Welpe soll mit zusammengeklebter Schnauze ertränkt werden, doch dann kommt ein Held 7.017
Polizei rettet Hund das Leben. Doch der reagiert völlig undankbar Top
Bäume auf dem Gleis: Massive Zug-Verspätungen zwischen Berlin und Hamburg 112
Technikabverkauf heute bei MediaMarkt Gießen: Ihr spart bis zu 56% 4.636 Anzeige
Zott ruft Sahnejoghurts zurück: Achtung Schimmelkeime! 2.431
7.017

Welpe soll mit zusammengeklebter Schnauze ertränkt werden, doch dann kommt ein Held

Bob Hoelter rettet süßen Hund in Indiana vor dem Tod

In den USA wollte jemand seinen Welpen ertränken. Doch der kleine Hund hatte einen Schutzengel.

Griffith (USA) - Weil ein US-Amerikaner sich entschied, in der kalten Winternacht auf sein Auto zu verzichten, wurde er kurzerhand zu einem großen Helden.

Ein grausamer Mensch hatte dem Tier die Schnauze zugeklebt.
Ein grausamer Mensch hatte dem Tier die Schnauze zugeklebt.

Wäre Bob Hoelter nämlich an jenem Abend nicht zu Fuß gegangen, hätte er wohl nie das Wimmern gehört, was man an einer Brücke vernehmen konnte.

"Ich fahre normalerweise", erklärt Bob gegenüber The DODO. "In dieser Nacht entschied ich aber, dass ich etwas Bewegung brauche."

An der Brücke angekommen hörte der Mann plötzlich das herzzerreißende Geräusch von unten. Als es nicht aufhörte, wagte sich Bob nach unten in die Dunkelheit.

Was er dort fand, überstieg seine Vorstellungskraft: Vor ihm lag ein winziger, abgemagerter Welpe, der in der Kälte zitterte.

Besonders schlimm: Die Schnauze des Hundes vor brutal mit einem schwarzen Klebeband zusammengeschnürt.

In der Tierklinik sorgte man sich rührend um den Hund.
In der Tierklinik sorgte man sich rührend um den Hund.

In letzter Sekunde brachte Bob den Welpen in ein nah gelegenes Tierkrankenhaus. "Ich habe ihn einfach in meine Jacke gesteckt, bin wieder hochgekrochen und habe ihn in die Klinik getragen", erinnert er sich.

Auch für die dort arbeitende Lori Kovacich war der Anblick des Vierbeiners ein absoluter Schock. "Gestern wurde mir gezeigt, dass ich falsch lag. Dass ich eben doch noch nicht alles gesehen habe", erklärt sie auf der Facebook-Seite des Griffith Animal Hospital.

Die Tierpflegerin war derart geschockt, dass sie Bob gegenüber keinen Ton herausbrachte und sich nur den Hund schnappte und ihn zum Arzt brachte. "Ich glaube, ich hatte eine Art Tunnelblick", meint Lori.

Die Veterinäre handelten sofort: Der Kleine war völlig abgemagert und die Haut an seiner Schnauze, die sich unter dem Klebeband befand, war schwer verletzt. "Es roch nach verfaultem Fleisch, also war es schon seit ein paar Tagen dort gewesen."

Welpe Loui bedankt sich bei seinem Retter Bob.
Welpe Loui bedankt sich bei seinem Retter Bob.

Die Ärzte verabreichten dem Welpen Antibiotika und Salben. Anschließend packten sie ihn in ein kuscheliges Bett mit Decken und Kuscheltieren.

Später musste man leider noch feststellen, dass der Hund ein gebrochenes Bein hatte, was operiert werden musste. Damit bestätigt sich der Verdacht, dass ihn sein Peiniger herzlos von der Brücke geworfen hatte. Wahrscheinlich sollte der Vierbeiner im Wasser landen und jämmerlich ertrinken - doch der Kleine landete neben dem Fluss.

Lori Kovacich meint: "In meinen 30 Jahren, in denen ich hier gearbeitet habe, hätte ich nie geglaubt, dass ich so etwas wirklich mal sehen muss." Sie wünscht dem Tierquäler, dass das Karma seinen Dienst erfüllen und er in der Hölle schmoren wird.

Für "Loui" wie er später getauft wurde, gab es glücklicherweise ein Happy End.

Durch den Facebookpost wurde auch ein Paar auf den Hund aufmerksam. Die beiden sind seit Jahren Kunden der Tierklinik.

Wie es das Schicksal so will, hatte das Ehepaar erst vor kurzem seinen Hund verloren. Loui war deshalb genau das, was die beiden brauchten: Ein Tier, was mit Liebe überschüttet werden wollte.

