Zehnjähriges Kind ruft Polizei: Mutter erstochen im Flur gefunden

Top

Nur drei Wochen nach seinem Bruder! Nächster Star von AC/DC ist tot

Top

Radfahrer tödlich verunglückt: Zwei Autos überfahren 38-Jährigen

2.142

Massencrash mit Rettungsdienst: Mehrere Verletzte

2.508

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

84.317
Anzeige
2.400

So bunt feierten Millionen Menschen weltweit den Jahreswechsel

Riesenfeuerwerke von Sydney bis Berlin: Für viele Menschen auf der Welt hat das Jahr 2017 bereits begonnen. Überschattet wird das Fest von der Tragödie in Istanbul.
Am Brandenburger Tor in Berlin feierten Hundertausend das neue Jahr.
Am Brandenburger Tor in Berlin feierten Hundertausend das neue Jahr.

Sydney/Peking/Berlin - Das Jahr 2017 ist da. Millionen Menschen weltweit begrüßten bereits das neue Jahr. Auch in Deutschland feierten sie mit großen Feuerwerken. In Berlin, München und Köln verliefen die Partys bislang friedlich, aber unter strengem Polizeischutz. Als erste hatten die Menschen auf Samoa und anderen pazifischen Inseln den Jahreswechsel bejubelt: Punkt 11.00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) begann dort 2017.

Die Feiern wurden allerdings von einem Terrorangriff in Istanbul überschattet (TAG24 berichtete). Bei der Attacke in einem der größten Nachtclubs im Zentrum der Stadt wurden mindestens 39 Menschen getötet, mindestens 40 verletzt.

In Berlin kamen zu Deutschlands größter Silvesterparty laut der Veranstalter Hunderttausende Besucher. Die Partymeile vor dem Brandenburger Tor wurde mit Betonpollern und anderen Sperren gegen mögliche Angriffe mit Fahrzeugen gesichert.

In Köln wurde mit einem großen Polizeiaufgebot zelebriert.
In Köln wurde mit einem großen Polizeiaufgebot zelebriert.

Köln feierte ein Jahr nach den massenhaften sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht ebenfalls mit einem großen Polizeiaufgebot den Jahreswechsel.

Auch im Ausland gab es häufig strenge Sicherheitsvorkehrungen - zum Beispiel in Paris. Mit einem Feuerwerk am Prachtboulevard Champs-Élysées feierten die Menschen dort trotz eisiger Temperaturen das neue Jahr. Wegen der Terrorgefahr hatten die Behörden etwa Zufahrten mit Betonblöcken und Fahrzeugen versperrt.

Schon um 14.00 Uhr deutscher Zeit erlebten allein im Hafen von Sydney mehr als eine Million Zuschauer ein gigantisches Feuerwerk. Über dem berühmten Opernhaus in der australischen Metropole flogen bei sommerlichen Temperaturen zwölf Minuten lang Raketen in den Nachthimmel. Bei Unfällen mit Feuerwerkskörpern starben in der Nacht zwei Männer.

In London gab es ein zwölminütiges Feuerwerk.
In London gab es ein zwölminütiges Feuerwerk.

Pünktlich zum Glockenschlag des Big Ben um Mitternacht begrüßten die Londoner das neue Jahr mit einem knapp zwölfminütigen Feuerwerk am Riesenrad London Eye an der Themse. Abgestimmt war das Spektakel zu Musik, unter anderem auch von Pop-Größen wie Prince, David Bowie und George Michael, die im vergangenen Jahr gestorben waren.

In Tokio ließen die Menschen Hunderte weiße Ballons in die Luft steigen. In den buddhistischen Tempeln in ganz Japan läuteten die Glocken genau 108 Mal, um die Menschen von einer der 108 irdischen Begierden zu befreien.

Für die mehr als 1,3 Milliarden Einwohner Chinas - des bevölkerungsreichsten Landes der Erde - begann das neue Jahr gleichzeitig (um 17.00 Uhr MEZ); das Riesenreich hat nur eine einzige Zeitzone. In den großen Städten des Landes gab es in diesem Jahr keine offiziellen Feiern zu Silvester.

Hongkong richtete ein spektakuläres Feuerwerk aus.
Hongkong richtete ein spektakuläres Feuerwerk aus.

Der 1. Januar ist zwar auch in der Volksrepublik ein Feiertag, nach dem traditionellen Mondkalender der Chinesen beginnt das neue Jahr aber erst gut einen Monat später. Allerdings richtete die Sonderverwaltungszone Hongkong ein spektakuläres Feuerwerk zum Jahreswechsel 2016/17 aus.

In vielen Städten Indiens wie Neu Delhi und Bangalore strömten die Menschen zu Partys im Stile von Bollywood-Filmen. Aus Sorge um Terrorattacken herrschten vielerorts ebenfalls strenge Sicherheitsvorkehrungen.

Auch in Italien war man vorsichtig, nachdem vor wenigen Tagen nahe Mailand der mutmaßliche Attentäter von Berlin erschossen wurde. In Rom und anderen großen Städten des Landes galten verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.

Unter anderem in Turin, Bologna und Venedig war Medienberichten zufolge ein Böllerverbot in Kraft.

