Es wird nass: Regnet es jetzt das ganze Wochenende?

Berlin - Noch lässt sich in der Hauptstadt teilweise die Sonne blicken, doch das wird sich bereits am Freitag ändern. Es wird nass!

In Berlin und Brandenburg wird es nass.
In Berlin und Brandenburg wird es nass.  © Wolfgang Kumm/dpa

Berliner und Brandenburger müssen sich am Wochenende auf graues Herbstwetter und teilweise länger anhaltenden Regen einstellen.

Grund ist ein Tief, welches von Großbritannien nach Deutschland zieht und kühle sowie vor allem sehr feuchte Luft bringt.

Noch ist es trocken, doch im Süden Brandenburgs werden laut Deutschen Wetterdienst im Tagesverlauf Dauerregen erwartet. Auch Berlin wird von den Niederschlägen nicht verschont. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt ab dem Nachmittag bei 90 Prozent. Die Höchstwerte liegen dabei zwischen 10 bis 13 Grad.

Der Samstag soll ebenfalls verregnet bleiben, mit vereinzelten Schauern sei zu rechnen, hieß es. Die Maximalwerte sinken auf 11 Grad.

Nur am Sonntag kann es leicht besser werden. Es soll laut Meteorologen trocken werden, jedoch bleibt es stark bewölkt. Die Temperaturen verändern sich mit 12 Grad nicht.

Titelfoto: Wolfgang Kumm/dpa

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0