Zweitliga-Hammer! HSV feuert Trainer Titz Top Einmal falsch abgebogen? 70-Jähriger tuckert mit Traktor über Autobahn Neu Herthas Ärger mit dem Videobeweis: "Lehrbeispiel für falsches Eingreifen" Neu Höhle der Löwen bei Vox: Diese Produkte sind am beliebtesten Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 5.657 Anzeige
6.134

Tickende Zeitbombe: Wo knallt dieses China-Labor aus dem Weltall auf die Erde?

Das chinesische Weltraum-Labor Tiangong 1 kreist ohne Kontrolle um die Erde. Im März soll auf die Erde donnern.
Das Raumlabor Tiangong 1 (Visualisierung) trudelt im Weltall und schlägt bald auf der Erde ein.
Das Raumlabor Tiangong 1 (Visualisierung) trudelt im Weltall und schlägt bald auf der Erde ein.

Weltraum - Gefahr aus dem Weltraum: Das chinesische Raumlabor Tiangong 1 ist seit 2016 außer Kontrolle geraten und lässt sich nicht mehr steuern. Bei jeder Erdumrundung kommt es der Erde ein Stück näher. Bald soll es komplett abstürzen.

Das Problem: Nicht alle Teile des Raumlabors werden wohl verglühen. Die Aerospace Corporation mit Sitz in Kalifornien hat jetzt eine neue Schätzung abgegeben, wo und wann die Teile die Erde treffen könnten.

Die Chinesen irrten sich bereits im Dezember, hatten einen möglichen Absturz für Ende des Jahres 2017 angekündigt. Doch "Tiangong 1" kreist noch immer ungelenk um die Erde. Das 8500 Kilogramm schwere Labor gleicht dabei sogar einer tickenden Zeitbombe: Denn weder der Aufschlagort noch der genaue Absturztermin lassen sich bislang präzise vorhersagen.

Am Mittwoch hat die Weltraumorganisation Aerospace Corporation allerdings neue Einschätzungen veröffentlicht: Sie kalkulieren auf einen Absturz Mitte März 2018 und erwägen auch die zwei Wochen davor und danach als möglichen Zeitpunkt.

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass das Labor irgendwo zwischen dem 42.7 nördlichen und 42.7 südlichen Breitengrad runterkommt. Das kann immerhin die Bewohner von Kanada, Nordeuropa oder auch Russland beruhigen: Sie dürften nicht von dem Ding getroffen werden. Eine weitere beruhigende Einschätzung: Die Chance, dass ein Mensch die glühenden Laborreste an den Kopf geknallt bekommt, ist höchst unwahrscheinlich, so die Experten von Aerospace Corporation in ihrer aktuellen Einschätzung.

Aktuell kreist "Tiangong 1" nur 270 Kilometer bis 293 Kilometer im Orbit um die Erde. Zum Vergleich: Die ISS kreist in 400 Kilometer Höhe um uns. Die Aerospace Corporation hat etwa 3500 Mitarbeiter und betreibt unter anderem ein staatlich finanziertes Forschungs- und Entwicklungszentrum für die United States Air Force.

