Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

Top

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

Neu

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

Neu

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

Neu
881

Whistleblower erhält Dresden-Preis

Dresden - Der 7. Internationale Friedenspreis wird am Sonntag um 11 Uhr in der Semperoper verliehen.
Kam 1974 als Flüchtling im Vietnam-Krieg nach Dresden: Bui Truong Binh (61) überreicht am Sonntag in der Dresdner Semperoper einem einst verhassten Amerikaner den Friedenspreis.
Kam 1974 als Flüchtling im Vietnam-Krieg nach Dresden: Bui Truong Binh (61) überreicht am Sonntag in der Dresdner Semperoper einem einst verhassten Amerikaner den Friedenspreis.

Von Antje Meier und Uwe Blümel

Dresden - Der 7. Internationale Friedenspreis wird am Sonntag um 11 Uhr in der Semperoper verliehen. In diesem Jahr geht er an den amerikanischen Friedensaktivisten und Whistleblower Daniel Ellsberg (84).

Eine Laudatio soll dabei vom aktuell bekanntesten Whistleblower der Welt kommen - Edward Snowden (32) wird, so der Plan, per Livestream aus Moskau zugeschaltet (siehe unten).

Preisträger Ellsberg veröffentlichte 1971 geheime Akten zum Vietnamkrieg. Den Preis überreicht ihm Bui Truong Binh (61): Ein Dresdner Vietnamese, einst Flüchtling, der sagt: „Lange Zeit habe ich die Amerikaner gehasst.“ Am Sonntag schüttelt er einem die Hand.

„Daniel Ellsberg hat alles riskiert, um das Leben von vietnamesischen Menschen zu retten“, liest Bui Truong Binh aus seiner Rede vor. Versöhnliche Worte für den einstigen Feind.

Bui Truong Binh wuchs mit drei Schwestern im nordvietnamesischen Hai Duong auf.

Der US-amerikanische Whistleblower Daniel Ellsberg (84) wird mit dem internationalen Friedenspreis ausgezeichnet.
Der US-amerikanische Whistleblower Daniel Ellsberg (84) wird mit dem internationalen Friedenspreis ausgezeichnet.

Geboren wurde er 1955, als der (zweite) Vietnamkrieg (bis 1975) ausbrach. Sein Vater kämpfte gegen die Amerikaner, starb nach Kriegsende an Lungenkrebs – vermutlich ausgelöst durch den Einsatz chemischer Waffen.

Ab 1972 begannen die USA verstärkt den Norden zu bombardieren. Auch Bui Truong Binh wurde beinahe getroffen. „Wir hatten Löcher, also so etwas wie Bunker. Da konnte ich mich rein retten, als die Bombe einschlug“, erinnert sich der Dresdner, der sich im Ausländerrat der Stadt engagiert.

Bis heute trägt er davon drei Nägel im Rücken mit sich herum. „Immer wenn ich fliegen will, piepsen die Metalldetektoren“, sagt er lachend.

Danach entschied die Familie, ihn wegzuschicken. „Ich bin der einzige Sohn meiner Eltern. Da wollte meine Familie sichergehen, dass wenigstens einer überlebt“, erzählt Binh. 1974 kam er per Regierungsabkommen in die DDR, lernte Landmaschinenbau. Seit 1983 lebt er in Dresden und gründete eine Familie.

Den Vietnamkrieg kann er nicht vergessen, sagt er. Dafür aber verzeihen. „Binh heißt Frieden“, erzählt der 61-Jährige. „Und das ist alles, was ich will.“

So kommt Snowden in die Oper

Edward snowen (32) enthüllte die weltweite Überwachungs- und Spionagepraktiken von Geheimdiensten.
Edward snowen (32) enthüllte die weltweite Überwachungs- und Spionagepraktiken von Geheimdiensten.

Dresden - Er holt heute Edward Snowden (32) in die Semperoper: Videotechniker Knut Geng (52) beamt den berühmten Whistleblower im russischen Exil auf eine 17 mal 9,50 Meter große Leinwand.

Snowden will gegen 12.30 Uhr live eine Laudatio auf den Preisträger halten - wenn die Geheimdienste die Leitung nicht kappen.

„Der Kontakt kommt über einen Mittelsmann in Amerika zustande“, verrät Geng. „Für die Gespräche mit ihm reichte mein Schul-Englisch aus.“

Der Techniker muss heute sicherstellen, dass Snowden gesehen wird, via Kamera selbst einen Blick in den Opernsaal werfen kann und sein Übersetzer zu hören ist. Dabei steuert Geng die Übertragung aus der Projektionsloge vom 2. Rang.

„Für die technische Umsetzung hat ein fünfköpfiges Team das Netz in der Oper aufgerüstet und mit dem Internet verbunden“, sagt Geng.

Ansonsten ist er für die Projektion des Feuers im „Freischütz“ oder die Animation fliegender Schwäne im Ballett „Schwanensee“ zuständig.

Videotechniker Knut Geng (52) beamt den Whistleblower am Sonntag an die Wand.
Videotechniker Knut Geng (52) beamt den Whistleblower am Sonntag an die Wand.

Fotos: Steffen Füssel, dpa

Auto fährt in Radrennen. Mehrere Verletzte

Neu

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

7.719
Anzeige

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

Neu

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.603
Anzeige

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

Neu

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

4.312

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.761
Anzeige

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

946

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

525

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

2.467

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.802
Anzeige

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

4.064

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

3.940

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.884
Anzeige

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

3.823

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

4.104

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

21.854

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

2.166

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

1.019

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

1.707

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

44.848

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.494

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

6.689

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

5.476

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.536

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

13.611

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

6.965

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.365

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

3.124

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

8.297

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

2.834

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

3.552

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

1.197

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

9.839

Hollywood-Star bringt Analsex-Guide raus

11.553

Nach Baby-Schock bei Helena und Ennesto: Er zweifelt an der Vaterschaft!

8.667

Frau entdeckt dieses absurde Wesen im Garten

16.453

Als der Typ ihren Kuss-Versuch dreist ignoriert, rächt sie sich

4.160

Will Verdi AfD-Leute mit Stasi-Methoden vergraulen?

3.131

E-Coli-Alarm! Dieser Netto-Käse ist richtig gefährlich

3.074

Mutter besiegte zwei Mal Krebs, dann wird sie mit Zwillingen schwanger

7.578

Vierjährige Lebensretter! Zwillinge entsperren iPhone mit Finger von bewusstloser Mutter

2.850

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

147

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

4.884

Entsetzen im Kindergarten! Fünfjährige hat Wodka dabei

5.468

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

6.843

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

3.528

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

4.663

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

3.553

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

276

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

1.927

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

2.868

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

4.112

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

4.087