Weltweites Club-Ranking: Kölner "Bootshaus" erstmals vor Berliner "Berghain"!

Köln - Im Ranking der weltweiten Top-Clubs ist das "Bootshaus" in Köln deutschlandweit ganz vorne! Weltweit auf Platz 8, in Deutschland damit die Nummer 1 der Club-Szene. So urteilt zumindest das britischen Szenemagazin DJmag in seinem neuesten Ranking.

Das Kölner "Bootshaus" belegt Platz 8 der weltweiten Top-Clubs. (Symbolbild)
Das Kölner "Bootshaus" belegt Platz 8 der weltweiten Top-Clubs. (Symbolbild)  © 123RF

Die Clubbetreiber des Kölner "Bootshaus" können zurecht feiern: Mit ihren Star-DJs aus aller Welt liefern sie ein Spitzenprogramm.

Das sah jetzt auch das britische Magazin DJmag so und platzierte den Kölner Club ganz weit vorne in der Liste der besten Clubs der Welt. Vergangenes Jahr reichte es erst für Platz 11, davor Platz 15.

Das Aushängeschild der Kölner Clubszene ist damit dem berühmten Berliner "Berghain" nicht mehr nur auf den Fersen, sondern hat den Berliner Club überholt. Die Berliner landeten erneut auf Platz 10.

Die Fans des Clubs gratulieren: "Gratulation, ihr habt es verdient. Bootshaus ist nicht nur ein Club, sondern eine Lebenseinstellung", schreibt ein Besucher auf Facebook.

Das Kölner "Bootshaus" auf Platz 8, das Berliner "Berghain" auf Platz 10 der internationalen Club-Liste. Für Deutschland ist das mal ein Spitzenresultat, wenn auch die Berliner wohl etwas neidisch nach Köln blicken dürften.

Auf Platz 1 landete übrigens zum zweiten Mal in Folge das „Green Valley“ in Brasilien, Platz 2 ging an das „Echostage“ in den USA und Platz 3 an das„Ushuaia“ auf Ibiza. Die ganze Liste könnte Ihr hier nachlesen.

Das berühmte Berghain in Berlin.
Das berühmte Berghain in Berlin.  © DPA

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0