Tramperin (28) steigt in Auto ein und wird vermisst: Jetzt gibt es eine neue Spur! Top Update Vorstellung schon morgen? Bayer-Keeper Leno geht nach London Neu Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.290 Anzeige Junge (14) verletzt 18 Mitschüler mit Pfefferspray Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 31.182 Anzeige
4.591

Wetter aus den Fugen: Nordpol 50 Grad wärmer als normal!

Washington - Ein Sturmsystem von historischen Ausmaßen könnte dem Nordpol Temperaturen von bis zu 50 Grad über den normalen Werten bescheren.
Eisbären kommen am Mittwoch mächtig ins Schwitzen.
Eisbären kommen am Mittwoch mächtig ins Schwitzen.

Ein Sturmsystem von historischen Ausmaßen könnte dem Nordpol Temperaturen von bis zu 50 Grad über den normalen Werten bescheren!

Eigentlich herrscht dort derzeit Winter mit minus 30 bis minus 40 Grad. Am Mittwoch klettern die Temperaturen aber bis auf vier Grad, und es könnte noch wärmer werden.

Das globale Vorhersagemodell des amerikanischen Wetterdienstes zeigt ein Wettersystem bei Island, das hunderte Kilometer lang ist.

Der Sturm wird von zwei riesigen Tiefdruckgebieten begleitet und transportiert jede Menge warmer Luft aus den Tropen bis in die Arktis.

Als Gründe für die Abweichung führten mehrere Forscher unter anderem die Erderwärmung und das Wetterphänomen El Niño an.

Wegen Überschwemmungen: Millionen Rinder in Gefahr

Die Überschwemmungen in Paraguay bedrohen nicht nur Menschenleben. Auch Tiere sind in Gefahr.
Die Überschwemmungen in Paraguay bedrohen nicht nur Menschenleben. Auch Tiere sind in Gefahr.

Die jüngsten Überschwemmungen in Paraguay bringen Millionen Rinder in Gefahr. Wegen über die Ufer getretener Flüsse seien in dem südamerikanischen Land sieben Millionen Tiere akut bedroht.

Sie könnten ertrinken oder verhungern, weil sie die Weiden nicht erreichen. "Wir müssen untersuchen, wie wir das Vieh in klimatischen Extremsituationen ernähren können", sagte Minister Jorge Gattini.

Rindfleisch ist eines der wichtigsten Exportgüter Paraguays.

Wegen der starken Regenfälle der vergangenen Tage mussten bereits 100.000 Menschen in Paraguay ihre Häuser verlassen. In Uruguay suchten über 18 000 Menschen Schutz vor den Fluten.

In Bolivien kamen nach den Überschwemmungen im Zuge des Wetterphänomens El Niño bislang mindestens acht Menschen ums Leben.

In Paraguay starben bereits vier Menschen, in Argentinien zwei.

Fotos: imago

Modellbau-Hersteller nimmt "Nazi-Ufo" vom Markt Neu Traumtor und Doppelpack: Belgien schlägt starkes Panama Neu Schockierende Szenen: Bär rastet während Zirkus-Show aus Neu UPS-Fahrer (38†) kracht in Mülltonnenbox: Todesursache noch unklar Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste Anzeige SEK nimmt irren Porschefahrer nach Schüssen auf Autobahn fest Neu Kracher-News: Motsi Mabuse bekommt eigene Show! Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.156 Anzeige Geduldete Ausländer mit Attest in NRW: Überraschende Zahlen Neu Half diese Aktion CR7 bei seinem WM-Dreierpack gegen Spanien? Neu Raub, Gewalt und Drogenhandel: So groß ist die Russen-Maffia in Berlin Neu
Flotter Dreier? Heidi Klum hängt nur noch mit beiden Kaulitz-Brüdern ab Neu Drei Männer erleiden Starkstromschlag auf Baustelle Neu
Tödliches Sicherheitsrisiko Bahn-Kupplung: KVB prüft Einsatz von Kameras Neu "Bachelor in Paradise"-Paar endlich vereint! So überrascht Pam ihren Philipp Neu Anstatt in psychologischer Betreuung landet geflüchteter Kameruner in Abschiebehaft Neu Nach Sieg gegen Deutschland: Droht Mexiko Ärger durch FIFA? Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 10.403 Anzeige Polizei verstieß bei Umgang mit G20-Gegnern gegen Gesetze Neu 20-Jähriger sticht Mann im Streit nieder: Freundin hilft bei der Flucht Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.533 Anzeige Frau tot in Wohnung gefunden: Obduktion gibt neue Rätsel auf Neu Ein Junge! Baby-News im Hause Klum Neu Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.753 Anzeige Wie schrecklich! Mädchen (†12) nach Badeunfall gestorben Neu Reunion in Barcelona: Diese GZSZ-Familie kann nichts trennen Neu Schock für Passanten! Zwei Radfahrer liegen tot an der Straße herum Neu Donald Trump mischt sich in deutschen Asylstreit ein 1.577 Schwaches Spiel deutscher Gruppengegner wird durch Elfmeter entschieden 1.476 Schuss aus fahrendem Auto auf Bordell-Besitzer: Waren es die Hells Angels? 1.040 Schreckliches Selfie-Drama an Wasserfall: Mann stürzt in die Tiefe 2.626 Aus dem süßen Elias Becker ist sooo ein schöner Mann geworden 2.064 Frau packt neues Rattan-Sofa aus und bekommt Schock ihres Lebens 1.314 Tragischer Unfall! 23-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und stirbt 665 Diese Stadt im Norden hat ein Islamisten-Problem 2.653 Verdi schlägt Alarm: 22 Prozent zu wenig Pflegekräfte in Krankenhäusern! 56 Schock! Exotische Schlange versetzt Hausbewohner in Angst 256 Seit Monaten vermisst! Wo ist die 17-jährige Ramona K.? 468 Am Bahnsteig: 29-Jährige bringt Kind zur Welt 1.708 WM 2018: Kroatien schmeißt Sturm-Star Kalinic raus! 1.504 Riesige Würgeschlange an Weser entdeckt: Wie kam sie da hin? 2.765 Über 200 Taten! Schaffner gesteht Kindesmissbrauch 1.105 Auf Weg zur WM verirrt: Schweizer landen mitten im Kriegsgebiet 1.768 Wunderschöne Polizistin bringt die Männer ins Schwärmen 7.118 Unglaublich! Sanitäter wollen Jungen (18) helfen und werden mit Messer bedroht 1.987 Welcher Promi-Sohn könnte hier der nächste Rock-Star werden? 436 Junge Frau in eigener Wohnung von zwei Männern vergewaltigt 25.991 Unbekannter lockt Frau in sein Auto und fährt in Wald 3.220 Horror während Rush Hour: Drei Leichen auf Gleisen gefunden 2.473 Wie traurig: Schwan sucht toten Partner und muss von Polizei erlöst werden 3.619 Maskierte entführen Mann und lösen Polizeieinsatz aus, doch es gibt einen einfachen Grund 1.261