Das war's! "Sündenbock" Özil nicht mehr in deutscher Nationalmannschaft Top Update Model postet Selfie, doch alle starren nur auf ein Detail 9.191 Waldbrand mitten im Naturschutzgebiet bringt Feuerwehr zum Schwitzen! 292 Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! 11.552 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.724 Anzeige
1.091

Ärzte schlagen Alarm: 70 Prozent der Kinder daddeln schon zu früh am Handy

Statt Bilderbüchern flimmernde Smartphones im Kinderzimmer – da schrillen bei Kinderärzten die Alarmglocken.
Bereits im Krippenalter spielen schon viele Kinder auf Handys rum.
Bereits im Krippenalter spielen schon viele Kinder auf Handys rum.

Weimar – 70 Prozent der Kinder im Krippen- und Kita-Alter nutzen Ärzten zufolge das Handy ihrer Eltern mehr als eine halbe Stunde am Tag.

Dies habe eine seit dem vergangenen Jahr laufende Studie in Kinderarztpraxen zum Medienkonsum bei Ein- bis Sechsjährigen ergeben, teilte der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) am Freitag zum Auftakt eines Kongresses in Weimar mit.

Für die Erhebung wurden bislang die Ergebnisse von mehr als 3000 Früherkennungsuntersuchungen bei Kindern und Befragungen von Eltern ausgewertet.

Bei kleinen Kindern habe das Handy "eigentlich nichts zu suchen", sagte Kongressleiter Uwe Büsching. Es sei bekannt, dass übermäßiger Medienkonsum unter anderem die Sprachentwicklung verzögere und es Zusammenhänge mit der Entwicklung einer Aufmerksamkeits-Defizit-Störung gebe.

Die sogenannten Blikk-Studie, an der neben dem Ärzteverband und seiner Stiftung Kind und Jugend unter anderem die Rheinische Fachhochschule Köln und die Universität Duisburg-Essen beteiligt sind, untersucht bei bundesweit rund 6000 Kindern bis 13 Jahre den Umgang mit digitalen Medien.

Konsequenz muss aus Verbandssicht sein, bereits Eltern mit kleinen Kindern stärker über den Umgang mit elektronischen Medien und zum vorbeugenden Schutz vor Online-Sucht zu beraten. Bei älteren Kindern und Jugendlichen sei das auch Teil der ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen.

Der Verband kritisierte in diesem Zusammenhang einen "Flickenteppich" bei den Früherkennungschecks für Kinder und Jugendliche. Trotz Verbesserungen, die es seit diesem Jahr gibt, würden die Kosten dafür weiter nur von einem Teil der gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Vor allem die großen, mitgliederstarken Kassen haben sie laut Verband im Leistungskatalog.

Zu dem Kongress in Weimar, dessen fachlicher Schwerpunkt neben Mediennutzung durch Heranwachsende Jugendsexualität ist, werden bis Sonntag mehr als 300 Mediziner erwartet.

Fotos: DPA

Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer 4.164 Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis 515
Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum 9.950 Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 4.813 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.105 Anzeige Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 8.177 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 768 Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 11.594 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 2.036 Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 734 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.761 Anzeige "Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 766 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 1.775
Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 543 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 17.889 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 5.431 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 3.505 Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 2.886 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 2.270 Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 51.799 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 6.826 So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 43.703 FC Bayern bei USA-Tour ohne Vidal, James stößt in Miami zum Team 814 Bademeister fischt halbnackte Frau aus Freibad-Becken 7.099 Zwei Tote bei Horror-Crash: Auto 80 Meter über Wiese geschleudert 7.112 Horror-Fund an beliebtem Badesee! Obdachloser entdeckt skelettierte Leiche 6.397 Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf 367 Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich 1.021 Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! 1.797 Schock beim HSV: Jetzt fällt auch noch Papadopoulos aus 446 "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München 205 Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu 78.353 Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht 8.032 Baukran-Mutprobe endet tödlich 5.959 Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben 3.476 Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden 54.042 Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! 8.972 Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 3.985 Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! 11.322 Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven 2.268 "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll 6.666 Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! 588 Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest 2.136 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine 183 Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen 4.714 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid 390 Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd 254 Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Vermisster meldet sich bei Polizei 14.673 Update Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer 32.999 Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt 511