Schnee und Regen! Kommt jetzt etwa der Winter zurück?

Hamburg - Wieder hat der Norden ein sonniges Wochenende hinter sich und ist nun perfekt eingestimmt auf die kommenden Sommer-Monate (TAG24 berichtete) - oder?

Mitte der Woche rollt ein Tief auf den Norden zu.
Mitte der Woche rollt ein Tief auf den Norden zu.  © screenshot wetteronline.de

In dieser Woche solltet Ihr Eure Winter-Klamotten jedenfalls noch nicht wegpacken!

Denn der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat nun doch noch einen ordentlichen Temperatur-Sturz für die kommenden Tage angekündigt.

Der Montag startet schon mit einzelnen Schauern und einem Temperaturrückgang auf 4 bis 6 Grad. Stellenweise gibt es die Gefahr von Frost in Bodennähe.

Am Dienstag wechseln sich Sonne und Wolken dann ab, es weht ein frischer Wind bei 8 bis 12 Grad.

Zur Wochenmitte hin zieht es sich dann wieder ordentlich zu. An der See weht starker Wind aus Nordost bis Ost.

Und jetzt kommt's: In der Nacht zu Donnerstag droht uns nach den bisherigen Vorhersagen sogar Schnee und Schneeregen bei Tiefstwerten von -1 bis 3 Grad.

Die Prognosen zum Wochenende gehen sogar noch etwas tiefer... Aber vielleicht helfen zum Wochenstart ja die erwärmenden Gedanken an die vergangenen Tage.

Denn da konnte sich der Norden über frühlingshafte Temperaturen von bis zu 21 Grad freuen. Auf der Kurpromenade in Westerland auf Sylt und an der Alster in Hamburg blieb kaum eine Bank von Sonnenanbetern unbesetzt.

Die Winterjacke solltet Ihr lieber noch nicht wegpacken.
Die Winterjacke solltet Ihr lieber noch nicht wegpacken.  © 123RF

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0