Ursache von verheerendem Hotelbrand gefunden

Nach ersten Erkenntnissen verursachte ein Kabelbrand das Feuer in dem Hotel.
Nach ersten Erkenntnissen verursachte ein Kabelbrand das Feuer in dem Hotel.  © Matthias Strauß

Wernigerode - Der verheerende Brand eines Hotels in Wernigerode ist durch einen Kabelbrand verursacht worden.

In der Nacht zu Sonntag war Feuer in dem Hotel in der Innenstadt von Wernigerode ausgebrochen. Etwa 20 Menschen mussten aus dem Hotel und einem angrenzenden Wohnhaus in Sicherheit gebracht werden (TAG24 berichtete).

Bislang war unklar, wie es zu dem Brand kommen konnte. Am Dienstag teilte die Polizei mit, dass ein Kabelbrand zwischen der im Erdgeschoss gelegenen Hotelküche und dem ersten Obergeschoss das Feuer verursacht hatte.

Die polizeilichen Ermittlungen am Brandort seien abgeschlossen und dieser wieder freigegeben. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden von rund 600.000 Euro.

Titelfoto: Matthias Strauß


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0