Der Hochsommer nimmt sich eine Verschnaufpause: So sind die Aussichten

Stuttgart - Die Temperaturen im Südwesten bleiben zunächst unter der 25-Grad-Marke.

Am Donnerstag bewegen sich die Temperaturen im Südwesten im Durchschnitt um 22 Grad, es wird Regen erwartet.
Am Donnerstag bewegen sich die Temperaturen im Südwesten im Durchschnitt um 22 Grad, es wird Regen erwartet.  © Screenshot wetter.de

Für Dienstag erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) Werte von 23 Grad den Rhein entlang, 20 bis 22 Grad im Raum Stuttgart und um die 20 Grad zwischen dem Bodensee und Ulm.

Dazu bleibt es im ganzen Land trocken, wie DWD-Mitarbeiter Marco Puckert am Dienstag mitteilte.

Etwa zwei Grad wärmer soll es am Mittwoch werden. Den Prognosen zufolge verschwinden die Wolken größtenteils; strahlender Sonnenschein könnte das Land den Rhein entlang auch wieder auf 25 Grad aufwärmen.

Vor allem für viele Pflanzen kommt die Erfrischung zum Ende der Woche: Ab Donnerstag soll es wieder nass werden in Baden-Württemberg.

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0