Polizei-Einsatz verhindert Terroranschlag in Deutschland

Top
Update

21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht gezogen: Wer kennt diesen Mann?

Top

Bauarbeiter stoßen unter der Erde auf riesiges Hakenkreuz

Top

Radioaktive Wolke über Europa: Wurde ein Atomunfall verschleiert?

Top
6.537

Dieser Winter macht uns den Frühling kaputt!

Berlin - Weihnachten wird mild. Das trügt ein wenig die Stimmung. Die warmen Temperaturen haben aber noch andere Nebenwirkungen.
Streusalzhersteller haben es derzeit schwer, ihre Ware an den Mann zu bringen.
Streusalzhersteller haben es derzeit schwer, ihre Ware an den Mann zu bringen.

Auch wenn viele Deutsche darauf hoffen: Meteorologen sind sich einig, dass es in diesem Jahr wohl keine weiße Weihnacht' geben wird.

Sie sagen wegen der vergleichsweise hohen Temperaturen sogar buchstäblich grüne Weihnachten voraus. Der milde Winter hat aber noch andere Nebenwirkungen.

Vieles passiert schon vor Weihnachten, was eigentlich erst im Frühling geschieht.

NATUR: "Die eine oder andere Obstblüte hat sich schon blicken lassen", erklärt Biologe Dennis Klein vom Bund für Umwelt "und Naturschutz (BUND). In Berlin wurden beispielsweise blühende Kirschbäume gesichtet.

"Es ist tatsächlich hauptsächlich die Temperatur, die das bewirkt", sagt Klein. Einziger Wermutstropfen: Im Frühjahr dürften dadurch entsprechend weniger Blüten an den Obstbäumen sitzen.

Bei einem milden Winter finden viele Tiere auch bei uns genügend Nahrung, brauchen dafür nicht extra in die Ferne ziehen.
Bei einem milden Winter finden viele Tiere auch bei uns genügend Nahrung, brauchen dafür nicht extra in die Ferne ziehen.

TIERE: Warum in die Ferne schweifen, wenn es zu Hause warm ist? Manche Zugvögel wie etwa Störche sparen sich zum Teil den Weg nach Afrika und bleiben hier. Das hat zumindest indirekt mit dem milden Wetter zutun, wie Kai-Michael Thomsen vom Naturschutzbund Nabu in Berlin erklärt.

"Es ist nicht so, dass die Störche erkennen: Hier ist es mild, wir bleiben hier. Sie bleiben aus anderen Gründen hier und stellen dann fest: Es funktioniert." Wenn kein oder kaum Schnee liege, fänden sie beispielsweise genug Futter.

Auch Kraniche haben sich an die milderen Temperaturen mit weniger Schnee angepasst, heißt es am Kranich-Informationszentrum im brandenburgischen Groß-Mohrdorf. Auf abgeernteten Feldern ohne geschlossene Schneedecke fänden sie genug Nahrung. Entweder zögen sie nur in südeuropäische Länder oder blieben gleich in Deutschland.

Bis zu fünf Grad höher als in den vergangenen Jahren bleibt die Temperaturanzeige zur Zeit stehen.
Bis zu fünf Grad höher als in den vergangenen Jahren bleibt die Temperaturanzeige zur Zeit stehen.

STREUSALZ: Für Hersteller von Streusalz sind jetzt hingegen saure Zeiten. "Wir sind auf einen guten Winter angewiesen", betont der kaufmännische Leiter des Salzbergwerks im baden-württembergischen Haigerloch, Frank Joppen. Ein guter Winter bedeutet für ihn tagsüber Nieselregen und nachts zwei bis drei Grad minus. "Wetter, das sonst keiner haben will."

GLÜHWEIN: Auf Kälte hofft man allerdings auch auf Weihnachtsmärkten. "Dass die Temperaturen zurzeit den Glühweinständen nicht besonders entgegenkommen, das ist klar", sagt der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Schausteller und Marktkaufleute, Hans-Peter Arens. Konkrete Zahlen hat der Verband nicht. So mancher Budenbetreiber verkaufe dieser Tage aber einfach mehr kaltes Bier als heißen Wein.

Blühende Kirschbäume statt winterweißen Landschaften.
Blühende Kirschbäume statt winterweißen Landschaften.

HANDEL: Auch dem Handel kommt das Wetter nicht entgegen. "Wintermode wird dann gekauft, wenn es wirklich kalt draußen ist", sagt Kai Falk vom Handelsverband Deutschland. "Der Textilhandel leidet schon sehr unter den milden Temperaturen." Allein im November seien die Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um etwa 5 Prozent zurückgegangen.

Für Schnäppchenjäger könnten das allerdings gute Nachrichten sein: Die Chancen auf Rabatte im Frühjahr steigen.

AUSSICHTEN: Um 5 Grad über dem Normalwert lagen die Temperaturen zuletzt, wie die Meteorologen der Freien Universität Berlin mitteilen. Demnach dürfte der Winter auch mild bleiben: Das gilt als wahrscheinlich, wenn in der ersten Dezember-Hälfte die Temperaturen um 2,5 Grad über dem durchschnittlichen Normalwert liegen und das Wetter durch Tiefs aus Westen bestimmt wird. Beides erfüllt der aktuelle Monat.

