Endlich! Goldener Oktober erreicht Berlin

Berlin - Bislang war der Herbst in Berlin vor allem eines: nass! Das soll sich nun ändern. Am Wochenende sollen die Temperaturen in Berlin und Brandenburg noch einmal nach oben klettern.

Menschen stehen auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude.
Menschen stehen auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude.  © Arne Immanuel Bänsch/dpa, Screenshot Wetter.de

Wie der Deutsche Wetterdienst am Freitag mitteilte, werden für Samstag Höchstwerte zwischen 17 Grad im Norden und 22 Grad im Süden erwartet. In Nordbrandenburg soll es wolkig bleiben, in der Südhälfte rechnen die Meteorologen mit viel Sonnenschein.

Die Berliner starten das Wochenende mit viel Sonnenschein ehe es zum Nachmittag wolkiger wird. Die Temperaturen erreichen maximal 19 Grad.

Am Sonntag kann es dann bei heiterem Himmel und Höchsttemperaturen zwischen 21 und 24 Grad noch einmal fast sommerlich warm werden.

Am Freitag soll es bei Temperaturen bis 18 Grad vor allem in der Nordhälfte Brandenburgs und im Berliner Raum noch zeitweise regnen.

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0