Neue WhatsApp-Funktion behebt nerviges Foto-Problem

WhatsApp-Bilder einfacher wiederfinden. Mit dem neuen Update ist das kein Problem mehr.
WhatsApp-Bilder einfacher wiederfinden. Mit dem neuen Update ist das kein Problem mehr.  © DPA

Netz - Wo ist denn das verdammte sexy Foto, was die Freundin aus dem letzten Teneriffa-Urlaub geschickt hat? WhatsApp-User hatten bis vor Kurzem ein handfestes Problem. Denn es galt, Foto-Stream scrollen - zumindest auf dem iPhone.

Ja, mal Hand aufs Herz: Schwer beeindruckend ist das Update nicht. Da gab's schon mal freudigere Neuerungen, wie Gifs oder Videotelefonie.

Aber immerhin: Auf dem Iphone wird nun ein neuer Ordner angelegt, der stilecht "WhatsApp" heißt und in dem alle Bilder aus dem Chat gespeichert werden.

Und auch für Android Nutzer gibt es eine Funktion zu erkunden. Bei ihnen wird der Messenger sicherer.

Bei den Account-Einstellungen lässt sich nun ein sechsstelliger Code anlegen, mit dem WhatsApp regelmäßig überprüft, ob der richtige User am Handy hängt.

Dann findet auch kein Datendieb Eure sexy Urlaubsfotos in der Mediengalerie...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0