Es wird kalt in Berlin: Kommt jetzt der endgültige Wintereinbruch?

Berlin - Nach recht milden Temperaturen zum Weihnachtsfest ist es in Berlin und Brandenburg kälter geworden. Am Wochenende lässt sich die Sonne kurzzeitig blicken, regnen soll es aber nicht.

Am Wochenende wird es kälter in Berlin. (Symbolbild)
Am Wochenende wird es kälter in Berlin. (Symbolbild)  © Paul Zinken/dpa, Screenshot Wetter.de

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte, kann es am Samstag einige Wolken, aber auch längere heitere Abschnitte geben. Die Höchstwerte liegen zwischen 1 und 3 Grad.

Für den Sonntag kündigen die Meteorologen dann zeitweise Sonnenschein an.

Zu Beginn der neuen Woche ändert sich die Wetterlage kaum. Es wird zum Wochenbeginn allerdings wieder wärmer.

Die Temperaturen steigen auf 5 bis 8 Grad.

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0