Mutmaßlicher Kettensägen-Angreifer gefasst!

Top

Nicht nur Linda! Drei weitere deutsche IS-Kämpferinnen festgenommen

Top

Direkt vor einer Grundschule: Mann schneidet sich Penis ab

14.650

Trump hält Rede, doch etwas an dieser Szene lenkt alle ab

7.067

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

26.134
Anzeige
2.394

So bunt feierten Millionen Menschen weltweit den Jahreswechsel

Riesenfeuerwerke von Sydney bis Berlin: Für viele Menschen auf der Welt hat das Jahr 2017 bereits begonnen. Überschattet wird das Fest von der Tragödie in Istanbul.
Am Brandenburger Tor in Berlin feierten Hundertausend das neue Jahr.
Am Brandenburger Tor in Berlin feierten Hundertausend das neue Jahr.

Sydney/Peking/Berlin - Das Jahr 2017 ist da. Millionen Menschen weltweit begrüßten bereits das neue Jahr. Auch in Deutschland feierten sie mit großen Feuerwerken. In Berlin, München und Köln verliefen die Partys bislang friedlich, aber unter strengem Polizeischutz. Als erste hatten die Menschen auf Samoa und anderen pazifischen Inseln den Jahreswechsel bejubelt: Punkt 11.00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) begann dort 2017.

Die Feiern wurden allerdings von einem Terrorangriff in Istanbul überschattet (TAG24 berichtete). Bei der Attacke in einem der größten Nachtclubs im Zentrum der Stadt wurden mindestens 39 Menschen getötet, mindestens 40 verletzt.

In Berlin kamen zu Deutschlands größter Silvesterparty laut der Veranstalter Hunderttausende Besucher. Die Partymeile vor dem Brandenburger Tor wurde mit Betonpollern und anderen Sperren gegen mögliche Angriffe mit Fahrzeugen gesichert.

In Köln wurde mit einem großen Polizeiaufgebot zelebriert.
In Köln wurde mit einem großen Polizeiaufgebot zelebriert.

Köln feierte ein Jahr nach den massenhaften sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht ebenfalls mit einem großen Polizeiaufgebot den Jahreswechsel.

Auch im Ausland gab es häufig strenge Sicherheitsvorkehrungen - zum Beispiel in Paris. Mit einem Feuerwerk am Prachtboulevard Champs-Élysées feierten die Menschen dort trotz eisiger Temperaturen das neue Jahr. Wegen der Terrorgefahr hatten die Behörden etwa Zufahrten mit Betonblöcken und Fahrzeugen versperrt.

Schon um 14.00 Uhr deutscher Zeit erlebten allein im Hafen von Sydney mehr als eine Million Zuschauer ein gigantisches Feuerwerk. Über dem berühmten Opernhaus in der australischen Metropole flogen bei sommerlichen Temperaturen zwölf Minuten lang Raketen in den Nachthimmel. Bei Unfällen mit Feuerwerkskörpern starben in der Nacht zwei Männer.

In London gab es ein zwölminütiges Feuerwerk.
In London gab es ein zwölminütiges Feuerwerk.

Pünktlich zum Glockenschlag des Big Ben um Mitternacht begrüßten die Londoner das neue Jahr mit einem knapp zwölfminütigen Feuerwerk am Riesenrad London Eye an der Themse. Abgestimmt war das Spektakel zu Musik, unter anderem auch von Pop-Größen wie Prince, David Bowie und George Michael, die im vergangenen Jahr gestorben waren.

In Tokio ließen die Menschen Hunderte weiße Ballons in die Luft steigen. In den buddhistischen Tempeln in ganz Japan läuteten die Glocken genau 108 Mal, um die Menschen von einer der 108 irdischen Begierden zu befreien.

Für die mehr als 1,3 Milliarden Einwohner Chinas - des bevölkerungsreichsten Landes der Erde - begann das neue Jahr gleichzeitig (um 17.00 Uhr MEZ); das Riesenreich hat nur eine einzige Zeitzone. In den großen Städten des Landes gab es in diesem Jahr keine offiziellen Feiern zu Silvester.

Hongkong richtete ein spektakuläres Feuerwerk aus.
Hongkong richtete ein spektakuläres Feuerwerk aus.

Der 1. Januar ist zwar auch in der Volksrepublik ein Feiertag, nach dem traditionellen Mondkalender der Chinesen beginnt das neue Jahr aber erst gut einen Monat später. Allerdings richtete die Sonderverwaltungszone Hongkong ein spektakuläres Feuerwerk zum Jahreswechsel 2016/17 aus.

In vielen Städten Indiens wie Neu Delhi und Bangalore strömten die Menschen zu Partys im Stile von Bollywood-Filmen. Aus Sorge um Terrorattacken herrschten vielerorts ebenfalls strenge Sicherheitsvorkehrungen.

Auch in Italien war man vorsichtig, nachdem vor wenigen Tagen nahe Mailand der mutmaßliche Attentäter von Berlin erschossen wurde. In Rom und anderen großen Städten des Landes galten verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.

Unter anderem in Turin, Bologna und Venedig war Medienberichten zufolge ein Böllerverbot in Kraft.

