Weltweite Störung bei Apple

Der Musikdienst iTunes ist in vielen Regionen weltweit down.
Der Musikdienst iTunes ist in vielen Regionen weltweit down.

Berlin - App Store und iTunes sind down! Millionen Nutzer können nicht auf ihre Musik zugreifen, auch Updates sind zurzeit nicht möglich.

Die Störung begann am Donnerstagnachmittag zwischen 15 und 16 Uhr und konnte auch nach Stunden noch nicht endgültig behoben werden.

Betroffen sind laut Apples Support-Seite der App Store, der iTunes Store, Apple TV, der iBooks Store, sowie die Cloud des Unternehmens.

Die Seite allestörungen.de zeigt auf einer Weltkarte alle betroffenen Gebiete. Während lediglich Japan und einige nord-westliche Gebiete Deutschlands, sowie Belgien und die Niederlande von Störungen des Apple Stores betroffen sind, scheint iTunes deutlich größere Probleme zu machen. In großen Teilen Westeuropas, der USA sowie der Küste Asiens ist der Musikdienst down.

Auf Twitter melden bereits zahlreiche User Ausfälle und Störungen.

Apple-User können derzeit keine Updates durchführen und auf ihre Musik zugreifen.
Apple-User können derzeit keine Updates durchführen und auf ihre Musik zugreifen.

Fotos: allestörungen.de, Imago


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0