Angeklagter wird verurteilt, dann gelingt ihm das Unfassbare

Wetzlar - Das war so nicht geplant!

Der Mann trägt Handschellen. (Symbolbild)
Der Mann trägt Handschellen. (Symbolbild)  © DPA

Ein Angeklagter ist nach seiner Verurteilung aus dem Amtsgericht Wetzlar geflohen. Der 20 Jahre alte Mann habe einen Toilettengang zur Flucht genutzt, teilte die Polizei am Montag mit.

Der Mann sei von einer Justizvollzugsanstalt aus zu seiner Gerichtsverhandlung begleitet worden und habe Handschellen getragen.

Wie er fliehen konnte, werde noch geprüft, sagte ein Sprecher. Die Polizei bat darum, im Stadtgebiet Wetzlar keine Anhalter mitzunehmen.

Flucht vor Verkehrskontrolle in Bayern: Hoher Schaden und Verletzte
Polizeimeldungen Flucht vor Verkehrskontrolle in Bayern: Hoher Schaden und Verletzte

Der Staatsanwaltschaft zufolge ging es bei dem Strafverfahren des Mannes insbesondere um Diebstahl.

So beschreibt die Polizei den Verurteilten:

  • mit Handschellen gefesselt
  • afro-amerikanisches Aussehen - 20 Jahre - schlank - 190cm
  • beige Hose & Pullover - weiße "Nike"Schuhe - olive Jacke

Hinweise zum Gesuchten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06441 - 9180 entgegen.

GESUCHTER GEFASST!

Update, 20.22 Uhr: Kollektives Aufatmen: Der Geflüchtete konnte wenige Stunden nach dem Ausbüxen von der Polizei gefasst werden.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: