BMW überschlägt sich und landet auf Dach, Fahrerin hat Schutzengel

Schrobenhausen - Bei einem Unfall am späten Samstagabend riss ein BMW einen Baum nieder und überschlug sich. Die Fahrerin hatte mehr als einen Schutzengel und blieb nahezu unverletzt.

Die Fahrerin überstand den Unfall wie durch ein Wunder.
Die Fahrerin überstand den Unfall wie durch ein Wunder.  © News5/ Schmelzer

Die junge Fahrerin hatte laut Polizei Glück im Unglück, als sie in der Samstagnacht die Kontrolle über ihren BMW im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen verlor.

Sie war auf der B300 aus Richtung Aichach unterwegs, als es aus bislang unbekanntem Grund zu dem Unfall kam. Der BMW geriet links von der Fahrbahn an, schrammte an einem Baum vorbei, riss einen zweiten aus und überschlug sich.

Das Auto blieb auf dem Dach aus dem Seitenstreifen liegen. Die Rettungskräfte vermuteten beim Anblick des Unfallorts Schlimmes.

Die Fahrerin hatte jedoch mehr als einen Schutzengel: Sie konnte sich selbst aus dem BMW befreien und wurde nur leicht verletzt.

Nach der Erstversorgung am Unfallort kam die Frau zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Bundesstraße wurde zur Bergung des BMW kurzzeitig voll gesperrt.

Zur Bergung des BMW wurde die Bundesstraße gesperrt.
Zur Bergung des BMW wurde die Bundesstraße gesperrt.  © News5/ Schmelzer

Titelfoto: News5/ Schmelzer

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0