Heftiger Bergrutsch! 100 Verschüttete befürchtet

Top

Schock im Wasserpark! Fünf Menschen sterben wegen Stromschlag

Neu

Das Baby ist da! So süß gratuliert Sylvie ihrem Ex Rafael

Neu

Selbstmordattentäter plante Anschlag auf Große Moschee in Mekka

Neu
15.397

Diese coolen Funktionen kommen demnächst bei WhatsApp

Mehr Smileys, euer aktueller Status und das Teilen des Standorts. Vieles wird 2017 bei #WhatsApp noch einfacher und besser.
Die WhatsApp-User können sich auf zahlreiche Neuerungen freuen.
Die WhatsApp-User können sich auf zahlreiche Neuerungen freuen.

Netz - Wie immer wartet der weit verbreitete Instant-Messaging-Dienst mit Neuerungen auf. Hier gibt es eine Übersicht über Funktionen, auf die sich Nutzer in Zukunft freuen können.

Emojis:

Was wäre der Chat-Service ohne die passenden Emojis und Smileys? User, die das Betriebsystem Android auf ihrem Smartphone oder Tablet verwenden, können sich über eine riesige Palette an lustigen neuen Gesichtern freuen. Für iOS-Geräte sind die zahlreichen zusätzlichen Smileys jedoch gar nicht neu, sondern gehören bereits zum Alltag.

Standort:

Künftig soll es noch leichter sein, dem Gegenüber seinen Standort zu teilen. Nach Informationen von Bild.de soll es möglich sein, für andere den Standort für ein bis fünf Minuten oder gar unbegrenzt zu teilen. Dies soll nicht nur in privaten sondern auch in Gruppen-Chats möglich sein. Mit einem einzigen Klick soll der User dann via Google Maps und Routenberechnung erkennen, wo sich der Chat-Partner gerade befindet.

Story-Funktion:

Instagram oder Snapchat haben es vorgemacht. Auch WhatsApp wird wohl in Zukunft um einen Story-Modus erweitert. Dabei teilen User ihren Status für eine begrenzte Zeit (24 Stunden) mit ihren Freunden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. So können nicht nur Text-Mitteilungen verfasst, sondern auch Emojis, Bilder und Videos als WhatsApp-Status genutzt werden. Wem die ständigen News der Freunde auf den Zeiger gehen, soll sich mit einer Stummschalt-Funktion vor nervigen Posts schützen können.

Versendete Nachrichten löschen und bearbeiten

Schon länger hat WhatsApp angekündigt, dass User Nachrichten zurückziehen oder editieren können sollen. Wem also aus Versehen eine unpassende Bemerkung herausgerutscht ist, kann diese ungeschehen machen. Allerdings wird der Messenger wohl anzeigen, dass eine Nachricht geändert oder gelöscht wurde.

Einen genauen Termin für die Einführung dieser Features gibt es noch nicht. Sehr wahrscheinlich aber noch in diesem Jahr werden die neuen Specials bei einem Update mitgeliefert.

Fotos: Imago

Nach Hochhausbrand in London: Fünf weitere Häuser evakuiert

Neu

Schlagerstar Anna-Maria im Baby-Glück!

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.839
Anzeige

Schnaps, Frauen, Gitarre: Meine wilden Nächte mit Gunter Gabriel

Neu

Stress auf Mallorca! Sarah Joelle verliert Job in Auswanderer-Club

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

12.036
Anzeige

Darauf müsst Ihr bei einer Rettungsgasse achten!

Neu

Kohls Sohn will nicht zur Beerdigung seines Vaters gehen

5.847

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.445
Anzeige

100 Teilnehmer bei Friedensmarsch der Muslime in Berlin

1.353

Zwei Schwerverletzte bei Brand in Hotelsauna

2.116

Chlamydien in den Augen! So krank kann ein Freibad-Besuch machen

5.294

OMG! Dr. Oetker verkauft jetzt allen Ernstes eine Chips-Pizza

2.343

Mann donnert mit 75 km/h durch die 30er Zone und hat eine unfassbare Ausrede

7.900

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.167
Anzeige

Gefährliche Manipulation? Lok springt aus den Gleisen

1.553

Aus Eifersucht! Mann sticht auf Rügen 20 Mal auf seine Frau ein, sie stirbt

4.129

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

8.060
Anzeige

Mindestens 28 Tote bei drei Bombenanschlägen in Pakistan

429

Brandgefahr? Diese Ikea-Schüssel wird so heiß, dass man darin braten könnte

2.962

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

39.678
Anzeige

Sex-Kannibale will im Knast Mörder heiraten!

5.748

Hunderte stellen sich gegen Anti-Israel-Demo

525

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.205
Anzeige

Eintracht Frankfurt hat einen neuen Hauptsponsor

336

Sexclub-Brand mit drei Toten: Verdächtiger sitzt schon im Knast

2.144

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.729
Anzeige

Dieser Drängler hat sich den Falschen ausgesucht!

29.350

Ist das der dümmste Einbrecher aller Zeiten?

2.380

Ausgebrannter Lkw fängt während des Abschleppens erneut Feuer

344

Tragisches Unglück oder Mord? Zwei Leichen nach Familiendrama

1.860

Mensch oder Lamm? Merkwürdiges Wesen sorgt für Angst und Schrecken

16.377

Typ hackt sich in REWE-System ein und macht das hier!

13.114

Ahnungslose Familie lebt tagelang mit dem Tod zusammen

22.380

Das Auto war ein Wrack: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

217

Passagier überträgt Hubschrauberabsturz live auf Facebook

4.613

Mitarbeiter erspart Chef mit Idee Millionen: Der Dank dafür ist lächerlich

13.384

2400 Menschen übernachten auf Berliner Flughäfen

4.457

Über 20 Jahre Verspätung: Bundestag ändert Schwulengesetz und tritt nach

2.424

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

3.666

Horror! Passanten finden abgetrennten Finger

2.830

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

2.748

Drama im Garten: Mädchen (4) stirbt, weil sich Schaukel um den Hals wickelt

10.777

Weil sie Angestellte wie Sklaven behandelten: Acht Prinzessinnen verurteilt

3.741

Mann fragt 19-Jährige mitten auf der Straße, ob sie ihm den Hoden abtrennen

11.618

Frau wird von Zug erfasst und überlebt das Unglück

270

Darum kommen diese Jungs im Rock zur Schule

2.546

Jetzt ist klar, was das Feuer im Londoner Hochhaus auslöste

18.930

Reizgas-Attacke auf Jobcenter: Elf Verletzte

2.203

Dieser Mann lebt wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel

4.080

Mit wem urlaubt Elyas M'Barek denn da auf Mykonos?

3.082

Diese Frauen bekommen nur einen Job, wenn sie viele Likes haben

2.699

Jetzt erst aufgedeckt! Er rettete 10.000 Juden zur Nazi-Zeit das Leben

3.969

"Das ist der Horror": Anwohner haben Angst vor männlichen Flüchtlingen

22.038

Das ist der erste Shop der Welt, in dem Ihr mit Likes zahlen könnt

1.065