Schleier müssen draußen bleiben: Macht die Kleiderordnung der Uni Kiel jetzt Schule? 2.640
"Rosenheim Cops"-Star Joseph Hannesschläger (†57) ist tot Top
Liebes-Outing bei Til Schweiger! Er hat sich in eine 25-Jährige verguckt Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 6.078 Anzeige
Große Trauer um Sophie Kratzer: Ex-Nationalspielerin verliert Kampf gegen den Krebs Top
2.640

Schleier müssen draußen bleiben: Macht die Kleiderordnung der Uni Kiel jetzt Schule?

Kieler Uni verbietet Vollverschleierung in Lehrveranstaltungen, ein generelles Verbot an Schulen soll folgen.

Kieler Uni verbietet das Verhüllen des Gesichts: keine Vollverschleierung in Vorlesungen oder Seminaren. Ministerin Prien kündigt auch ein Verbot an Schulen an.

Kiel - Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU Kiel) hat nach einem Konflikt mit einer muslimischen Studentin eine Vollverschleierung des Gesichts in Lehrveranstaltungen verboten und damit eine scheinbar abgeklungene Debatte neu entfacht.

Eine Frau trägt einen Niqab, also einen Gesichtsschleier, der von einigen muslimischen Frauen getragen wird.
Eine Frau trägt einen Niqab, also einen Gesichtsschleier, der von einigen muslimischen Frauen getragen wird.

"Auf dem Campus könnten Studierende aber auch eine Burka oder eine Niqab, die nur einen Augenschlitz zulässt, tragen", versucht Uni-Sprecher Boris Pawlowski am Mittwoch das Verbot zu relativieren.

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) begrüßte den Beschluss hingegen.

Sie nahm das Geschehen zum Anlass eine Gesetzesinitiative gegen das Tragen von Gesichtsschleiern wie Burka (Vollschleier) und Niqab (Augen bleiben frei) auch an Schulen anzukündigen.

Zuvor hatten die Kieler Nachrichten von einem konkreten Streitfall berichtet, bei dem eine angehende Ernährungswissenschaftlerin wohl ausgerechnet kurz vor Weihnachten zu einer Botanik-Vorlesung im Niqab erschienen sei.

Der Dozent hätte die angeblich zum Islam konvertierte Deutsche zurechtgewiesen und den Fall der Hochschulleitung zur Klärung mitgeteilt.

"Das Präsidium der CAU hat dafür Sorge zu tragen, dass die Mindestvoraussetzungen für die zur Erfüllung universitärer Aufgaben erforderliche Kommunikation in Forschung, Lehre und Verwaltung sichergestellt sind", heißt es in der am 29. Januar beschlossenen Richtlinie der Hochschule.

Es wurde argumentiert, dass zu diesen Mindestvoraussetzungen die offene Kommunikation gehöre, welche nicht nur auf dem gesprochenen Wort, sondern auch auf Mimik und Gestik beruhe.

Da ein Gesichtsschleier diese offene Kommunikation behindern würde, dürfe verschleiernde Kleidung in Lehrveranstaltungen, Prüfungen und Gesprächen, die sich auf Studium, Lehre und Beratung im weitesten Sinne beziehen, nicht getragen werden.

Die Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes (TDF) hat an die Bundestagsparteien appelliert, sich für ein generelles Verbot von Burka und Gesichtsschleier im öffentlichen Raum einzusetzen.
Die Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes (TDF) hat an die Bundestagsparteien appelliert, sich für ein generelles Verbot von Burka und Gesichtsschleier im öffentlichen Raum einzusetzen.

Ein Vollverschleierungsverbot sei in Deutschland kein Novum, rechtfertigte Pawlowski das Vorgehen und verwies auf die Universität Gießen, die bereits vor einigen Jahren ein solches Verbot erlassen hatte.

Die designierte SPD-Landesvorsitzende Serpil Midyatli betonte, "die CAU hat Recht - Kopftuch ja, Vollverschleierung nein". Ein Kopftuch lasse das Gesicht frei und behindere Kommunikation nicht. "Das ist bei Niqab und Burka anders."

Ein wissenschaftliches Gutachten des Bundestages von 2014 hat eine Verankerung eines Verschleierungsverbots im Grundgesetz zudem als "nicht unproblematisch" bewertet.

In dem Gutachten wurde auch auf eine Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs Bezug genommen:

Diesem weiteren Gutachten nach sei das Verbot, im Unterricht an einer Berufsoberschule einen gesichtsverhüllenden Schleier zu tragen, ein zulässiger Eingriff in die Religionsfreiheit der betroffenen Schülerin.

EDemonstration gegen die erste Geldstrafe für das Tragen des Gesichtsschleiers Niqab in Dänemark, wo das Gesetz neben Ganzkörper- und Gesichtsschleiern wie Burkas und Nikabs auch Sturmhauben, Ski- oder andere gesichtsbedeckende Masken sowie falsche Bärte
EDemonstration gegen die erste Geldstrafe für das Tragen des Gesichtsschleiers Niqab in Dänemark, wo das Gesetz neben Ganzkörper- und Gesichtsschleiern wie Burkas und Nikabs auch Sturmhauben, Ski- oder andere gesichtsbedeckende Masken sowie falsche Bärte

Darüber wo in Deutschland schon wie viele Verschleierungsverbote im Lehrbetrieb erlassen wurden, herrscht anscheinend Unklarheit:

Sprecher der Kultusministerkonferenz (KMK) und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) konnten zunächst nicht sagen, in wie vielen Schulgesetzen der Länder Vollverschleierungen verboten sind beziehungsweise von wie vielen Hochschulen in Deutschland.

