Krasse Verwandlung: 25-Jährige lässt sich von Beziehungsaus nicht unterkriegen

Sian Ryan (25 Jahre alt), nutzte das Ende ihrer Beziehung, um wieder fit zu werden.
Sian Ryan (25 Jahre alt), nutzte das Ende ihrer Beziehung, um wieder fit zu werden.

Wellingborough - Alles aus und vorbei. Das Ende ihrer Beziehung war für Sian Ryan ein echter Schlag ins Gesicht. Nach einem Wochenend-Trip hatte ihr Partner völlig aus dem Nichts Schluss gemacht. Doch die junge Dame (25) ließ sich nicht unterkriegen.

Sie erkannte, dass ihre große Liebe trotz aller Vorzüge auch so ihre Schattenseiten hatte. "Ich hatte eine Beziehung, in der wir gemeinsam jede Menge Fast Food zu uns nahmen, ständig essen gingen, und viel Zeit in Pubs und generell mit Alkohol trinken verbrachten", erzählt die Britin auf Popsugar.com freimütig. Weil sie nach der Rückkehr ins Single-Dasein nicht daheim im Selbstmitleid versinken wollte, begab sie sich ins Fitness-Studio und begann so, ihren Frust abzubauen.

Gewichte stemmen und gesunde Ernährung waren fortan ihr Ein und Alles. Sehr schnell purzelten bei der jungen Frau die Pfunde, die sich zusätzlich angespornt fühlte, weil sie das Gefühl hatte stärker zu werden.

Inzwischen kann sie bis zu 100 Kilo spielend leicht emporstemmen, hat innerhalb von zwei Jahren circa 45 Kilo abgespeckt Außerdem fühlt sie sich wohl in ihrem Körper, hat zusätzlich an Selbstbewusstsein gewonnen.

Auf Instagram wo ihr mehr als 30.000 Leute folgen erzählt sie mit Fotos ihren Wandel und versucht, andere Leute zu inspirieren. Und wie sieht es in Sachen Liebe aus?

Auch auf Tinder, wo sich die 25-Jährige angemeldet hat, hat die Britin viele Bewunderer. Doch einen neuen Mann an ihrer Seite hat sie noch nicht gewonnen, deshalb konzentriert sie sich fortan auf den Sport.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0