Silvester in New York.
Silvester in New York.
Neujahrs-Plantschen in Rio de Janeiro.
Neujahrs-Plantschen in Rio de Janeiro.
Auch wenn der Tag vom Anschlag in einem Nachtclub überschattet wurde, feierten viele Menschen in Istanbul das neue Jahr mit weißen Ballons.
Auch wenn der Tag vom Anschlag in einem Nachtclub überschattet wurde, feierten viele Menschen in Istanbul das neue Jahr mit weißen Ballons.

Fotos: DPA

Schwuler Fußballer packt aus: DFB sperrte Schiri, weil er Männer liebt

4.177

Dieser Knackpo gehört nicht zu einem Super-Model, sondern zu seiner Mutter

5.874

Tag24 sucht genau Dich!

33.033
Anzeige

Fahrgast brüllt "Sieg Heil" in ICE und sorgt dann für komplettes Chaos

4.496

Unzumutbar! Tierschützer wollen Droyßiger Bären befreien

2.065

Tote Autofahrerin fotografiert: Diese Strafe droht den Gaffern nun

6.176

Polizei bricht Wohnung nach seltsamen Geräuschen auf und erlebt eine Überraschung

3.523

Frau zockt Seniorin mit Blusen-Trick ab

1.533

Endlich 18! Geburtstagsparty mit 150 Gästen läuft aus dem Ruder, Polizei rückt an

2.198

Im großen Bachelorette-Finale: Schaltet Niklas die anderen mit dieser Aktion aus?

5.305

"Meine Lieblingsfarbe ist Hitler": Tasche löst Shitstorm im Netz aus

6.512

Haftstrafe: Er konnte das Kokain nicht bei sich behalten

261

Schüsse bei Rapper Can Bera: Spezialkräfte stürmen Parkhaus

3.043

Kran kippt auf Fahrbahn! A3 stundenlang gesperrt

2.283

Die Türkei fordert Auslieferung von acht Personen

314

Dreiste Trickdiebe gefasst: Wem gehört dieser Schmuck?

134

Er war sofort tot! Betonklotz begräbt Bauarbeiter

5.293

Auch Deutsche unter den Opfern! Schiff kentert in Urlaubs-Paradies

7.437

Diese Box sorgte für großen Aufruhr am Hauptbahnhof

3.038

Lkw-Fahrer fährt Frau tot: Sein Sohn (13) musste alles mit ansehen

12.511

Wegen Cybermobbing? Umstrittene Jägerin nimmt sich das Leben

11.644

FC Bayern sicher: RB Leipzig wird erneut Hauptkonkurrent sein

1.527

Frau stirbt, weil ihre Katze von einer Zecke gebissen wurde

7.178

Traurige Bilanz für Leipziger Autofahrer: Vize-Meister im Rasen!

675

Vom Bagger überrollt! Mann stirbt, weil Anhänger nicht gesichert war

2.823

Störendes Wespennest: Frau fackelt kompletten Balkon ab

1.799

Vierjähriger versteckt sich und löst Polizeieinsatz aus

1.028

Heftiger Frontalcrash! Feuerwehr kommt nicht zu Verletzten durch

10.437

Temposünderin legt es drauf an und gibt weiter Gas

317

Jugendliche baut Unfall und filmt, wie ihre 14-jährige Schwester stirbt

5.593

Nach Tod von Linkin Park-Sänger Chester: Notruf-Aufnahme aufgetaucht

13.957

Vater würgt seine nackte Tochter und filmt es

7.448

Dafür sollen Dozenten in Hessen jetzt 150.000 Euro bekommen

134

Eklat: Türkische Medien finden Merkel schlimmer als Hitler

3.122

Unwetterwarnung: Regenfluten und Erdrutsche in Hessen drohen

349

Mann schubst 18-jährige vor einfahrenden Zug und flüchtet

6.909
Update

Fällt jetzt endlich die Entscheidung um die Galopp-Rennbahn?

129

Schweinelaster landet im Graben - Feuerwehr kämpft um Tierleben

1.682

Bekannte Autorin stirbt, weil sie zwei Kinder retten wollte

6.736

Erdogan wirft Bundesregierung Spionage in der Türkei vor

1.129

Eltern geben Baby am Tag der Geburt Heroin: Der Grund macht fassungslos

15.865

Neue Pläne für die Zeil: Fluch oder Segen?

134

Wer zeigt uns denn hier ein paar süße Früchtchen?

5.739

So viele deutsche Jugendliche kämpfen für Islamischen Staat

2.989

So populistisch sind die deutschen Wähler wirklich!

1.818

Mann sticht auf 58-Jährigen ein und ruft selbst die Polizei

1.127

Schock im Zirkus: Luft-Akrobatin stürzt mehrere Meter in die Tiefe

3.952

NSU-Plädoyers verzögern sich weiter: Gericht lehnt Anträge ab

1.023

Junge Mutter verletzt sich bei Sex-Spiel, einen Tag später ist sie tot!

28.141

Nach Brutalo-Foul: Diego Demme meldet sich vom Krankenbett

3.027

Was geht da bei Céline Dion und ihrem Tänzer in Berlin?

2.053

Angreifer werfen Molotowcocktails auf Polizeistation

495

Unfall und Motoröl sorgen auf A44 für Vollsperrung

286

Neues Urteil zur Abzocke mit TAN-SMS: Wann Ihr zahlen müsst und wann nicht

1.975