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

Neu

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

Neu

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

Neu

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

11.368
Anzeige

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

Neu

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

Neu

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

Neu

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

Neu

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.345
Anzeige

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

Neu

AfD-Politiker will als "Reichsbürger" in den Bundestag

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.989
Anzeige

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

1.432

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

1.370

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

261

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

8.743

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

1.167

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

5.297
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

2.986

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

2.116

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

3.973

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

1.481

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

2.757

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

4.989

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

13.992

Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

3.788

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

1.382

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

3.404

Innenminister Jäger als Zeuge geladen: Was sagt er über Anis Amri?

396

Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

10.809

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

6.020

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

14.986
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

14.803

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

7.063

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

7.888

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

7.747

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

8.461

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.867

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

1.991

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

6.771

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

3.681

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

6.802

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

8.788

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

8.239

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

3.936

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

7.508

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

9.746

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

4.455

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

2.690

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.921

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

5.815

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

3.794