Streit eskaliert: Mann geht mit Kettensäge auf Familienmitglieder los

Wernesgrün - Am Dienstagabend ist im Vogtland ein Mann (37) mit einer Kettensäge auf mehrere Familienmitglieder losgegangen.

Der Motor der Säge lief, aber zum Glück war die Kettenbremse aktiv, als der Mann auf seine Angehörigen losging. (Symbolbild
Der Motor der Säge lief, aber zum Glück war die Kettenbremse aktiv, als der Mann auf seine Angehörigen losging. (Symbolbild  ©  Jose Francisco Barrera Artiles /123 RF

Offenbar hatte es zuvor im Steinberger Ortsteil Wernesgrün einen Streit in der Familie gegeben, der dann außer Kontrolle geriet. Der 37-Jährige hatte eine Kettensäge in der Hand und lief damit auf seine Angehörigen zu.

"Der Motor lief, aber die Kettenbremse war zum Glück aktiv. Dadurch konnte er überrumpelt und Verletzte vermieden werden", teilte die Polizei am Dienstag mit.

Polizeibeamte konnten die Gemüter wieder beruhigen.

Der Angreifer war zum Tatzeitpunkt betrunken. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von 2,4 Promille festgestellt.

Die Polizei stellte fest, dass der Angreifer betrunken war. (Symbolbild)
Die Polizei stellte fest, dass der Angreifer betrunken war. (Symbolbild)  © 123rf/Christian Horz

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0