Junge (2) seit mehr als einer Woche in 107 Meter tiefem Brunnenschacht gefangen: Helfer geben nicht auf! Top Zwei Schiffe gehen vor Meerenge in Flammen auf: Mehrere Tote befürchtet! Top Sitznachbarn prügeln sich im Flugzeug: Die Reaktion des Piloten hat es in sich! Top Dschungel-Tag 11: Jetzt kommt alles raus! Yottas Geständnis Top Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 10.436 Anzeige
18.777

Sturm, Regen, Schnee: Am Wochenende kommt das Wetterchaos zurück nach Sachsen

Weitere Schneefälle bis zum Wochenstart in Sachsen erwartet

Die Sachsen müssen sich am Wochenende auf neue Niederschläge gefasst machen. Hinzu kommen Sturmböen.

Leipzig - Da hilft auch kein Schirm mehr: Schnee, Regen sowie Sturmböen werden am Wochenende in Mitteldeutschland erwartet. Winterliches Schmuddelwetter hat Sachsen weiter im Griff.

Es bleibt weiterhin nass-kalt in Sachsen. In höheren Lagen wird es auch am Wochenende schneien.
Es bleibt weiterhin nass-kalt in Sachsen. In höheren Lagen wird es auch am Wochenende schneien.

Es stehe ein nasses Wochenende bevor, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag in Leipzig.

In den Mittelgebirgen wird oberhalb von 700 Metern bis Montag mit bis zu 20 Zentimetern Neuschnee gerechnet, auf dem Brocken gar mit 30 Zentimetern. In den Tieflagen soll es dagegen regnen.

Nach leichten Schneefällen am Samstag wird eine neue Front am Sonntag vom Norden kommend mit starken Niederschlägen erwartet. Hinzu kommen in den Kammlagen der Mittelgebirge Sturmböen.

Mit einer großen Schneeschmelze sei trotz des Regens nicht zu rechnen, sagte der Meteorologe Jens Oehmichen. "Das Wasser fließt nicht alles sofort ab. Es tritt kein großes Tauwetter ein."

Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich in höheren Lagen vor Glätte in Acht nehmen. Das trifft vor allem auf das Erzgebirge zu (TAG24 berichtete).

Wetterlage in Sachsen beruhigt sich: Weitere Schneefälle erwartet

Wintersportler freuen sich über die weiße Pracht in Oberwiesenthal.
Wintersportler freuen sich über die weiße Pracht in Oberwiesenthal.

UPDATE, 12.35 Uhr: Die Lage auf Schienen und Straßen hatte sich am Freitag vielerorts entspannt und es waren nur noch wenige Bahnstrecken und Straßen gesperrt. Während die meisten Gleise von Schnee und umgestürzten Bäumen befreit wurden und inzwischen wieder befahrbar sind, ruht nach wie vor das Streckennetz der Erzgebirgsbahn, wie eine Sprecherin mitteilte.

Der Straßenverkehr im Freistaat rollte mittlerweile wieder fast störungsfrei. Lediglich die Bundesstraße 180 im Landkreis Mittelsachsen war noch zwischen Erdmannsdorf und Flöha gesperrt, wie ein Sprecher der Polizei Chemnitz am Freitagmorgen sagte. Alle Ortschaften seien zu erreichen. "Auch die Unfallzahlen bewegten sich am Morgen wieder auf einem normalen Niveau." Am Vortag hatten sich auf schneeglatten Straßen noch Hunderte Unfälle ereignet.

Aus Sicherheitsgründen blieben aber auch am Freitag insbesondere im Vogtland und im Erzgebirge noch einige kleinere Straßen gesperrt. Hier drohten Bäume unter der schweren Schneelast auf die Fahrbahnen zu stürzen. "Da es aber genügend freie Zufahrtsstraßen gibt, ist niemand von der Außenwelt abgeschnitten. Die Bewohner kennen zudem die Situation", sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Zwickau.

Dagegen ruht der Betrieb der Drahtseilbahn der Augustusburg noch mindestens das Wochenende über. Das für Samstag geplante traditionelle Wintertreffen der Biker auf dem Schloss war bereits abgesagt worden, weil das Zelten rund ums Schloss wegen der Gefahr von Dachlawinen nicht möglich ist.

Unterdessen freuen sich die Wintersportorte über die weiße Pracht. An den Hängen des Fichtelbergs waren fast alle Pisten geöffnet und Lifte in Betrieb. Lediglich die Abfahrt "Himmelsleiter" war wegen Schneebruchs geschlossen.

So rüstete sich Deutschlands höchstgelegene Stadt für ein Party-Wochenende mit zahlreichen Ski- und Rodelgästen. Im Kurort Oberwiesenthal am Fuße des Fichtelbergs wurde am Freitag seit 3.00 Uhr morgens der Schnee mit Lastwagen aus der Stadt gefahren, um Platz für die Autos der Wintersportler zu schaffen. "Die Lkw fahren ununterbrochen", sagte Albin Galandt, Leiter der Gästeinformation, der Deutschen Presse-Agentur.

