Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

Top

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

Top

Schiedsrichter bereut unberechtigten Elfmeterpfiff für Wolfsburg

Top

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

Neu
2.593

Welcher Schatz verbirgt sich hinter dieser Tresortür?

Meißen - In der städtischen Kinderbibliothek ist ein geheimnisvoller Tresor aufgetaucht.
Katharina Reso (33, l.) und Anke John (48) wüssten gern, welcher Schatz für die Stadtkasse da drin wartet.
Katharina Reso (33, l.) und Anke John (48) wüssten gern, welcher Schatz für die Stadtkasse da drin wartet.

Von Hermann Tydecks

Meißen - Ja, wenn es ein guter alter „Franz Jäger“ wäre, könnte man die Olsenbande buchen ... In der städtischen Kinderbibliothek von Meißen ist ein geheimnisvoller Tresor aufgetaucht. Das Ding ist vermutlich schon 80 Jahre alt. Mit Blick auf die Stadtkasse würden die Rathausbosse nur zu gern einen Blick ins Innere werfen. Doch niemand weiß, wie der Safe zu knacken ist ...

Gestapelte Goldbarren, historische Dokumente, kostbarer Schmuck: Das alles könnte sich hinter der geheimnisvollen Verriegelung verbergen! Doch auch für Oberbürgermeister Olaf Raschke bleibt der Inhalt ein Geheimnis. Seine Sprecherin Katharina Reso (33): „Wir würden es aber schon gern herausfinden!“

Vermutlich gehörte der massive Stahltresor mit Zahlenrad (1 bis 100) einst zur Stadtsparkasse Meißen, die von 1935 bis 1945 in dem Haus am Kleinmarkt residierte. Damals wurde ein Tresorraum im Erdgeschoss eingebaut, wo vermutlich auch der Safe fest in die Wand integriert wurde.

Nach dem Krieg wurde das Haus mehrfach umgebaut, seit 1992 ist die Kinderbibo eingezogen. Vize-Chefin Anke John (48): „Der Tresor war schon immer da und immer verschlossen. Er war einfach nur Hingucker in der Kinderspielecke.“

Seit August werden in der Bibliothek Hochwasserschäden von 2013 beseitigt. Arbeiter haben deshalb den Tresor zum Teil freigelegt - und damit auch das Rathaus neugierig gemacht. Die OB-Sprecherin: „Wir haben eine Fachfirma engagiert, um den Tresor zu öffnen. Doch die meinten, dafür müsste er gesprengt werden.“

Das aber will die Stadt lieber vermeiden: „Wer Hinweise zur Herkunft hat oder weiß, wie der Tresor zu knacken ist, kann sich aber gerne bei uns melden.“

Dieses Rad gilt es zu bewegen, um den Geldschrank öffnen zu können. Die Stadt sucht weiter einen Panzerknacker.
Dieses Rad gilt es zu bewegen, um den Geldschrank öffnen zu können. Die Stadt sucht weiter einen Panzerknacker.

Fotos: Christian Essler

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

Neu

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

Neu

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

Neu

Darum träumen Männer öfter von Sex!

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.384
Anzeige

Mann spießt sich selbst mit Holzstab auf und landet schwer verletzt im Krankenhaus!

Neu

Einbrecher prügeln bei Flucht auf Polizisten und Polizeihund ein

Neu

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.671
Anzeige

Bandelt Angelina Heger etwa wieder mit ihrem Ex an?

Neu

Live-Betrug bei GNTM: Tanzeinlage ein kompletter Fake!

Neu

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.221
Anzeige

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

1.324

Neunjährige wird von Auto erfasst und stirbt

5.102

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.000
Anzeige

Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

2.911

Verwirrter Mann mit Messer bedroht Polizei - die schießt!

2.278

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.571
Anzeige

Das solltet Ihr nicht essen, wenn ihr Hunger habt

1.937

Mann zündet sich im Flugzeug eine Zigarette an: Neun Jahre Knast

2.267

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.408
Anzeige

Nach schwerem Unfall in Scheune: Kleinkind tot!

2.963

Fünf Tote nach schweren Regenfällen in Thailand

766

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.175
Anzeige

Große Trauer! Italienische Mode-Ikone Laura Biagiotti ist tot

4.535

Hach! Helene macht ihrem Flori eine Mega-Liebeserklärung

4.131

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.988
Anzeige

Ford zerschellt an Baum: 22-Jähriger schwer verletzt

2.285

Brand am Flughafen Schönefeld: Terminal A und B wieder offen

1.055
Update

Margot Friedländer hat überlebt! Als Holocaust-Zeugin mit 95 immer noch unterwegs

595

Für Michael Schumacher: Stefan Kretzschmar auf dem Fußballplatz

1.715

Diebe rasen mit Auto ins Kaufhaus

1.850
Update

Strafgefangener attackiert Pfleger und flieht aus Klinik!

2.342

Mord? 18-jährige Prostituierte liegt tot in brennender Wohnung

4.503

Nasse Schuhe in der Kabine! Welches Spiel treibt Wolfsburg da mit Braunschweig?

10.901

Wird dieser Metal-Rocker zum Bachelorette-Boy?

712

Mindestens 46 Tote bei Kämpfen auf den Philippinen

996

Vater und Söhne verprügeln 10 Polizisten wegen Knöllchen

6.889

Geschafft! Sie ist Germany's next Topmodel

5.342

Motiv Rache! Deshalb hat sich der Attentäter von Manchester in die Luft gesprengt

8.941

Absolute Extrem-Tour! 3700 Radler bezwingen neun Gipfel in zwei Ländern

1.014

Diese beiden lassen Kult-DDR-Show im Ersten wieder aufleben

2.826

Elfmeter-Geschenk lässt Wolfsburg hoffen

1.824

Randale vor Reli-Spiel: Polizei mit Wasserwerfer gegen Fans

6.420

So scharf ist Kristen Stewarts neue Freundin!

6.487

Vorsicht! Diese Zutat in Smoothies kann krank machen

5.450

Nicht die echte? Katja Krasavice macht den Bitch-Test!

2.729

Teenager soll den eigenen Vater erstochen haben

5.182

Explosion in Athen! Ex-Regierungschef verletzt

2.175

Schülerin muss wegen Mord am Stiefvater erneut vor Gericht

4.501

Männer und Frauen verraten ihre peinlichsten Momente beim ersten Date

2.418

Vier Finalistinnen! Doch wer macht bei "GNTM" heute das Rennen?

1.990

Frau verbrüht sich unter der Dusche und stirbt

6.328

Nach grausamen Ritualmord: Satanist plante im Knast nächste Tat

4.411

Bewohner rufen Polizei wegen Verwesungsgeruch, doch die Beamten finden einen ganz anderen Grund

12.146