Frau kracht frontal gegen Baum und wird schwer verletzt

Die Polizei sperrte die Jöllenbecker Straße.
Die Polizei sperrte die Jöllenbecker Straße.

Werther - Am frühen Freitagmorgen hat es auf der Jöllenbecker Straße heftig gekracht: Eine Frau war mit ihrem Mazda 6 von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 7.40 Uhr in Richtung Enger unterwegs als sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Bei dem Unfall wurde sie in dem Wrack eingeklemmt.

"Die Fahrerin klagte über starke Schmerzen, zusammen mit dem Notarzt wurde dann entschieden, sie möglichst schonend aus dem Fahrzeug zu befreien", berichtete Stadtbrandinspektor Joachim Heidemann.

Sie kam schwer verletzt in die Spezialklinik Gilead I nach Bielefeld.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Jöllenbecker Straße gesperrt werden, der Mazda wurde abgeschleppt.

Der Mazda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Der Mazda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Wieso die Frau von der Straße abkam, ist unklar.
Wieso die Frau von der Straße abkam, ist unklar.
Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Wrack befreien.
Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Wrack befreien.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0