Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

TOP

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

NEU

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

NEU

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.471

„Da Vinci“ und „Bernsteinzimmer“ kommen nach Dresden

Dresden - Die Hallen der „Zeitenströmung“ (Königsbrücker Str. 96) mausern sich zu einem neuen Ausstellungszentrum für Weltkultur in Dresden. Nach der erfolgreichen Tutanchamun- Ausstellung präsentiert die DDV Mediengruppe hier ab 2. April gleich zwei Ausstellungen der Superlative: „Leonardo da Vinci - seine Bilder, sein Leben, seine Maschinen“ und „Faszination [&] Mythos Bernsteinzimmer".
Anfassen erlaubt! Die Nachbauten von Da Vincis Maschinen dürfen ausprobiert werden.
Anfassen erlaubt! Die Nachbauten von Da Vincis Maschinen dürfen ausprobiert werden.

von Jörg Schneider

Dresden - Die Hallen der „Zeitenströmung“ (Königsbrücker Str. 96) mausern sich zu einem neuen Ausstellungszentrum für Weltkultur in Dresden. Nach der erfolgreichen Tutanchamun-Ausstellung präsentiert die DDV Mediengruppe hier ab 2. April gleich zwei Ausstellungen der Superlative: „Leonardo da Vinci - seine Bilder, sein Leben, seine Maschinen“ und „Faszination [&] Mythos Bernsteinzimmer“.

Dem wohl berühmtesten Universalgenie der Menschheitsgeschichte ist der Bremer Ausstellungsmacher Hanno Buerhop auf die Spur gegangen: „Leonardo ist einer der vielfältigsten Gelehrten überhaupt, wir zeigen einen Querschnitt davon, was er geleistet hat - als Künstler, Architekt, Naturwissenschaftler und Ingenieur.“

Zu sehen sind sowohl seine in Originalgröße reproduzierten Gemälde, wie die „Mona Lisa“ oder die „Frau mit Hermlin“, aber auch Anatomiestudien und Konstruktionsskizzen für diverse Maschinen sowie Faksimiles der Kladden, die der aufmerksame Beobachter für Notizen stets am Gürtel trug.

Die bislang größte Hommage an Leonardo da Vinci bietet den Besuchern zudem die Chance, an nachgebauten Objekten Leonardos Erfindungen selbst zu erproben und über Touchscreens die ganze Palette seines Schaffens zu erfassen.

Die Ausstellung des Bernsteinzimmers tourte schon deutschlandweit.
Die Ausstellung des Bernsteinzimmers tourte schon deutschlandweit.

Ab 2. April lässt die Ausstellung „Faszination [&] Mythos – Bernsteinzimmer“ den Besucher ins Russland des 18. Jahrhunderts reisen. Die dokumentarische Ausstellung thematisiert die einzigartige Geschichte des legendären Bernsteinzimmers und sein rätselhaftes Verschwinden.

Ikonen, Schatullen, Gefäße, Kerzenhalter und andere Pretiosen sind dort zu sehen. Ergänzt werden diese Exponate durch historische Text- und Bilddokumente sowie Filmaufnahmen über die Rekonstruktion des Kunstwerkes. Die Ausstellung veranschaulicht einfühlsam den historisch-künstlerischen Wert und das Schicksal des Bernsteinzimmers.

Ein Meister der Bernsteinschnitzkunst führt in der Ausstellung vor den Augen des Besuchers kleine Arbeiten aus, so dass das diffizile Metier der Edelsteinschnitzkunst lebendig werden kann.

Beide Ausstellungen sind vom 2. April bis 31. Juli 2016, täglich von 10 bis 18 Uhr zu sehen. Eintritt Erwachsener/Ermäßigt/Kinder: 8/6/4 Euro (Bernsteinzimmer), 14/12/7 Euro (Leonardo da Vinci).

Mehr Infos auch auf www.davinciausstellung.de und www.bernstein-ausstellung.de.

Fotos: PR

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

NEU

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

3.313

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

1.967

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.800

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

27.357

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

10.929

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

12.899

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

3.416

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

272

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.800

Polizist vor Polizeiwache erschossen

6.209

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

12.304

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

986

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.859

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

5.059

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.787

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.329

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

4.507

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

4.488

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

4.398

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.285

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

12.027

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.113

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

8.881

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

704

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

26.647

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.760

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.479

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.664
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.759

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

5.087

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

891

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.769

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.825

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.718

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

9.020

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

668

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.467

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

20.431

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.709

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

747

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.555

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.442