Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.039
Anzeige
1.648

Am Wochenende wird's heiß! Eisspektakel steigt in Altenberg

Na, noch nichts vor? Dann können wir Euch nur das heiße Eisspektakel in #Altenberg ans Herz legen! #Bob #Skeleton

Von Enrico Lucke

Francesco Friedrich hofft beim Heim-Weltcup in Altenberg auf einen Sieg.
Francesco Friedrich hofft beim Heim-Weltcup in Altenberg auf einen Sieg.

Altenberg - „Wir sind nicht hier, um Platz sechs zu holen“, so Gerd Leopold. Mit den Piloten Francesco Friedrich und Nico Walther hat der Trainer am Wochenende zwei Top-Kandidaten im Kampf um die Siege beim Weltcup in Altenberg. Machen die zwei die Party im Kohlgrund perfekt?

Im Gegensatz zu den bisherigen Rennen im kanadischen Whistler oder im amerikanischen Lake Placid locken die Wettkämpfe traditionell Tausende von Fans an. Im Start- sowie Zielbereich geht richtige die Post ab.

Einen kleinen Vorgeschmack darauf wird‘s am Sonnabend ab 9.30 Uhr geben. Da sind die Skeletoni an der Reihe. Mit Axel Jungk geht ein aussichtsreicher Lokalmatador ins Rennen.

Der Zschopauer hat zwar Rückenprobleme und dürfte deshalb am Start nicht die gewohnte Rakete auspacken, dafür macht sein 120 Mann starker Fanclub richtig Rambazamba. Das Potenzial, aufs Podest zu sausen, hat er alle mal: „Mein neuer Schlitten läuft richtig gut.“

Lokalmatador Axel Jungk geht mit großen Erfolgsaussichten in die beiden Skeleton-Läufe.
Lokalmatador Axel Jungk geht mit großen Erfolgsaussichten in die beiden Skeleton-Läufe.

Ab 13.30 Uhr geht‘s für Friedrich & Co. im Zweier-Bob zur Sachen. Für die Fahrt durch den 1413 Meter langen Eiskanal (17 Kurven, maximales Gefälle von 15 Prozent) brauchen sie keine 56 Sekunden und kommen auf 140 Sachen.

Nachdem der Pirnaer dreifache Zweier-Weltmeister den Weltcup-Auftakt im kanadischen Whistler gewann, ist er auch beim Heimrennen der große Favorit. Diesmal schiebt ihn aber nicht Thorsten Margis, sondern Martin Grothkopp an. „Thorsten hat zwar mehr Erfahrung, aber Martin war der Beste beim Starttest, deshalb hat er sich eine Chance verdient“, so Friedrich. „Bis zur WM im Februar am Königssee werde ich beide testen und danach entscheiden.“

Am Sonntag dürfte dann die Stunde von Nico Walther schlagen. Der Gesamtweltcup-Sieger der vergangenen Saison will im Vierer-Rennen (10 Uhr) angreifen. Sein Schlitten der Berliner Bob-Schmiede FES läuft bei kalten Witterungsbedingungen perfekt. An den Lenkseilen ist der Altenberger dazu ein Ass. Alles hängt deshalb davon ab, wie schnell er mit seinen drei Anschiebern am Start ist. Friedrich könnte zwar auch ein Wörtchen mitreden, allerdings meint er: „Ich bin dieses Jahr erst vier Mal in Altenberg mit dem Vierer gefahren.“

Packende Rennen werden bei der Formel 1 des Wintersports auf jeden Fall geboten. Immerhin wollen die starken internationalen Piloten den Deutschen in die Suppe spucken. Die tausenden Zuschauer wünsche sich aber Siege der Lokalmatadoren.

Fotos: Enrico Lucke, Enrico Lucke/DPA

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

NEU

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.700
Anzeige

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

2.698

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

4.067

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.697
Anzeige

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.838

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

6.536

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.855

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

7.621

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

3.523

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.024

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

802

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.430

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.995

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

352

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

3.680

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.102

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.061

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.792

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.567

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.487

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.307

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.516

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.811

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.327

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

669

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.046

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.560

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

8.606

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.805

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.384

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.815

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.485

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.342

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.876

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.441

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

12.134

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

10.121

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

945

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.283
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.798