"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

TOP

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

TOP

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

TOP

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
19.961

Fans sauer: Jauch verhilft begriffsstutziger Kandidatin zu 16.000 Euro

Was war das denn? Günther Jauch half so viel wie selten zuvor und dennoch wusste die Gute alles besser... #WWM

Von Michi Heymann

So viel hat Günther Jauch selten einer Kandidatin geholfen - am Ende reichte es für Hazina Habibi aber doch nur für 16.000 Euro.
So viel hat Günther Jauch selten einer Kandidatin geholfen - am Ende reichte es für Hazina Habibi aber doch nur für 16.000 Euro.

Köln - So viel hat Moderator Günther Jauch zuvor wahrscheinlich selten einer Kandidatin geholfen. Am Ende sollte es für Hazina Habibi aber trotzdem nur zu 16.000 Euro reichen.

Schon zu Beginn der Show war dem Publikum schnell klar, dass die gebürtige Afghanin, die in Bochum Politikwissenschaft studiert, nicht unbedingt ein Technikfreak ist. Vier Jahre lang habe eine Spülmaschine in ihrer Wohnung gestanden, bei der sie sich selbst "zu fein" gewesen ist, sie anzuschließen.

Vor zwei Wochen beim Abwasch wären ihr wohl aber ein "paar Nägel" abgerissen, sodass sie ihren Mann aufgefordert habe, das Gerät anzuschließen. Und der bemerkte recht schnell, dass die Maschine längst betriebsbereit war.

"Super Geschichte. Boah. Unfassbar", verhöhnte Jauch zunächst die 25-Jährige, die ihm, wie wohl vielen anderen auch, nicht unbedingt sympathisch erschien. In der Folge hatte er allerdings einige nützliche Tipps parat, um ihr unter die Arme zu greifen.

Es begann schon bei der 1000-Euro-Frage: "In welchem Zusammenhang trifft man am ehesten auf den Begriff "Muttersaft". Die Studentin hat mit A) multinationale Konzerne, B) Elektroleitungen, C) Fruchtgetränke, D) Zubehör für Schrauben zur Auswahl Ganz überzeugt sagt sie: "B, wenn man dann die Hauptleitung nimmt: Muttersaft. Ist ja Quatsch, Fruchtgetränke."

Sie fragt dann: "Soll ich hier schon einen Joker nehmen!?" Jauch sagt "mmh" und nickt dazu heftig. So geht es munter weiter.

Besonders bei der Frage "Wo im Auto befindet sich der Hubraum? A, Tank B, Motor C, Getriebe D, Hupe" hatte die Studentin Probleme. Doch Jauch drängte sie zum Jokereinsatz und damit letztendlich doch zur richtigen Antwort, dem Motor. Auch Facebook-Nutzer bemerkten die fürsorgliche Art des Moderators schnell. Nicht viele waren davon wirklich begeistert.

Eine Userin schrieb: "Es gab selten eine Kandidatin, der Herr Jauch so viel geholfen hat , wie dieser Dame ! Und nun wird sie auch noch zickig und gibt altgescheite, arrogante Kommentare, was die prozentuale Antwortgebung des Publikums betrifft ! Es reicht jetzt doch mal, so sympathisch ist sie nun wirklich nicht !!!!"

Am Ende war dann aber sowieso bei 16.000 Euro Schluss. Einen trockenen Spruch hatte der Moderator aber natürlich noch auf Lager: "Da tut man, da macht man: Frauen sind manchmal so undankbar."

Fotos: DPA

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

TOP

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.136

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

10.378

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.370

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

8.066

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

695

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

6.495

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

6.400

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

23.301

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.699

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

4.369

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

6.579

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

5.732

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.775

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

5.301

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.865

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.519

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

20.966

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.443

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.640

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

376

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.852

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.415

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.992

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.134
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.138

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.772

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.857

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

4.001

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.618

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

3.342

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

8.051

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.151

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.129

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.604

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

964

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

17.641

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.187

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

36.664

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

175

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.692

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.955