Nach schrecklicher Geiselnahme! Diese Bitte hat die Kölner Bahnhofs-Apotheke jetzt an die Kunden Top Wieder Migranten-Massenansturm: Ein Toter an Grenzzaun Top Neues Traumpaar! Helene Fischer macht's jetzt mit diesem Superstar Top Feine Sahne Fischfilet: Kultursenator bietet Auftritt im Berliner Bauhaus-Archiv an Top Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 8.455 Anzeige
14.579

Erst Starkregen, dann kommt die erste Hitzewelle des Jahres

Meteorologen sagen Sommerwetter bis 30 Grad voraus

Für die kommende Woche sollen

Offenbach - Auch wenn es derzeit vor allem im Osten gar nicht danach aussieht, versprechen die Meteorologen für diese Woche "Sonnenschein ohne Ende".

Zeit für das erste Sonnenbad des Jahres, aber das Eincremen nicht vergessen.
Zeit für das erste Sonnenbad des Jahres, aber das Eincremen nicht vergessen.

Montag und Dienstag ist es vor allem im Südosten und Osten regnerisch und kühl, die Region bekommt die Ausläufer eines Mittelmeertiefs zu spüren. Der Deutsche Wetterdienst warnt in Ostsachsen sogar vor Starkregen, der örtlich zu Überschwemmungen führen kann.

Von Mittwoch an werde das Hoch "Norbert" dann aber für reichlich Sonne und mitunter fast schon sommerliche Temperaturen sorgen, kündigten die Meteorologen am Montag an.

Schon am Dienstag sei vielfach ein Auflockern der Wolkendecke zu bemerken, auch wenn es in Teilen Bayerns und Sachsens noch recht wolkenverhangen sei. Andernorts steigen die Höchstwerte auf 20, örtlich sogar auf 24 Grad.

Am Mittwoch heiße es dann bis mindestens Freitag: "Sonnenschein satt!", so der Meteorologe Simon Trippler. Mit Höchstwerten von 22 bis 29 Grad heizt "Norbert" den Menschen in Deutschland ordentlich ein, am Donnerstag und Freitag könne stellenweise sogar die 30 Grad-Marke durchbrochen werden. Dies gelte vor allem für die Region entlang des Rheins.

Damit stünde der erste heiße Tag des Jahres bevor. Die Nächte allerdings bleiben weiterhin recht frisch und im einstelligen Temperaturbereich.

Möglicherweise schmerzhafte Begleiterscheinung der sonnigen Frühlingstage: Die Sonnenbrandgefahr steigt. Immerhin erreicht der Sonnenstand Mitte April schon eine Höhe wie etwa Ende August - die meisten Menschen allerdings haben jetzt im April eine noch ungebräunte Haut.

Angesichts von fünf bis elf Stunden Sonnenschein allein am Dienstag seien Schutzmaßnahmen für die Haut daher angebracht, hieß es beim DWD.

Fotos: DPA

Zwei Motorradfahrer sterben bei Frontalcrash Neu Junge (8) erleidet schwere innere Verletzungen bei Unfall mit Traktor 2.148 Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 12.815 Anzeige Sein Bruder hat das eingefädelt! Bill Kaulitz schmust mit neuem Freund 6.897 Hier kauern zwei Fahrraddiebe auf der Straße und jammern über den kalten Boden 3.692 Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.363 Anzeige Pädophiler Opa vergewaltigt jahrelang seine Enkelinnen 5.167 Kündigt Trump das Atom-Abkommen mit Russland? Außenminister Maas besorgt 460 Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.532 Anzeige Fast umgekippt! Betrunkener stellt Opel am Hang ab 2.297 Shitstorm gegen SPD-Politikerin Chebli (40) wegen Luxus-Rolex 3.802 So erinnert sich Pietro an die schwerste Zeit seines Lebens 929 Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.296 Anzeige Der Frust am Gleis: Darum warten wir wirklich so oft auf die Bahn 779 Song von Usher: Mann bekommt 44 Millionen Dollar Schadenersatz 1.535
"Blutende Personen im Zug": 200 Hooligans von Hannover und Köln randalieren 3.024 Durch Niedrigwasser im Rhein: Mehrere Bomben bei Bonn entdeckt 2.435
Für tot erklärt: So reagiert Rowan Atkinson auf die falschen Gerüchte 1.776 Alarmierend! In Deutschland fehlen Hunderttausende Kita-Plätze 452 Gab es wegen dieses Details Zoff am Set zwischen Benno Fürmann und Ben Kingsley? 1.617 Trotz Druck von Trump: Siemens bekommt wahrscheinlich Milliarden-Auftrag 160 Update Tödlicher Unfall bei Tempo 220: Männer verbrennen nach Reifenpanne im Ferrari 8.328 MotoGP-Star am Boden! Marc Marquez verletzt sich beim WM-Jubel 3.361 Enttäuschend: HSV bleibt im Heimspiel gegen Bochum ohne Tor 436 850.000 Euro Schaden: Mann setzt McLaren gegen Gartenmauer 1.441 Feuerwehrmann stirbt bei Unwetter, als sein Lkw in den Fluten umkippt 1.629 Beim bizarren Liebesspiel verloren? Sexpuppe treibt im Kanal 3.603 Paar zeugt zwei Kinder: Doch dann fliegt ihr schreckliches Geheimnis auf 5.541 "Wie ein misshandelter Körper": Shirin David über OP-Horror! 6.877 Flüsse immer flacher, Frachter immer teurer 109 Benz-Fahrer brettert mit Tempo 132 durch City und muss krasses Bußgeld blechen 2.648 Darum wollen Bibi und Julian den Namen ihres Sohnes nicht verraten 771 Schock bei Party: Boden stürzt unter Tanzenden zusammen! Mindestens 30 Verletzte 1.546 Wie bitte? George Clooney sucht sieben Nannys für seine Zwillinge 989 Schreckliches Zugunglück in Taiwan: 17 Tote und über 100 Verletzte, davon viele schwer 841 Seehofer tritt zurück, wenn er für Absturz verantwortlich gemacht wird 1.587 Eklat: "Negerschnitte" spaltet idyllisches Dorf! 4.907 Überfall auf Geldtransporter und Schüsse auf Polizei: Diebe machten keine Beute! 2.364 Echt jetzt? Schwangere Meghan macht überraschendes Geständnis 3.552 Barfuß und im Schlafanzug: Junge (8) will alleine seine Oma besuchen 2.535 Bauer sucht Frau: Anna wehrt sich gegen schwere Anschuldigungen, die ihr und Gerald gelten 48.571 Jungs wollen Auto Starthilfe geben, dann steht plötzlich eine ganze Straße ohne Strom da 2.511 Polizisten werden in Gaststätte attackiert: Beamter landet im Krankenhaus 983 Christina Stürmer nimmt Tochter (2) mit auf Tour! 1.253 Neue Studie: Das sagt die Länge der Finger über deine Sexualität 3.478 Bräutigam begeht auf eigener Hochzeit riesigen Fehler 5.496 Hilfsbereiter Mann will Bettler Essen kaufen und bereut es sofort! 7.113 Mann zündet Haus an, in dem sich Mutter mit ihren Kindern befindet 1.682 Nach Pharma-Skandal: Das fordert Brandenburgs neue Ministerin! 644 Victoria Beckham im Tal der Tränen! Wie schlimm ist die Krise mit David wirklich? 2.347