Zu der Veranstaltung "Snow Fun Oberwiesenthal", die am Freitagabend von Skisprung-Olympiasieger Jens Weißflog eröffnet werden und bis Sonntag andauern sollte, werden zahlreiche Besucher im Erzgebirge erwartet. "Die Hotels sind sehr gut ausgebucht. Das merken wir an der Kurtaxe", berichtete Galandt. Trotzdem würde sich ein freies Bett finden lassen, wenn auch vielleicht nicht immer in der gewünschten Kategorie.

Fotos: DPA

Familienvater im eigenen Haus niedergestochen: Mutmaßlicher Täter vor Gericht Top Herzstillstand durch Anti-Baby-Pille? Fall geht vors Oberlandesgericht! Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 2.057 Anzeige Frau will Spielhalle ausrauben und bedroht Mitarbeiter mit Pürierstab Neu Vor Europawahl: Das denkt Kretschmann über Europamüdigkeit bei Bürgern Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 14.472 Anzeige Traum-Ehemann: Diese süße Überraschung bekommt Melanie Müller von ihrem Schatz Neu Neuer Freundschaftspakt zwischen Deutschland und Frankreich: Das steht drin! Neu In dieser norddeutschen Stadt bricht das Quidditch-Fieber aus! Neu Giftmüll soll nach Brand einfach unter der Erde liegen bleiben! Neu Chaos! Das Internet spielt in Disneys "Ralph reichts 2 " verrückt Neu Mutter steckt Babys in Tiefkühltruhe, doch was wusste ihr Partner? Neu Ex-Bachelor Daniel Völz feiert heute sein Debüt als Schauspieler im TV Neu
Prozess in Aachen: Kinder mit Elektroschocker entführt Neu Polizei befreit vier Hunde aus Kleinbus Neu
Lkw-Fahrer vertraut Navi: Mehrere tausend Euro Schaden! Neu Als er Selbstmord-Attentäter werden sollte, floh der Ex-Taliban nach Deutschland Neu Zollbeamter bei Kontrolle zwischen zwei Lkw eingequetscht Neu Junge bedrängt Mädchen und reißt sie an den Haaren unter fahrenden Bus Neu Sturm der Liebe: Vize-Dschungelkönigin Larissa Marolt kehrt zurück Neu Nach Berliner Flaschenpost-Fund in Israel: Kommt es nun zum Familientreffen? Neu DSDS-Schock! Sächsin Cindy legt sich mit Bohlens Bodyguard an Neu "In aller Freundschaft": Behindertes Mädchen stürzt absichtlich die Treppen herab Neu Kleine Musikstunde mit Papa: Hier singen Alessio (3) und Pietro Lombardi im Duo Neu Wasserleitungen in Klos gefroren: Essener Schüler bekommen kältefrei Neu Bremer Fußballfans rasten aus und randalieren auf Rückreise Neu Verbraucher zahlen drauf: Beliebte Chips sind die "Mogelpackung des Jahres 2018" Neu DSDS: Kann dieser süße Fitness-Trainer die Jury überzeugen? Neu Einbrecher steigen zwei Mal in Schule ein, dann wird's lecker Neu Fahnder finden unfassbare 646 Kilo Drogen! Mutmaßliche Dealer vor Gericht Neu "ISIS ist überall": Mit Schreckschuss-Pistole auf Passanten geschossen Neu Glück gehabt! Ehrlicher Finder gibt vermisste Weihnachtskarte bei Polizei ab Neu Nächstes Goldie-Gate: Ihr Ex postet Video von Bonnie Stranges Baby! Neu Nach Schauspieler-Wechsel bei GZSZ: So fies lästern die Fans über neuen Oskar Moreno! Neu Ganz wie im Dschungel? Bei Netto gibt's Insektenpasta Neu Hündin bellt verzweifelt fahrende Autos an und läuft auf der Straße umher: Ihr Grund ist so traurig Neu Deutsches Busenwunder erklärt: "Meine Kinder werden schwarz sein" Neu Tschüss, Blitzer-App? Bald soll Dich Google warnen, aber ist das erlaubt? Neu Vier Jungs klauen Schülerin (13) das Handy, locken sie in ein Haus und vergewaltigen sie gemeinsam Neu Suizidgefahr! Anti-Baby-Pille kann Frauen depressiv machen Neu Lehrerin schreibt ihren Schülern herzzerreißenden Brief: So rührend ist die Reaktion Neu Lkw-Anhänger fängt auf Autobahn-Auffahrt Feuer und brennt aus 1.129 Handball-Wahnsinn! Unsere Jungs stürmen ins Halbfinale 2.330 AfD-Männer Gedeon und Räpple weiter gesperrt! 756 Ab heute! Er wird bei GZSZ ersetzt 5.277 Schon gemerkt? WhatsApp hat diese Funktion stark eingeschränkt! 3.795 Nur noch digital! Hier sollen ab Dienstag die Radios stumm bleiben 660 Nächster deutscher Coach in England: Siewert beerbt Wagner! 496 Doping-Prozess gegen Felix Sturm ist geplatzt! 187 Rauswurf für Heidi Klum! Modelmama verliert ihren Job bei Casting-Show 15.680