Heftige Gewitter: Amtliche Unwetterwarnung für Sachsen!

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern in Sachsen.
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern in Sachsen.

Leipzig/dresden - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für die Nacht zum Dienstag eine amtliche Unwetterwarnung für den gesamten Bereich Sachsens herausgegeben.

Von Süden ziehen heftige Gewitter auf und bringen innerhalb von sechs Stunden Starkregen mit bis zu 60 Litern pro Quadratmeter mit.

Außerdem warnt der DWD vor Hagel mit bis zu zwei Zentimeter großen Körnern.

Begleitet werden die Wolkenbrüche von heftigen Stürmen, die eine Windgeschwindigkeit von 75 km/h (Windstärke 9) erreichen.

Kachelmannwetter zählte bei der Blitzanalyse um 20.30 Uhr mehr als 4000 Blitze über Sachsen!

Im Laufe der Nacht ziehen die Unwetter in Richtung Nordwesten ab. Dennoch werden auch für den Dienstag weitere Gewitter erwartet.

UPDATE 22:00 Uhr: In Dresden gab es während eines heftigen Gewitters in der Innenstadt rund um den Altmarkt einen Stromausfall. Dieser konnte nach einer knappen Viertelstunde wieder behoben werden.

Hier hinterließ das Unwetter bereits seine Spuren

Land unter: In Tschechien kam es zu schweren Überflutungen.
Land unter: In Tschechien kam es zu schweren Überflutungen.
Zwischen Prag und Most zog eine Superzelle auf.
Zwischen Prag und Most zog eine Superzelle auf.

In Dresden fiel kurzzeitig der Strom aus.

Fotos: dpa, Bernd März


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0