Auf dem Prüfstand: Wie sicher sind WhatsApp und Co. wirklich? 1.266
Ist die Gamerszene eine Gefahr? Scharfe Kritik an Seehofer aus den eigenen Reihen Top
Autos brennen: Großbrand am Flughafen Münster / Osnabrück Neu
Dieser Mann hat das beste Buch des Jahres geschrieben 641
Trauergäste hören auf Beerdigung Klopfgeräusche aus dem Sarg 11.116
1.266

Auf dem Prüfstand: Wie sicher sind WhatsApp und Co. wirklich?

Paderborner Forscher prüfen Sicherheit von Messenger-Diensten

Mit der Sicherheit von Messenger-Diensten, wie WhatsApp, hat sich nun eine Forschergruppe der Universität Paderborn beschäftigt.

Paderborn – Die meisten nutzen sie jeden Tag, um Nachrichten, Bilder oder Sprachmemos zu verschicken: Mobile Nachrichtendienste wie WhatsApp und Co - doch wie sicher sind die überhaupt?

Ob WhatsApp wirklich sicher ist, ist wissenschaftlich nicht bewiesen. (Symbolbild)
Ob WhatsApp wirklich sicher ist, ist wissenschaftlich nicht bewiesen. (Symbolbild)

Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Forschergruppe der Uni Paderborn und stellt die Instant-Messaging-Dienste auf den Prüfstand.

Im vergangenen Jahr wurden täglich weltweit rund 65 Milliarden WhatsApp-Nachrichten verschickt. Doch mit der Menge der verschickten Nachrichten "steigen auch die Anforderungen an die Sicherheit", so Tibor Jager vom Institut für Informatik der Uni Paderborn zur Neuen Westfälischen.

Laut des Informatikers nutzen Dienste wie WhatsApp neue Verfahren, die nicht nur komplex, sondern auch wissenschaftlich kaum fundiert seien. Weitreichende Sicherheitsversprechen werden zwar gemacht, ob diese aber auch eingehalten werden, müsse noch überprüft werden.

Genau das hat sich die Forschungsgruppe "Sicherheit und Privatsphäre bei Instant Messaging-Protokollen" unter Jagers Leitung zur Aufgabe gemacht.

Schutz vor Hackerangriffen

Die Forschergruppe stellt die Messenger-Dienste auf den Prüfstand. (Symbolbild)
Die Forschergruppe stellt die Messenger-Dienste auf den Prüfstand. (Symbolbild)

Als Beispiel nennt Jager die Ende-zu-Ende-Verschlüssung bei WhatsApp. Nach Angaben des Unternehmens können nur Sender und Empfänger die Nachrichten lesen, nicht mal WhatsApp selbst. Wissenschaftlich bestätigt ist das jedoch nicht.

Die Forscher wollen die Sicherheit der Messenger-Dienste nicht nur prüfen, sondern auch weiterentwickeln. So soll langfristig der Schutz der Privatsphäre gewährleistet sein, auch Hacker sollen keine Chance mehr haben.

Dazu erarbeitet das Team ein Design, das Softwareherstellern Protokolle mit maßgeschneiderten Sicherheits- und Performance-Eigenschaften liefert.

An dem Projekt arbeiten junge Wissenschaftler der Uni Paderborn und der Ruhr-Universität Bochum. Das NRW-Wissenschaftsministerium fördert das Programm bis 2021 mit rund vier Millionen Euro.