"Tatsächlich sind der HRK keine weiteren Vorfälle dieser Art bekannt. Auch Empfehlungen zum Thema gibt es bisher nicht", hieß es in einer Mitteilung.

Ministerin Prien will ein Vollverschleierungsverbot im Schulgesetz bis zum Sommer 2020 durchsetzen.

An den knapp 800 Schulen in Schleswig-Holstein gibt es nach Angaben des Ministeriums bisher keinen einzigen Fall, bei dem eine Schülerin mit Burka oder Niqab zum Unterricht erschienen sei.

Fotos: DPA

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 10.087 Anzeige
Terrorangriff auf US-Soldaten in Deutschland als Vergeltung? Top
Turtelnd erwischt: Jennifer Aniston und Brad Pitt bei den SAG-Awards Top
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 11.076 Anzeige
Audi kracht bei Horror-Unfall frontal gegen Lkw: Autofahrer eingeklemmt und schwer verletzt Neu
Rassismus im Stadion? Bundesliga-Kicker will Fanblöcke schließen lassen Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 14.840 Anzeige
24-Jähriger Silvester erstochen: Polizei sucht weltweit nach Teenager Neu
Knöllchen-Hammer in Frankfurt: Alle Park-Strafzettel seit 2018 anfechtbar! Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.872 Anzeige
Ausgesetzter Hund ringt mit dem Tod und frisst Laub, um zu überleben! Neu
Bares für Rares: Du glaubst nicht, wie viel Geld die Mädels für diese Lampe absahnen! Neu
Jenny Frankhauser erlebt den Wahnsinn im Hotel: "Das ganze Bett wackelt!" Neu
Ist "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Janina Celine etwa schwanger? Neu
Hagelkörner groß wie Golfbälle und Sandsturm: Australien kommt nicht zur Ruhe Neu
Wieder Gewalt im Brennpunkt Rigaer Straße: Linksaktivisten attackieren Polizisten Neu
Lawinengefahr in den Alpen: Hier herrscht derzeit erhebliches Risiko Neu
Horror-Paar missbrauchte fünf Mädchen und filmte alles Neu
Dieser Hund sollte fürs Töten trainiert werden: Doch dann kam alles ganz anders Neu
Ungewöhnliches Umstyling: So sieht Natascha Ochsenknecht nicht mehr aus Neu
Lanxess-Arena: Queen-Show mit Marc Martel spontan abgesagt, Künstler entschuldigt sich Neu
Greifvogel legt Bahnstrecke zwischen Mainz und Koblenz lahm Neu
Lars Eidinger posiert mit Designertüte im Aldi-Look vor Obdachlosen-Lager und das Netz wütet Neu
Wegen Fischbrötchen! Mann geht zu Sitzstreik mitten auf Straße über 1.276
Tödlicher, illegaler Hahnenkampf! Mann von Tier aufgeschlitzt 2.516
Fleißige Biber bauen Damm und schaffen es auf Google Maps! 1.734
Tödliches Feuer in der Nacht: Ein Mensch stirbt, fünf Bewohner können sich retten 1.913
Köln: Bombe oder Badewanne unter Krankenhaus vermutet! 1.479
Autofahrerin rast in Kuhherde: Ein Tier muss von schwerem Leid erlöst werden 1.549
Grausame Hunde-Besitzerin: Sie trieb diesen Pitbull fast in den Tod! 1.337
Leiche in Wohnung gefunden: Ist es der vermisste Matheus (29)? 3.607
Drama in Hotel: Fünf Menschen sterben, weil Zimmer mit kochendem Wasser geflutet wird 6.613
Sylt Shuttle mit neuem System: So will die Bahn Wartezeiten verkürzen 141
Studie zeigt: Das Erzgebirge ist der attraktivste Standort zum Leben in Deutschland! 5.209
Streit in Club eskaliert: Junger Mann (21) erschossen 4.303
Mitten auf der Autobahn: Mercedes steht plötzlich in Flammen 337
Wassermassen reißen Hängebrücke ein: Neun Tote in Indonesien 429
Spionage bei der Bundeswehr? Übersetzer (51) soll zahlreiche Staatsgeheimnisse verraten haben 2.342
Bei Miet-Streit in Hawaii: Mindestens drei Tote und mehrere Verletzte 499
"Slap-Contest" in Zwickau: Stephanies Schläge klatschten am besten! 5.927
Skisprung-Chef Hofer über seinen Rücktritt: "Ohje, jetzt steht der immer noch an der Schanze" 1.286
VW-Fahrer liefert sich spektakuläre Verfolgungsjagd mit Polizei über 170 Kilometer 3.713
Til Schweiger spricht über seinen ersten Kuss: "Sie hatte eine sehr große Zunge..." 679
FC Bayern nach 4:0 gegen Hertha im Attacke-Modus: Klinsi verärgert über Elfmeter 570
"Verstehe ich nicht": Herthas Selke kannte neue Schiri-Regel nicht 4.652
Libyen-Konferenz legt Berlin lahm: Hier schaut Erdogan vor Gipfel-Treffen noch Fußball 529
Spektakulärer Gold-Münzen-Raub: Staatsanwaltschaft fordert Gefängnisstrafen für Clan-Mitglieder 2.693 Update
Bald als Bestatter im TV? Komiker Paul Panzer will ernstere Rollen spielen 277
Hochbetrieb am Grab von Jan Fedder (†64): Fans nehmen Abschied 2.554
Markus Lanz im Riverboat: Er wollte nicht 50 werden! 2.905