Neuschnee auf dem Fichtelberg: Bis zu 10 Zentimeter Schnee in Sachsen erwartet

Sachsen - Der Oktober verabschiedet sich mit Wetterchaos pur: Aktuell schneit es auf dem Fichtelberg, aber nächste Woche kommt der Spätsommer zurück.

Neblig und einige Zentimeter Neuschnee: So sieht es aktuell auf dem Fichtelberg aus.
Neblig und einige Zentimeter Neuschnee: So sieht es aktuell auf dem Fichtelberg aus.  © Thomas Fritzsch

Dicker Nebel, minus 3 Grad und eine leichte Schneedecke: So präsentierte sich am Sonntagmorgen der Fichtelberg. Über Nacht hat es auf dem höchsten Gipfel Sachsen zwei Zentimeter Neuschnee gegeben und im Verlauf des Sonntags kann es noch weiter schneien.

Dabei sinkt die Schneefallgrenze auf 800 Meter. Insgesamt werden bis zu fünf Zentimeter Neuschnee erwartet, örtlich sogar zehn Zentimeter.

Zudem warnt der Deutsche Wetterdienst vor Sturmböen. In den höheren Lagen kann es Windgeschwindigkeiten von bis zu 70 Kilometern/Stunde (Stärke 8) geben.

Das Winterwetter hält aber nicht sehr lange an. Schon am Dienstag lacht die Sonne wieder über dem gesamten Freistaat. Die Temperaturen klettern dabei stellenweise auf 20 Grad.

Der Schnee reicht sogar schon für eine Runde Schlittenfahren.
Der Schnee reicht sogar schon für eine Runde Schlittenfahren.  © Thomas Fritzsch
Spätestens am Dienstag wird es in ganz Sachsen wieder richtig schön und spätsommerlich warm.
Spätestens am Dienstag wird es in ganz Sachsen wieder richtig schön und spätsommerlich warm.  © Screenshot/ Wetter.de

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0