Silvester in New York.
Silvester in New York.
Neujahrs-Plantschen in Rio de Janeiro.
Neujahrs-Plantschen in Rio de Janeiro.
Auch wenn der Tag vom Anschlag in einem Nachtclub überschattet wurde, feierten viele Menschen in Istanbul das neue Jahr mit weißen Ballons.
Auch wenn der Tag vom Anschlag in einem Nachtclub überschattet wurde, feierten viele Menschen in Istanbul das neue Jahr mit weißen Ballons.

Fotos: DPA

Trick der Pharma-Industrie? Millionen Menschen über Nacht erkrankt

6.118

So kreativ demonstrierten Atomwaffen-Gegner auf Berlins Straßen

107

Fiese Eiterbeulen an künstlichen Fingernägeln

3.942

Obenauf! Anastacia besteigt höchsten Kirchturm der Welt

1.087

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

80.743
Anzeige

Nachts um drei: Verfolgungsjagd endet mit Schuss und ordentlich Blechschaden

2.192

"Tatort"-Legende Justus Pankau ist tot

1.095

So viel Spinnen isst du wirklich im Schlaf

8.586

Video: Dieser Löwe wartet hier nur noch auf seinen Tod

5.616

Geht die Welt morgen unter? Frau entdeckt mysteriöse Spuren am Himmel

13.707

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

22.867
Anzeige

Rentnerin checkt erst nach einer Woche, dass sie den Rekord-Jackpot geknackt hat

2.081

Affäre mit Brad Pitt? Kate Hudson packt aus

4.361

Macht Baby GZSZ-Jörns Hanna Weig einen Strich durch die Brautkleid-Suche?

2.048

Schwangere macht Fotos mit 20.000 Bienen, dann stirbt ihr Baby

18.851

Shitstorm gegen Sara Kulka: "Sperr' Dich mit Deinen Kindern zu Hause ein!"

3.410

Verkehrskontrolle: Polizist fürchtet um sein Leben und schießt

4.555

Tragisches Schicksal: Vor 28 Jahren hörte dieser Mann auf zu wachsen

2.075

20-Jähriger verliert bei Horror-Crash sein Leben

14.845

Jana Ina schwer enttäuscht! Hier rechnet sie mit den Männern ab

9.770

Armut in Deutschland ist für viele ein großes Problem

1.132

Betrunkener wählte 300 mal den Notruf, um zu quatschen

666

Nach dem Aus: Trinkt Thüringens Präsident jetzt nur noch Vita Cola?

1.467

Polizei gnadenlos! Fußball-Ultras müssen Führerschein abgeben

4.159

Tattoos ohne Ende: Das ist Gina-Lisas neuester Körperschmuck

1.564

Junge will im Fluss schwimmen und wird von Krokodil getötet

1.921

"Adam sucht Eva": Bastian Yotta und Natalia Osada sind ein Paar

12.109

Mehr als die Hälfte der Asyl-Sporthallen können nicht genutzt werden

2.317

15-Jährige brechen in Schule ein, aber nicht zum Lernen!

1.024

Wer kann einsamen Opa seinen Herzenswunsch erfüllen?

4.695

Rohe Eier und Böller als Wurfgeschosse: Warum eine 16-Jährige plötzlich ausrastete

1.137

Drama in Macao: Motorrad-Pilot stirbt nach Unfall auf der Rennpiste

4.537

Horror-Modeschau gegen Pelz: So protestieren Halbnackte gegen Breuninger

1.952

Tödliches Überholmanöver: Traktor mit zwei Anhängern überfährt Radfahrer

20.756

Aus Mitleid! Fußball-Schiri bricht Partie beim 25:1 ab

4.817

Mann will über Autobahn abkürzen und stirbt

4.076

Feuerwehr findet Hanfplantage nach Explosion in Garage

199

Krebs-Alarm im Knast, weil eine Antenne gefährlich strahlt?

1.929

Joggerin grausam vergewaltigt und ermordet: Jetzt startet der Prozess

3.674

Neun Menschen sterben bei schwerem Busunfall

2.938

Unglaublich! Hier steckt ein Vogel im Flieger

3.106

Gespendete Münzen stellen gemeinnützige Vereine vor ein Problem

3.529

Diese Spur der Verwüstung im Sephora hat ein Kind angerichtet

10.208

Ein blinder Mann läuft Richtung Bahnübergang, dann geschieht ein Wunder

3.075

Für 45 Mio Euro: Nach BER-Eröffnung soll Schönefeld offen bleiben

2.168

Diese neue WhatsApp-Funktion erspart Euch viel Kraft

8.806

Diese Bewerbung bringt einen Wirt auf die Palme

17.006

Mann, Frau und ... Das sagen die Deutschen zum dritten Geschlecht

1.654

Erst heiße Küsse bei "Adam sucht Eva", doch dann eskaliert es komplett

19.774

Pilot fliegt diesen Riesen-Penis in die Luft

2.412

Gefährlicher Leichtsinn: Mann vor Augen seiner Freunde von U-Bahn erfasst

1.810

Darum legt sich Starkoch Jamie Oliver mit Coca Cola an

3.520

Tödlicher Unfall: Kurierdienst-Fahrer kracht mit Biker zusammen

3.173

Heftiges Erdbeben zerstört mehrere Gebäude und Straßen

2.095