Wetterdienst warnt vor Stufe "Rot": Heftige Stürme in ganz Sachsen

Ganz Sachsen wird am Dienstag von heftigen Stürmen heimgesucht.
Ganz Sachsen wird am Dienstag von heftigen Stürmen heimgesucht.  © wetter.de

Dresden - Unwetterstufe "Rot" im Freistaat! Am Dienstag erwartet der Wetterdienst heftige Stürme, die fast durch ganz Sachsen fegen werden!

Schon jetzt ist es überall zu spüren: Ein rauer Wind, der uns den Schal ein wenig enger legen lässt.

Im Erzgebirge erreicht dieser eine Geschwindigkeit von über 90 Kilometern pro Stunde, hier wurde eine Unwetterwarnung ausgesprochen. Doch auch Mittel- und Ostsachsen, sowie der Norden von Leipzig werden nicht von den Böen verschont: Hier sind bis zu 70 km/h drin.

Richtig kalt wird es jedoch nur auf dem Fichtelberg: Meteorologen erwarten Minusgrade, Schneefall und Glatteis. Im Rest Sachsens bleibt es bei durchschnittlich sechs Grad.

Am Mittwoch fallen die Temperaturen wieder: Im ganzen Freistaat herrscht hohes Glatteisrisiko bei Minus 4 bis Minus 1 Grad. Außerdem bleibt es windig.

Das Erzgebirge und Ostsachsen erwarten wieder Böen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0