Auch die Skigebiete dürften über den ausbleibenden Wintereinbruch wenig erfreut sein.
Auch die Skigebiete dürften über den ausbleibenden Wintereinbruch wenig erfreut sein.

Fotos: dpa/Friso Gentsch (1), dpa/Patrick Seeger (2), dpa/Karl-Josef Hildenbrand (1), dpa/Carmen Jaspersen (1)

Seltsamer Asteroid-Brocken rast auf die Erde zu

Top

"Bauer sucht Frau": Er hat sich verliebt, doch sie hat da noch was zu sagen...

Top

Mutter betoniert ihre vier Kinder in Betonkübeln ein

Top

Tschechen müssen Strafe wegen Kostüm zahlen: So reagiert "Borat"

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

86.682
Anzeige

Unfassbar! Tierhasser schneidet Shetland Ponys den Schweif ab

Neu

Nachgereift und psychisch stabil: Geiselgangster kurz vor der Freilassung

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.617
Anzeige

Weltweit erste Waschbärin mit Herzschrittmacher

Neu

Dreijähriger stirbt kurz vor Mandel-OP: Waren die Ärzte Schuld?

Neu

Tier-Versuche in deutschem Institut: Werden die Affen jetzt im Ausland weiter gequält?

Neu

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.294
Anzeige

Mann besucht Islamseminare: Einbürgerung verweigert

Neu

Statt Traumurlaub: Familie verbringt drei Tage im Horror-Hotel

Neu

Keine Feuer-Übung! 340 Kinder aus Schule evakuiert

Neu

Vermisst! Wer hat die 15-Jährige gesehen?

Neu

Autofahrer hält im Rückstau auf Bahnübergang, dann kommt ein Zug

Neu

Lkw-Fahrer macht Alkoholtest, Sekunden später ist eine Teenagerin tot

Neu

Menschenmassen! Worauf warten diese ganzen Leute?

Neu

Drama im Wald: 64-Jähriger von Holzteil getroffen und gestorben

Neu

Kurioser Vorschlag: Linke wollen Kindertag zum Feiertag machen

Neu

Fehlende Rauchmelder: Jetzt muss der Vermieter blechen

Neu

Jugendgewalt steigt wieder an: Jeder 2. Täter hat Migrations-Hintergrund

1.424

Baumfäller macht falschen Schnitt und stürzt in den Tod

2.293

Nebenklage fordert lebenslange Haft für Beate Zschäpe

554

Frau umarmt Mann und will Sex, dann muss die Polizei eingreifen

1.330

Darum darf dieses Eis erst ab 18 Jahren gekauft werden

984

"Ehrlich Brother" Chris kollabiert bei Arztbesuch

2.288

Jugendliche stellen Vater und Sohn eine Falle und attackieren sie mit Steinen

1.610

"Das ist ja genug, um reinzutreten": Zofft sich Yotta hier mit seiner Neuen?

2.981

Frau will Hamster beerdigen, was dann passiert schockt alle

2.413

Die Hunde knurrten sich nur an, doch die Besitzer rasteten komplett aus

2.165

Wird Frauke Petry die größte Verliererin vom Jamaika-Aus?

7.377

Unglaublich, was dieses Model mit seiner Katze gemacht hat

1.707

Mordprozess gegen Jugendlichen: Abneigung gegen Schwule als Motiv?

717

Das findet Comedian Matze Knop gar nicht lustig

1.486

Sprinter schleudert quer über die Autobahn und hinterlässt Verwüstung

2.169

Zoll entdeckt bei Kontrolle fast 200.000 Euro und behält sie

2.646

Kreisliga-Team steht ohne Torhüter da, deshalb zaubern sie eine Lösung aus dem Hut

1.400

Verliebt und stylish: So zeigt sich Isabell Horn auf dem Roten Teppich

611

Autodieb fährt sich selbst aufs Abstellgleis

221

Warum joggt dieser Moderator 89 Kilometer rückwärts?

289

Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman in einer Berghütte

34

Sex mit Schüler: Verheiratete Lehrerin tappt der Polizei in die Falle

4.427

Warum fällt ein Haus einfach so in sich zusammen?

2.533

Er galt als Playboy: Jetzt droht ihm der Knast

1.718

Frau bekommt Schreck ihres Lebens, als sie bemerkt, was da in ihrer Waschmaschine lauert

2.746

Dreharbeiten in der Petersstraße: Promi-Auflauf in Leipzig

1.352

Es kam zum Streit, dann brachte ihr Partner sie um

2.997

Schöne Studentin verliert ihre Haare, doch sie macht das beste aus ihrer Krankheit

2.108

Lastwagen komplett zerstört: Geisterfahrer sorgt für Chaos

2.511

Weihnachten in Gefahr?! Kommen unsere Pakete etwa erst nach Heiligabend?

1.367

"Warnung aus Gewaltmilieu": Vermissten-Fall wird immer mysteriöser

20.361

Gericht entzieht "Spanner-Zahnarzt" die Zulassung

513

Fünf Menschen tot! Raser baut Unfall und fährt weiter

5.841
Update