Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
Top
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
Neu
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
Neu
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.038
Anzeige
27

Wie lange baggert Vattenfall noch in der Lausitz?

Dresden - Die Zukunft des Braunkohleabbaus in Sachsen ist ungewiss. Der schwedische Staatskonzern Vattenfall steht nach der Reichstagswahl vor der Frage: Braunkohle ja oder nein?
Auch das Kohlekraftwerk Boxberg steht bei Vattenfall zur Debatte
Auch das Kohlekraftwerk Boxberg steht bei Vattenfall zur Debatte

Von Jens Jungmann

Dresden - Steigt Sachsen schneller aus der Braunkohle aus als gedacht? Der schwedische Staatskonzern Vattenfall könnte seine Kraftwerke in Sachsen schon bald verkaufen. Und damit den Anfang vom Ende der Braunkohle einläuten.

Zwei Drittel der Schweden sind gegen die bisherige Braunkohlepolitik des Vattenfall-Konzerns in Deutschland. Nach den Reichstagswahlen vor wenigen Tagen zeichnet sich in Stockholm eine rot-grüne Regierung ab.

Die könnte den Wunsch der Bevölkerung am schnellsten umsetzt: Denn alle acht im Parlament vertretenden Parteien fordern inzwischen den Ausstieg! Sie wollen Vattenfall zu einem Konzern der erneuerbaren Energien umbauen.

Doch was passiert dann in Sachsen? Sandra Kühberger, Sprecherin von Vattenfall: „Noch gibt es keine Regierung, und wir wissen nicht, was diese entscheidet.“

Immerhin stünden allein im Lausitzer Revier 8 000 Jobs des Kraftwerksbetreibers auf dem Spiel. Denkbar ist allerdings ein Verkauf der Kraftwerkssparte - damit der sächsischen Werke in Boxberg, Schwarze Pumpe und Lippendorf. Und eine mögliche Stilllegung des Tagebaus Nochten.

Ein neuer Eigner, so der Preis überhaupt bezahlbar wäre, muss sämtliche Verpflichtungen und Auflagen für Kraftwerke und Gruben mit übernehmen.

Der Abbau von jährlich derzeit 26,6 Millionen Tonnen Kohle aus den drei sächsischen Tagebauen ist den Kohle-Abnehmern zudem über Jahrzehnte hinweg vertraglich garantiert. Vattenfall selbst hat dazu langfristige Lieferverträge für Strom geschlossen.

Letztlich entscheidet Schwedens Regierung über Vattenfall. Aus dem Wirtschaftsministerium in Dresden heißt es: „Zum gegenwärtigen Zeitpunkt“ könne man noch nichts sagen.

Zudem sei die Braunkohle „zurzeit ein unverzichtbarer Bestandteil der Energiepolitik, da der wetterabhängige Strom aus erneuerbaren Energieträgern keine Versorgungssicherheit bietet“.

Die Braunkohle-Debatte in Bildern

Fotos: dapd, dpa, imago, Türpe

Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
Neu
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
Neu
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
Neu
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.026
Anzeige
Gaffer verurteilt: Anstatt zu helfen, filmte er einen tödlichen Unfall
Neu
Schwangere (19) von Krankenhaus fies abgewiesen: Frühchen stirbt kurz darauf
Neu
Bundeswehr-Soldat plante Anschläge auf diese deutschen Politiker
Neu
"Ruhe in Frieden"! Carmen Geiss in tiefer Trauer um ihren Freund
Neu
Blinder verläuft sich hoffnungslos, und Polizei findet ihn mit cleverem Trick
Neu
Beziehungs-Drama? Freund soll 21-Jährige im Streit getötet haben
1.045
Eiskalt in die Brust: Mann sticht bei Spaziergang Opfer direkt ins Herz!
913
Männer rauchen im Zug und prügeln Schaffner krankenhausreif
1.255
Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?
1.154
Zwei Bomben in einer Nacht: Staatsschutz ermittelt nach Explosionsserie
1.751
Großeinsatz beim Pizzabacken: Neun Frauen verletzt
288
Volltrunken am Hauptbahnhof: Männer hatten fast 5 Promille intus
1.053
Frau klettert in öffentliche Toilette und verletzt sich schwer
1.141
Boxer will mit Horror-Verletzung unbedingt weiterkämpfen
1.316
Chemie-Alarm! Großeinsatz der Feuerwehr wegen Giftfass
1.322
Update
Wer bekommt Lara? Vater kämpft weiter um seine Tochter
684
Diese Stadt will Verkehrstote per Gesetz abschaffen
664
Sturmwarnung! Lebensgefahr auf unseren Weihnachtsmärkten?
2.584
Frau unter Matratze hervorgeholt: Jetzt sitzt sie für drei Jahre im Knast
1.585
Nach Unfall Rettungsgasse blockiert: Polizei greift durch
1.526
14 Stunden Pornos und zwei Callgirls die Woche: Sexsüchtige packen aus
2.735
Alle glaubten der Ehemann hat den bestialischen Mord begangen, dann kommt die Wahrheit raus
1.962
Morddrohungen! Schiri geht bei jedem Spiel durch die Hölle
494
Kinder mit Backstein und Messer getötet: So lange muss der Vater in Haft
846
Verbrennen von Israel-Fahnen: Polizei will im Fall der Fälle dazwischen gehen
78
Anwältin hält Beate Zschäpe für Gründerin des NSU
986
Comeback! Indira Weis will es mit Band nochmal versuchen
719
Weihnachts-Hasser stehlen Transporter mit Kindergeschenken
688
Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Rettungswagen
1.616
Plötzliche Wehen: Pakistanerin bringt Kind in Flugzeug zur Welt
831
Jugendliche Intensivtäter aus Marokko: Diese Stadt fordert geschlossene Unterbringung
5.065
Er machte Klimmzüge: Extrem-Kletterer stürzt vom 62. Stock
9.248
Ab sofort: Piloten von Ryanair wollen streiken
484
"In aller Freundschaft": Das passiert nachts in der Sachsenklinik
1.138
Gewohnt bissig: Barbara Schöneberger teilt gegen pinke "Daniela" aus
1.699
Er schwebte in Lebensgefahr! Menderes notoperiert
11.476
Im Fernbus! Zoll entdeckt zehn Kilo Marihuana
1.225
Reichsbürger prahlt mit falschem Pass: Razzia!
1.534
Studentin stirbt nach Vergewaltigung
7.530
Oscar Pistorius bei Streit im Gefängnis verletzt
1.146
Wer fährt die Krallen aus? Das sind die 22 neuen Bachelor-Babes
1.767
Im Schwimmbad: Asylbewerber onaniert vor Kindern
6.840
Herzlose Tat: Lebensretter auf Weihnachtsmarkt bestohlen
2.253
Brand und Explosion in tschechischer Chemiefabrik
5.148
Ein Toter und 18 Verletzte bei Explosion von Gasstation
3.119
Update
Polizei alarmiert: Mutter hält Freund ihrer Tochter für Einbrecher
770
18-Jähriger überfährt auf Flucht vor Polizei fast Schüler-Gruppe
1.322
Mann darf kein Pilot werden, weil er HIV hat
830
Mädchen (2) versehentlich von Geschwisterkind erschossen
1.609