Experten warnen! Glatteis kann Teile Thüringens lahm legen

Erfurt - Autofahrer und Pendler sollten wachsam sein: Der Deutsche Wetterdienst hat vor Glatteis in Teilen Thüringens gewarnt.

Besonders im Süden Thüringens kann es sehr glatt werden.
Besonders im Süden Thüringens kann es sehr glatt werden.  © dpa/DWD

Am Donnerstagnachmittag könnte es zu Rutschgefahr in sieben Kreisen im Südosten und Südwesten des Landes sowie in der Stadt Suhl kommen, teilte der Wetterdienst am Donnerstag mit.

Dadurch seien im Ilm- und Wartburgkreis sowie in den Kreisen Gotha, Hildburghausen, Saalfeld-Rudolstadt, Schmalkladen-Meiningen und Sonneberg starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr möglich.

Wer könne, sollte zu Hause bleiben, rieten die Meteorologen. Gefrierender Regen könnte sonst dafür sorgen, dass es auf den Straßen ungemütlich wird.

Wer kann, sollte zuhause bleiben, um die glatten Straßen zu meiden. (Symbolbild)
Wer kann, sollte zuhause bleiben, um die glatten Straßen zu meiden. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: dpa/DWD

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0