Wie ein Casino-Gewinn effizient angelegt werden kann

Deutschland – Casinos bieten die Chance auf große Gewinne. Treten diese im Idealfall ein, solltet Ihr das Geld nicht kopflos in den nächsten Wunsch investieren. Vielmehr könnt Ihr aus Eurem Casinogewinn einen langfristigen Nutzen ziehen, indem Ihr ihn sicher und sinnvoll anlegt. Hierfür gibt es diverse Möglichkeiten, die Euch unterschiedlich viel Handlungsfreiraum lassen. 

Wichtig ist es zunächst einmal zu beurteilen, ob das Geld aktuell akut gebraucht wird, oder ob es mittel- sowie langfristig angelegt werden kann. Mit welchen Spielen Ihr hohe Gewinne erzielen könnt und wie Ihr diese anlegt, erfahrt Ihr im Folgenden. 

© pixabay/ Greg Montani

Die beliebtesten Casino-Spiele

Seit Online Casinos immer mehr Zulauf finden, entstehen steig neue Spiele. Doch können es diese mit den Klassikern wie Book of Ra, Black Jack oder Poker aufnehmen? 

Legacy of Death ist ein Automatenspiel, das mit den Ängsten der Menschen spielt und somit für einen besonderen Adrenalinkick sorgt. So spielt Ihr in einer tiefen, dunklen Gruft im alten Ägypten um den Schatz. 

Indem Ihr Bilderrätsel entschlüsselt, schafft Ihr es von Level zu Level näher an Euer Ziel. Die zahlreichen Slots zeigen diverse Symbole und Wege auf, die es zu erreichen gilt. Landet Ihr einen Volltreffer, gewinnt Ihr durch das Spielen. 

Spiele Legacy of Dead auf slots.io, um bis zu 250.000 Münzen zu gewinnen. Bei drei oder mehr Wild Scatter-Symbolen, die einem solchen Jackpot entsprechen, gewinnt Ihr bis zu 5000-mal Euren Einsatz.

Sicherlich ist das Spielen im Online Casino eine Möglichkeit, Geld zu verdienen. Jedoch muss hierbei stets der Blick auf das Suchtpotenzial sowie das vernünftige Spielen gerichtet werden. Zunächst einmal ist die Spielteilnahme an Online Casino-Spielen erst ab 18 Jahren erlaubt. Im Weiteren solltet Ihr Euch noch vor dem ersten Spielen über die Risiken der Suchtgefahr informieren. 

Sollten Ihr einen Drang zum Spielen verspüren oder feststellen, dass Ihr die Kontrolle über Euer Spielverhalten sowie die Einsätze verliert, gilt es sich professionelle Hilfe zu suchen. Wendet Euch an Suchtberatungsstellen, die Euch beim Ausstieg aus dem Glücksspiel begleiten können.

Um das Suchtpotenzial des Spielens so gering wie möglich zu halten, gilt es, feste Regeln einzuführen. So solltet Ihr täglich nicht mehr als einen festen Geldbetrag einsetzen, gleich wie viel Geld Ihr gewonnen oder verloren habt. Zudem sollte die Zeit, welche Ihr mit Glücksspielen verbringt, reguliert werden. Sobald Eure Stoppuhr klingelt, muss das Spielen beendet werden.

© pixabay/ Thorsten Frenzel

Fonds und EFTs

Bei einem hohen Gewinn, wie er bei Legacy of Death durchaus möglich ist, solltet Ihr über das mittel- sowie langfristige Anlegen des Geldes nachdenken. 

Fonds sowie ETFs eigenen sich besonders gut, um Geld gewinnbringend über lange Zeit zu investieren. 

Doch worin unterscheiden sich Fonds von ETFs? 

Beide Finanzprodukte dienen dazu einzelne Aktien diverser Unternehmen zu bündeln. Dies macht es einfacher, das Risiko bei einer Anlage zu streuen. Der Unterschied liegt im Detail: So bilden ETFs eine Wertenwicklung ab und ähneln damit einem Index wie dem Dax. 

Hingegen sind traditionelle Fonds bestrebt durch das Herauspicken bestimmter Aktien besser abzuschneiden als einzelne Aktien. Hinzu kommt, dass Fonds von einem Fondsmanager verwaltet werden. Dieser kostet regelmäßig Geld, welches bei den ETFs eingespart werden kann. Denn hier wird das Finanzprodukt passiv verwaltet. Möchtet  Ihr Euer Geld langfristig über viele Jahre anlegen, ist dies dem kontinuierlichen Sparen dienlich.

Altersvorsorge: Besser früh beginnen

Die Altersvorsorge geht gerade in jungen Jahren schnell unter. Wer einen großen Geldgewinn oder auch nur kleinere Beträge in 3-stelliger Höhe erzielt, sollte diese anlegen. Gewinnbringend angelegt ist Ihr Geld, wenn es Ihnen im Alter dienlich ist. Daher könnt Ihr in eine private Altersvorsorge einzahlen.

Laufende Kredite abbezahlen

Eine sinnvolle Investition des Geldes ist das Tilgen von Krediten. Mit jeder Geldanleihe geht auch ein Zinssatz einher, der den Kredit deutlich teurer macht, als er sein müsste. Daher gilt es so schnell wie möglich ein Abbezahlen zu erwirken. Achtet jedoch in Ihrem Vertrag auf Zusatzklauseln.

Vorfälligkeitsentschädigungen werden in einigen Verträgen festgeschrieben, um den Banken eine gewisse Rückzahlungslaufzeit zu gewährleisten. Sollte eine solche Vereinbarung festgeschrieben sein, kann sich ein vorzeitiges Tilgen des Kredites negativ auf die Kostensumme auswirken.

Titelfoto: pixabay/ Greg Montani


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0