Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

TOP

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

TOP

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.756

Wie ein Krimineller unser Leben zerstörte!

Chemnitz - Ein Krimineller zersprengte das normale Leben von Roswitha Meyer (53) und Dietmar Haschke (48). Die beiden verloren über Nacht alles.
Hilfe in der Not: Roswitha Meyer (53) und Dietmar Haschke (48) bekommen Unterstützung von Friedrich Schulze (66, Mitte), Leiter des Chemnitzer „Weißen Rings“.
Hilfe in der Not: Roswitha Meyer (53) und Dietmar Haschke (48) bekommen Unterstützung von Friedrich Schulze (66, Mitte), Leiter des Chemnitzer „Weißen Rings“.

Von Mandy Schneider

Chemnitz - Ein Krimineller zersprengte das normale Leben von Roswitha Meyer (53) und Dietmar Haschke (48). Die beiden verloren über Nacht alles.

Aus Eifersucht hatte Daniel S. (23) an einem Abend im März in einem Ebersdorfer Wohnhaus Benzin verschüttet und angezündet. Die Mieter ahnten nicht, was in der Nachbarwohnung vor sich ging.

Erst als die Verpuffung die Giebelwand verschob, schreckten sie auf. „Der Knall war ohrenbetäubend“ erinnert sich Roswitha Meyer. Die Feuerwehr rettete die Hausbewohner aus dem einsturzgefährdeten Haus.

Wenig später fand sich das Paar in einer Unterkunft für Wohnungslose wieder - in Pantoffeln und ohne Geld. „Es gab keine andere Möglichkeit. In unsere Wohnung durften wir nicht zurück.“

Finanzielle Reserven oder eine Versicherung hatten die arbeitslose Molkereifacharbeiterin und der frühere Rettungsassistent, der wegen einer Erkrankung erwerbsunfähig ist, nicht. Sie suchten bei Ämtern Hilfe. „Doch niemand fühlte sich zuständig.“

Der Täter: Daniel S. (23) zündete in einer Nachbarwohnung des Paares mit Benzin an.
Der Täter: Daniel S. (23) zündete in einer Nachbarwohnung des Paares mit Benzin an.

Erst Friedrich Schulze (66) vom „Weißen Ring“ kümmerte sich.

„Eine finanzielle Soforthilfe für Kleidung und Essen war nötig. Über die Möbelbörse wurde eine Grundeinrichtung für eine Wohnung besorgt“, so der ehrenamtliche Leiter der Chemnitzer Außenstelle des „Weißen Rings“.

Nach zwei Monaten hatte das Paar endlich wieder ein eigenes Obdach. Doch in der Wohnung fühlen sich beide bis heute fremd. „Ich durfte unsere alte noch einmal kurz betreten, konnte außer wenigen Dokumenten und Bildern nichts mitnehmen“, sagt Roswitha Meyer traurig.

Bis heute leidet sie unter Albträumen. Der „Weiße Ring“ vermittelte eine psychologische Behandlung.

Der Täter wurde zu drei Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt. Auf eine Entschädigung können die Opfer nicht hoffen. Friedrich Schulze: „Die müsste vor Gericht eingeklagt werden.“

Roswitha Meyer: „Ich hoffe, dass ich irgendwann nicht mehr bei jedem Knall zusammenschrecke.“

Tatort Klopstockstraße: Durch die Wucht der Explosion zieht sich ein Riss durchs ganze Haus, brockenweise fällt der Putz aus dem Mauerwerk.
Tatort Klopstockstraße: Durch die Wucht der Explosion zieht sich ein Riss durchs ganze Haus, brockenweise fällt der Putz aus dem Mauerwerk.

Fotos: Haertepress (2), Uwe Meinhold (1)

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

NEU

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

NEU

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

NEU

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

NEU

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

770

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

2.054

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

92

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.824

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.847

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

2.410

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.943

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

319

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

998

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

7.476

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.171

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.758

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.067

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

8.083

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.987

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

6.334

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.137

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.174

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

6.969

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.959

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.592

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

7.154

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.940

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.886

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.868

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.978

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.803

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

10.247

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

16.123

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.410

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.460

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.682

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.525

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

18.774

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.530

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.497

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

6.015

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.434

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.514