Katzen mit Diesel übergossen: Fieser Anschlag auf Tier-Auffangstation

Wertingen - Unbekannte haben ein Gehege einer Katzenauffangstation im Kreis Dillingen mit Diesel übergossen und mehrere Katzen dadurch leicht verletzt.

Mehrere Katzen wurde durch den Dieselanschlag verletzt. (Symbolbild)
Mehrere Katzen wurde durch den Dieselanschlag verletzt. (Symbolbild)  ©  Chris Cook/ 123RF

Die Täter schütteten am Montagnachmittag Diesel über die Katzen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Weil das Gehege in Wertingen nicht mehr weiter genutzt werden konnte, mussten die Katzen in einem Tierheim untergebracht werden, teilte die Polizei mit.

Was hinter dem fiesen Anschlag auf die Katzen steckt, ist unklar. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Hinweise zur Tat geben können, sollen sich unter 00499071560 bei der PI Dillingen a.d. Donau melden.

Die Katzen mussten nach der Diesel-Attacke in ein Tierheim umziehen. (Symbolbild)
Die Katzen mussten nach der Diesel-Attacke in ein Tierheim umziehen. (Symbolbild)  © Christin Klose/dpa-tmn

Titelfoto: Chris Cook/ 123RF

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0