Fotos: 123RF

MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.087 Anzeige
Nanu, royaler Besuch in Köln reist mit dem Zug an! 278
Im Knast erstochen! Einer der schlimmsten Pädophilen weltweit ist tot 19.164
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 2.012 Anzeige
Mädchen (15) nach Deutschland gelockt und zur Prostitution gezwungen? 2.339
Anne Wünsches Tochter bricht in Tränen aus: Fans stinksauer! 3.506
Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 3.001 Anzeige
Nach Tod von Alphonso Williams: Promis in großer Trauer 1.905
Kleiner Junge klemmt Brief an Polizeiauto! So reagieren die Beamten 5.669
Deutschlands schönste Polizistin setzt ein Zeichen gegen Bodyshaming 11.795
Ex-Bundesliga-Profi Göktan spricht erstmals über Kokain-Sucht: "Dummheit und Gier" 683
Familie begräbt eigenes totes Kind und findet dabei lebendes Baby 8.864
Anschlag in Halle: Polizei verlor Stephan B. eine Stunde aus den Augen 2.624
19 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 74-Jähriger kommt frei und erhält Mega-Entschädigung! 5.283
Weiterhin keine Wilke-Wurst: Produktion nach drei Todesfällen weiter auf Eis 423
Familie unter Schock: Tochter (†10) wird aus Karussell in den Tod geschleudert 5.978
Judenhasser vor Gericht, Täter hält sich für "Hitler Nummer 2" 2.667 Update
Nach dramatischer Rettung: Freundin soll von Ex-Freund verschleppt worden sein 2.447
Frau öffnet nach Urlaub ihren Koffer und erlebt Schrecksekunde 90.563
Fußballmatch zwischen Nord- und Südkorea, doch kaum jemand kann es sehen 623
Erst Antrag, dann Trennung? Zerstört dieser GZSZ-Star Ninas Liebesglück? 13.409
Kettler-Pleite! Diese Kult-Kettcars fahren so nicht mehr 1.131
Endlich wieder Scheunenfest! Heute startet die 15. Staffel "Bauer sucht Frau" 662
Frau gerät in Propeller und verliert mehrere Körperteile 4.706
Flugzeug abgestürzt? Große Suchaktion über der Ostsee 27.355
Krankenhaus! Denisé Kappés in Sorge um Söhnchen Ben 1.255
Sie sind unter uns: Zombies sorgen in der Innenstadt für Angst und Schrecken 1.190
Lehrerin hat Sex mit Schüler: Ihr Ehemann zieht sofort die Konsequenzen 2.457
Nach Prügelei: Mann schießt 25-Jährigem in Hürth in den Rücken und flüchtet! 288
Bär kennt keine Grenzen: Treibt er jetzt in Bayern sein Unwesen? 126
Emotionaler Prozess um tödliches Rennen: Raser zeigen Reue, Staatsanwalt empört 2.648
Wird die Stuttgarter Innenstadt autofrei? So will OB Kuhn die Autos verbannen! 187
Droht Chaos bei der Lufthansa? Flugbegleiter zum Streik aufgerufen 347
Union gegen Freiburg: Erstes Bundesliga-Brüderduell der Schlotterbecks 65
Landwirte protestieren in Bonn! 92 Update
Darum zog die Polizei diesen Gold-BMW aus dem Verkehr 3.780 Update
Clevershuttle stellt Angebot überraschend in drei Städten ein 1.612
DFB-Direktor Bierhoff fehlt "Auswahl an jungen Spielern": Kommt jetzt die Drittliga-Reform? 879
Fix! Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco zu Spartak Moskau 988
Condor nach Thomas-Cook-Pleite vor dem Aus: Ist das der rettende Anker? 4.197
Weihnachten im Oktober? Das ist der traurige Grund 2.822
Mädchen ist auf Party voller Angst: Teenager zwingt sie mit Schusswaffe zum Kuss 4.683
Tote Frau aus dem Rhein: Es ist die Vermisste (25) aus Bonn! 2.361
Gewalt-Eskalation: Zwei Mädchen (12 und 13) von Gruppe Jugendlicher verprügelt 1.975
Achtung Fans: Niederlagen Eures Teams können Euch umbringen 715
Nach Anschlag in Halle: Internet-Trolle verfassen widerliche Bewertungen für Kiezdöner 8.070
Pizzaverkäufer schlägt Räuber mit Wischmopp in die Flucht 166
Brutaler Überfall: 83-Jährige Frau mit Elektroschocker angegriffen 323
Nach Horror-Unfall: Tatort-Star will nie wieder aufs Motorrad steigen 4.004
Nach Terroranschlag in Paris: Polizei nimmt fünf Personen fest 2.335