Weihnachtsbaum in Flammen! Sieben Menschen bei Feuer verletzt

Weißenhorn - Drama an Heiligabend: Sieben Menschen sind in Bayern bei einem offenbar durch Kerzen an einem geschmückten Weihnachtsbaum ausgelösten Brand verletzt worden.

Bei einem Brand sind sieben Menschen in Bayern verletzt worden. (Symbolbild)
Bei einem Brand sind sieben Menschen in Bayern verletzt worden. (Symbolbild)  © Daniel Bockwoldt/dpa

Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer gegen 20.35 Uhr während der Feierlichkeiten in einem Einfamilienhaus in Weißenhorn ausgebrochen.

Ein Ehepaar, das ebenso wie eine Pflegekraft das Haus bewohnt, hielt sich zum Zeitpunkt des Feuers mit vier weiteren Familienmitgliedern zum gemeinsamen Weihnachtsfest in der Wohnung auf.

Sieben Personen erlitten durch den Brand jeweils Rauchgasvergiftungen, zwei der Opfer auch zusätzliche Brandverletzungen.

Nach einer Erstversorgung vor Ort wurden sie von den alarmierten Rettungskräften in nahe gelegene Krankenhäuser zur Versorgung gebracht. Lebensgefahr bestand laut Angaben der Beamten bei keiner der betroffenen Personen.

Die umliegenden Feuerwehren waren mit einem Großaufgebot von insgesamt rund 30 Einsatzkräften vor Ort und konnten den Brand letztlich unter Kontrolle bringen. Der entstandene Schaden wird derzeit auf knapp 50.000 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zur genauen Entstehung des schweren Brandes hat die Polizei Weißenhorn übernommen.

In Weißenhorn in Bayern ist es zu einem folgenschweren Feuer gekommen.
In Weißenhorn in Bayern ist es zu einem folgenschweren Feuer gekommen.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0