Fotos: Wikipedia/123RF

Private Kommission untersucht Tod von Oury Jalloh Neu So laufen die Gespräche über eine Koalition von CSU und Freien Wählern Neu Warum Du Dich gerade jetzt vor dem Ernstfall schützen solltest 14.235 Anzeige Platz 3! Darum ist der FC St. Pauli derzeit so erfolgreich Neu "Ich liebe dich": Verheiratete Lehrerin hält 11-Jährigen für ihren Partner Neu Wo sind coole Startups? Es winken 30.000 Euro Preisgeld 8.172 Anzeige Kätzchen mitten auf Straße festgeklebt: Doch es gibt ein Happy End! Neu Achtung, es besteht Brandgefahr: BMW ruft mehr als eine Million Fahrzeuge zurück Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 2.169 Anzeige Wie schlimm steht es um Jens Büchner und seine Frau? Neue Nachricht gibt Rätsel auf Neu Drama nach Polizeieinsatz: Mann randaliert in Wohnung, kurz darauf ist er tot Neu Ministerpräsident Kretschmann kritisiert Kanzlerin Angela Merkel! Neu Wer ist die wahre Eiskönigin: Helene Fischer oder die Katzenberger-Tochter? Neu SPD in Not? Künstler rufen zur Wahl von Thorsten Schäfer-Gümbel auf Neu
Haben Kritiker recht? Mit diesen Vorwürfen hat Influencerin Xenia Overdose zu kämpfen Neu Berliner Polizei dreht Rapvideo und sorgt für heftigen Skandal Neu Schwerer Landfriedensbruch: Polizei sucht diese Männer! 4.897 Wahlkampf in Hessen: Hat AfD-Aktivist mit scharfer Pistole gedroht? 1.307 Update
Unglaublich! Mutter und Tochter (4) werden mit Böllern beworfen 2.409 Spitzenplatz bei Startups: NRW überholt Berlin 53 Cathy Hummels Perioden-Post sorgt für heftige Debatte im Netz 2.936 "Familienoberhaupt" des "MIRI-Clans" in Sachsen festgenommen! 6.911 Ist Meghan mit Mädchen oder Junge schwanger? Prinz Harry verplappert sich 2.361 Dieser VfB-Star ist im Papa-Glück: Doch ein Problem hat er mit seiner Freundin 1.813 Dumm gelaufen! Schuh-Dieb macht entscheidenden Fehler 150 WM-Affäre: Müssen Niersbach, Zwanziger und Schmidt doch vor Gericht? 257 Damit Ihr entspannter in den Urlaub kommt: Berliner Startup kassiert 150 Millionen Dollar! 658 Kein Zufall! Deshalb erinnert dieses Phantombild an Nicolas Cage 1.250 Vorfreude steigt: Erste TV-Termine von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 1.371 Viele schauen online: Jede dritte Videothek muss schließen 833 Gericht lässt Klage gegen ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry zu 2.327 Formel-1-Star rastet aus und demoliert Umkleidekabine 4.698 Wegen einer EC-Karte? Mann liegt tot in der Badewanne! 2.166 Fußballclub schließt Usain Bolt vom Training aus 1.984 Frau soll Freundin (13) von Tochter immer wieder missbraucht haben 5.093 Update Pistole, Cuttermesser, Fleischerbeil: Drei Raubüberfälle in Berlin! 220 Was ist denn hier los? Melanie Müller aus "Bierkönig" getragen 5.760 Naturspektakel! 250.000 Kraniche überqueren Deutschland 224 Rührende Worte und Tränen: Yvonne Catterfeld trauert um toten Kollegen 5.778 Volkskrankheit Schuppenflechte: Jetzt gibt es eine vielversprechende Therapie! 1.512 Bittere Tränen bei "Bauer sucht Frau": Kandidat Guy wird sitzengelassen 2.223 Warum krachte dieser Bus in den LKW? Lebensgefährlich verletzter Busfahrer sagt aus 2.569 Verdächtiger nach 27 Jahren geschnappt: Prozess um tote Stephanie (†10) beginnt 1.831 Update Laster rutscht Hang hinunter und zerquetscht Fahrer 3.677 Bier-Laster-Crash auf A9: Teile der Autobahn noch immer gesperrt 2.437 Erste Gespräche: Arbeitet Dieter Bohlen bald mit der 187 Strassenbande? 4.827 Wochen nach Daniel Küblböcks Verschwinden: Das hat sich auf der AIDAluna verändert! 7.904 Nach der Trennung: Streit bei "Goodbye Deutschland"-Jenny und Ex Ralf 5.461 Fünf Verletzte: Erst tritt giftiges Ammoniak aus, dann brennt es im Schwimmbad 1.405 Riskante Notlandung: Plötzlich steht ein Flugzeug auf der Autobahn 1.687