Alarmstufe Rot! Heftiger Sturm rollt auf Deutschland zu

Nach einer aktuellen Prognose muss am Wochenende mit einem heftigen Herbststurm gerechnet werden.
Nach einer aktuellen Prognose muss am Wochenende mit einem heftigen Herbststurm gerechnet werden.  © screenshot/kachelmannwetter.com

Deutschland - Der Oktober verabschiedet sich stürmisch: Nach ersten Prognosen für das Wochenende rollt ein heftiger Herbststurm auf uns zu.

Wie Kachelmannwetter.com am Donnerstag meldet, rast vor allem auf den Norden und auf den Osten ein Sturm mit teilweise orkanartigen Böen zu. Es werden Spitzenwerte von rund 110 Kilometern in der Stunde erwartet.

Auf besonders heftige Böen müssen sich die Nordseeküste, die westliche Ostsee, der Harz das Erzgebirge aber auch Berlin und Brandenburg einrichten.

Laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes muss dazu mit längeren Regenphasen gerechnet werden.

Die Temperaturen sollen bei maximal 13 Grad liegen.

Nach dem Wochenende soll es wieder freundlicher werden. Der Regen lässt nach und die Sonne kommt wieder heraus, dabei klettert das Thermometer gebietsweise auf 20 Grad.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0