Am Ende wurde der Welpe sogar mit seinem Helden wiedervereint. Beim Wiedersehen erkannte Loui sofort seinen Retter aus der kalten Winternacht. Es entstand ein rührendes Kuschelbild.

Fotos: Facebook/Griffith Animal Hospital

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut am Sonntag Technik super günstig raus 1.608 Anzeige
Rückruf wegen Plastikteile: Rindersalami könnte verunreinigt sein! 705
Aufgepasst: Diese Bands kommen zum nächsten "Southside Festival"! 67
Heute wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 5.886 Anzeige
Frau schüttelt Mädchen (†2) tot: So lange muss sie in den Knast! 2.075
Massenproteste in Barcelona spitzen sich zu 1.344 Update
Nur noch heute: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 4.577 Anzeige
Schwerer Unfall in Hamburg: Mann von Reinigungsfahrzeug überfahren 491
Horror-Unfall: Kradfahrer verliert bei Crash sein Bein 5.189
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 1.629 Anzeige
Horror-Paar wegen Mordes angeklagt: So grausam richteten sie ihr Baby zu! 5.353
Bulgariens Nationaltrainer Krassimir Balakow tritt zurück 707
Attacke und Wiederwahl: Söder greift AfD als "neue NPD" an! 169
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig 1.093 Anzeige
Dreister Betrug in Handyshops: Wurden massenweise Daten ausgespäht? 178
Pannenflughafen BER: Wird Terminal 2 doch nicht rechtzeitig fertig? 210
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 4.605 Anzeige
Lufthansa-Streik abgesagt, trotzdem kommt es zu hunderten Flug-Ausfällen 592
"Sieht Todes eklig aus": Ex-BTN-Star Saskia Beecks lässt die Hüllen fallen und kassiert fiese Kommentare 4.458
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Kinder weltweit schaffen "Skulptur des Friedens" aus ihren Waffen! 81
Überforderung? Postbote entsorgt hunderte Briefe im Wald! 2.759
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr Sonntag Technik besonders günstig ab Anzeige
Auto rammt großen Hund, doch der läuft einfach weiter 1.864
Platz 1! Felix Kummers Solo-Album "Kiox" stürmt an die Spitze der Albumcharts 1.643
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 4.337 Anzeige
Nach Wende im Vermisstenfall: Es kommen immer mehr Details ans Licht! 6.391
Mann sucht abgestürztes Flugzeug, doch findet plötzlich explosives Material 139
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 2.097 Anzeige
Warum hat diese Frau so viele Klamotten an? 2.211
"Riverboat" wird zur Konzert-Arena: Diese Promis sind dabei 5.713
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 3.314 Anzeige
Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: ZDF zeigt Partie im Free-TV! 1.868
Weil Gott es ihm befahl: Mann killt Freundin und Baby mit Taschenmesser 1.355
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Nach Arbeitsunfall verschwunden: Wo ist Markus F.? 1.135
Wer guckt denn da? Berlins Panda-Zwillinge öffnen Augen 154
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.451 Anzeige
Erdogan will komplettes Gebiet entlang der syrisch-türkischen Grenze 943
Weil seine Frau noch nicht da ist: Mann wird an S-Bahn Haltestelle erfinderisch! 2.105
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Trotz großer Aufmerksamkeit: Dr. Oetker nimmt diese Pizza vom Markt 2.646
"Survivor"-Kandidatin Christin Kaeber ist schwanger! 990
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 3.576 Anzeige
Schädlich für die Gesundheit? Glutenfreie Produkte zurückgerufen! 4.538
Flugzeug rast über Landebahn hinaus und landet beinahe im Meer 3.999 Update
Rätsel um Vermisste: Britney (15) bleibt verschwunden 1.201
Lady Gaga tanzt mit Fan und fällt von der Bühne 976
Spanner filmt Frau beim Duschen: Sie reagiert genial 12.960
Horror-Unfall: Mädchen (11) von Lastwagen erfasst und eingeklemmt 8.169
Zwölf Tage nach der Geburt: Melanie Müller sitzt schon mit Matty im Flieger! 9.286
GZSZ: Schwerer Autounfall! Endet ihre Affäre in einer Tragödie? 32.545
Hund liegt auf Teppich, doch seine Besitzerin sucht ihn überall 11.789
Warum zieht Playboy-Model Anastasiya Avilova diese schräge Grimasse? 650
21-Jähriger scherzt über Sprachnachrichten, kurz darauf sticht ein Mann auf ihn ein 3.819
Eine Firma zahlt Dir 115.000 Euro, wenn Du besonders freundlich aussiehst 1.555
Nordkorea gegen Südkorea eskaliert: "Sie spielten, als ob sie Krieg führen!" 2.739