Schmuddel-Wetter in Aussicht: So wird das Wochenende in Frankfurt und ganz Hessen

Offenbach am Main - Der Freitag beschert den Hessen noch malerisches Altweibersommer-Wetter mit milden Temperaturen, doch am Wochenende wird es dann ungemütlich.

Auch Wetteronline.de (Grafik) sagt für Samstag und Sonntag erhöhte Niederschläge für Hessen voraus.
Auch Wetteronline.de (Grafik) sagt für Samstag und Sonntag erhöhte Niederschläge für Hessen voraus.  © 123RF/Anna Bizoń, Wetteronline.de

Der Freitag in Darmstadt, Frankfurt und Kassel wird sonnig und niederschlagsfrei, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach in seiner Vorhersage schreibt.

Die Höchsttemperaturen erreichen demnach 17 bis 22 Grad, es weht ein schwacher bis mäßiger Wind.

In der Nacht zu Freitag fallen die Temperaturen dann laut DWD auf 10 bis 6 Grad und es ziehen Wolken über Hessen auf, gebietsweise kommt es zu leichtem Regen.

Am Wochenende muss dann mit schmuddeligem Wetter in Hessen gerechnet werden.

"Bei wechselnder bis starker Bewölkung Schauer, vereinzelt auch kurze Gewitter", lautet die Vorhersage der Meteorologen in Offenbach für den Samstag in Hessen.

Dabei soll es höchstens 15 bis 19 Grad warm werden.

Erste Herbst-Vorboten am Wochenende in Hessen

Diese Wetter-Lage hält auch in der Nacht und am Sonntag weiter an, wie der Wetterdienst weiter mitteilte. Die Höchsttemperaturen am letzten Tag der Woche liegen laut DWD bei 14 bis 18 Grad.

Am Wochenende halten also erste Herbst-Vorboten Einzug in Hessen. Wer Aktivitäten im Freien plant, sollte besser Schirm oder Regenjacke dabei haben.

Titelfoto: 123RF/Anna Bizoń, Wetteronline.de

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0