Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

NEU

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

NEU

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

NEU

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.414
Anzeige
7.907

Ministerpräsident fordert mehr Flüchtlinge für den Osten

Stuttgart - Der Grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg Winfried Kretschmann hat vorgeschlagen, mehr Asylbewerber in den bevölkerungsarmen Gebieten Ostdeutschlands unterzubringen.
In vielen westdeutschen Städten, wie hier in Karlsruhe, leben die Flüchtlinge in Zeltstädten.
In vielen westdeutschen Städten, wie hier in Karlsruhe, leben die Flüchtlinge in Zeltstädten.

Stuttgart - In der Debatte, wie mit dem nicht abreißenden Flüchtlingsstrom umgegangen werden soll, sorgt der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (67, Die Grünen) für Aufsehen.

Er forderte, mehr Asylbewerber in dünn besiedelten Gegenden Ostdeutschlands unterzubringen. Dies würde das Ende des Königsteiner Schlüssel bedeuten, der bisher die Aufteilung der Asylbewerber auf die Bundesländer regelt.

Demnach richtet sie sich nach dem Steueraufkommen und der Bevölkerungszahl. In Westdeutschland müssten die Asylbewerber immer häufiger in Zeltstädten, die eilig auf Parkplätzen oder Grünflächen aufgebaut werden, untergebracht werden.

In Ostdeutschland würden hingegen sehr viele Wohnungen leer stehen. Statt sie abzureißen sollten sie Flüchtlingen ein ordentliches Dach über dem Kopf bieten.

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (67, Grüne).
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (67, Grüne).

So stehen in Sachsen-Anhalt 15 Prozent der Wohnungen leer. Im Vogtlandkreis wird in den kommenden Jahren mit bis zu 35.000 leeren Wohnungen gerechnet.

Für den Vorschlag spräche auch, dass in Ostdeutschland nur wenige Menschen mit Migrationshintergrund leben. Durch mehr Kontakt mit Flüchtlingen könnten die Menschen in den ländlichen Gebieten Ostdeutschlands bessere Erfahrungen mit anderen Kulturen und Integration machen.

Heftig kritisiert wurde der Vorschlag in Sachsen. „Wir halten an der bewährten Verteilung nach dem Königsteiner Schlüssel fest“, sagte Martin Strunden, der Sprecher des sächsischen Innenministeriums dem Tagesspiegel.

Christian Hartmann, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion stellte klar, „dass es auch in den neuen Ländern Wachstumsregionen gibt – genauso wie sich in den alten Ländern dünn besiedelte Landstriche finden lassen“.

Kretschmann solle lieber an „konstruktiven Lösungen“ mitarbeiten, zum Beispiel an der „konsequenten Rückführung abgelehnter Asylbewerber“.

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

735

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

5.339

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.131

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.441

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.469
Anzeige

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.678

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.855

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.044
Anzeige

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

4.683

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

5.730

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

11.239

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

3.275

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.370

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.390

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.625

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.131

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.996

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

4.493

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.900

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.824

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.995

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.458

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

543

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

909

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.674
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.226

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

886

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

432

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.551

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

17.261

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.583
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

856

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

4.030

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

20.271

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

569

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.584

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.967

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.862

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.163

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.407

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

9.291

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.996