Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

TOP

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

NEU

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

NEU

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.024

Oberster Job-Vermittler Weise auch Chef des Flüchtlingsamtes

Berlin - Zwei Riesenbehörden für große Problembereiche werden künftig in Personalunion geführt: Arbeitsagentur-Chef Weise wird auch das zuletzt scharf kritisierte Bundesflüchtlingsamt führen. Der Innenminister lobt den 63-Jährigen als den Besten, den er dafür hat.
Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise. Weise wird auch neuer Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise. Weise wird auch neuer Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Berlin - Zwei Riesenbehörden für große Problembereiche werden künftig in Personalunion geführt: Arbeitsagentur-Chef Weise wird auch das zuletzt scharf kritisierte Bundesflüchtlingsamt führen. Der Innenminister lobt den 63-Jährigen als den Besten, den er dafür hat.

Der bisherige BAMF-Präsident Manfred Schmidt war am Donnerstag "aus persönlichen Gründen" zurückgetreten. Er war zuletzt - wie auch Innenminister de Maizière - wegen der schleppenden Behandlung von Asylanträgen massiv in die Kritik geraten.

"Herr Weise gehört zu den erfahrensten und besten Behördenleitern, die wir in Deutschland haben, zu den besten öffentlichen Managern", lobte de Maizière den 63-jährigen BA-Chef. "Er kann führen, er kann eine Behörde modernisieren, er ist jetzt für diese Aufgabe der Beste."

Nach Worten de Maizières übernimmt Weise angesichts der jetzigen Lage eines schwierigsten Ämter, die die Bundesrepublik zu vergeben hat. Dies sei hoch anzuerkennen und ein großer Dienst für Deutschland.

"Herr Weise gehört zu den erfahrensten und besten Behördenleitern, die wir in Deutschland haben, zu den besten öffentlichen Managern", lobte de Maizière (re.) den 63-jährigen BA-Chef.
"Herr Weise gehört zu den erfahrensten und besten Behördenleitern, die wir in Deutschland haben, zu den besten öffentlichen Managern", lobte de Maizière (re.) den 63-jährigen BA-Chef.

Weise war bereits von der Bundesregierung zum Flüchtlingskoordinator berufen worden. Er soll einen neu eingerichteten Arbeitsstab leiten und erste Vorschläge zur Beschleunigung von Verfahrens bereits auf dem Flüchtlingsgipfel von Bund und Ländern am 24. September vorlegen. An den Strukturen und an der Arbeit von BA und BAMF selbst werde sich nichts ändern, sagte der Innenminister. Die Berufung Weises an die Spitze beider Behörden sei keine vorübergehende Lösung.

Nach den Worten von de Maizière bringt Weise als BA-Vorstandschef wie kein anderer Erfahrungen aus dem Personalmanagement sowie bei der Integration in den Arbeitsmarkt mit.

"Beides brauchen wir jetzt." Das Personal beim BAMF müsse rasch aufgestockt werden, zudem müssten die Verfahren erheblich beschleunigt werden.

Schließlich gehe es um eine erfolgreiche Integration von Flüchtlingen mit Bleibeperspektive in Deutschland.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) betonte, Weise sei "der richtige Mann für diese Mammutaufgabe".
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) betonte, Weise sei "der richtige Mann für diese Mammutaufgabe".

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) betonte, Weise sei "der richtige Mann für diese Mammutaufgabe" und mit seiner großen Erfahrung "einer, der das eben auch noch zusätzlich stemmen kann". Sie habe ihn daher zu der Doppelaufgabe ermuntert und sei "froh und dankbar", dass Weise zugestimmt habe. "Es geht darum, die Abläufe besser miteinander zu verzahnen."

Die Ernennung Weises folgt der Vereinbarung über eine enge Zusammenarbeit zwischen beiden Behörden.

Darüber hatten sich Kanzlerin Angela Merkel und Kanzleramtschef Peter Altmaier (beide CDU) bereits vor einer Woche mit Weise und Schmidt verständigt.

Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Freitag über die Kooperation: "Wir wollen die heute schon gute Zusammenarbeit an entscheidenden Schnittstellen noch verbessern."

Fotos: dpa

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

NEU

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

NEU

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

NEU

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

NEU

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

NEU

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

1.553

Fast 4000 Schweine sterben bei Stallbrand

1.419

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

3.126

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

3.107

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

598

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

2.448

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.000

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

3.651

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.239

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

990

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.030

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

4.101

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.309
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

8.691

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.392

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.033

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.389

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

11.417

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.096

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.833

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

28.530

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.163

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.299

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.044

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

776

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

7.901

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

8.866

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.500

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.233

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.694

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

915

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.411

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.930

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

695

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

12.739

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.883