Vorsicht! Ganz Sachsen drohen schwere Unwetter

Die Warnung gilt bis Samstag! Vorsicht vor Gewittern mit Starkregen.
Die Warnung gilt bis Samstag! Vorsicht vor Gewittern mit Starkregen.

Dresden - Was kommt da auf uns zu? Der Deutsche Wetterdienst gab eine offizielle Warnung wegen Gewitter mit Starkregen und Hagel heraus.

Ab Freitagnachmittag sollen Schauer, Windböen und kleinkörniger Hagel auf uns niederprasseln. Dabei könnten Wassermengen um 20 Liter pro Quadratmeter und Böen mit bis zu 60 Kilometer pro Stunde auf uns warten. Manche Orte müssten laut Meldung sogar mit 25 Liter pro Quadratmeter innerhalb einer Stunde rechnen.

In der Nacht soll das Unwetter wieder etwas nachlassen, doch die Warnung bestünde zunächst bis Samstagnachmittag (14.30 Uhr). Dafür sorgen Nebelfelder örtlich für eine Sichtweise unter 150 Meter.

Am Samstagvormittag soll das Unwetter dann noch einmal aufdrehen. Dann könnte der Starkregen bis zu 30 Liter pro Quadratmeter bringen.

Durchatmen können wir dann frühestens wieder ab Samstagnachmittag.

Warm, aber heftig und laut. Der erste "Gewitter-Starkregen" 2017 über Dresden.
Warm, aber heftig und laut. Der erste "Gewitter-Starkregen" 2017 über Dresden.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0