Nach Todesschüssen in Wetzlar: Zwei Männer festgenommen!

Wetzlar - Knapp acht Wochen nach den tödlichen Schüssen auf einen 39-Jährigen hat die Polizei am Freitagmorgen in Aßlar und Langgöns zwei Männer festgenommen.

In Wetzlar ist am 1. September ein 39-Jähriger erschossen worden (Symbolfoto).
In Wetzlar ist am 1. September ein 39-Jähriger erschossen worden (Symbolfoto).  © DPA

Diese seien in Untersuchungshaft gebracht worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mit.

Widerstand hätten sie bei ihrer Festnahme, bei der auch ein Spezialeinsatzkommando beteiligt war, nicht geleistet.

Zudem untersuchten die Ermittler eine Gaststätte in Biebertal. Weitere Auskünfte gaben die Behörden aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht.

Am 1. September war in Wetzlar auf den 39-Jährigen mehrfach geschossen worden. Er starb im Krankenhaus. Der Schütze war geflüchtet.

Auch eine Gaststätte wurde untersucht (Symbolfoto).
Auch eine Gaststätte wurde untersucht (Symbolfoto).  © 123RF/123RF/Udo Herrmann

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0